Wortfetzen bei IVAO

Alles zum Thema Online-Fliegen
Antworten
Flusifan8
1.Wart
1.Wart
Beiträge: 60
Registriert: 03.08.2016 17:36

Wortfetzen bei IVAO

Beitrag von Flusifan8 » 12.05.2018 20:22

Ich fliege nun seit ca. 3 Jahren auf Ivao und hatte bisher keinerlei Probleme.
Nun ist mir allerdings vor 2 Wochen mein WLAN Adapter kaputt gegangen und ich musste mir einen neuen zulegen.
Nun ist es so, dass die Antworten von den Lotsen (und anderen Mitfliegern) immer unterbrochen ist. Ich bekomme also immer nur Wortfetzen mit.
Erst dachte ich, dass es nicht mein Headset ist, nun aber nach mehreren Flügen bestätigen muss, dass es meins ist.
Das war mit dem "alten" WLAN Adapter nicht so. Ein Lotse meinte dann, dass der Ping zu hoch sei. Der liegt aber bei dem neuen Adapter bei ca. 20 und beim "alten" lag er bei ca. 40 und da hat alles wie erwähnt super funktioniert.

Nun ist meine Frage, wie und ob ich das Problem umgehen kann, denn es ist sehr blöd immer zu raten, was denn der Lotse so gerade gesagt hat.

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 4027
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wortfetzen bei IVAO

Beitrag von Bodo » 13.05.2018 10:47

LAN Kabel ist meistens besser, da treten keine Abbrüche auf.
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

Flusifan8
1.Wart
1.Wart
Beiträge: 60
Registriert: 03.08.2016 17:36

Re: Wortfetzen bei IVAO

Beitrag von Flusifan8 » 13.05.2018 17:31

Das Problem ist, dass ich kein LAN-Kabel verbinden kann, da das Gerät zu weit weg ist.
Was mich eben stutzig macht ist, dass es vorher mit dem "alten" WLAN Adapter wunderbar funktioniert hat und mit dem neuen eben nicht.

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 4027
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wortfetzen bei IVAO

Beitrag von Bodo » 14.05.2018 11:50

Vielleicht reicht es aus, wenn man bei Teamspeak die Bandbreite begrenzt. Wenn man z.B. WAVE nimmt und nicht DirectSound dann reichen ja für die Übertragung von 2 Kanälen a 16 Bits mit ner Abtastung von 44.1 khz = 1411.2 kBits/s
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

Flusifan8
1.Wart
1.Wart
Beiträge: 60
Registriert: 03.08.2016 17:36

Re: Wortfetzen bei IVAO

Beitrag von Flusifan8 » 14.05.2018 19:16

DirectSound war bei mir schon ausgewählt.
Hilft es vielleicht, wenn ich die upload und/oder download Bandbreite verändere (Foto 2)

Bild

Bild

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 4027
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wortfetzen bei IVAO

Beitrag von Bodo » 15.05.2018 10:32

Ja, hatte ich doch gesagt ;)
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

Flusifan8
1.Wart
1.Wart
Beiträge: 60
Registriert: 03.08.2016 17:36

Re: Wortfetzen bei IVAO

Beitrag von Flusifan8 » 17.05.2018 10:06

Das Runterstellen der Bandbreite hat wunderbar funktioniert.

Danke

Antworten