Einbau neue GPU

Alles zum Thema Hardware
Benutzeravatar
Schröder
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 385
Registriert: 30.10.2014 09:18
Wohnort: 10Nm von EDDL
Kontaktdaten:

Einbau neue GPU

Beitrag von Schröder » 28.04.2017 07:50

Hi Leute,
Meine neue msi GTX 1070/8GB ist auf dem Weg zu mir.
Ich würde erst die Treiber meiner GTX960 deinstallieren, die GPUs tauschen und danach die neuen Treiber installieren.
Jetzt zu meiner Frage: Reicht es, sämtlichen NVidia Kram über die Systemsteuerung zu deinstallieren, oder gibt es einen "saubereren" Weg, die alten Treiber zu entfernen.
Die neuen NVidia-Treiber sollen bezüglich VAS ja sehr gut sein, was man so zu lesen bekommt, oder?
Muss ich irgendetwas mit der P3D Konfiguration machen, wie shaders und cfg löschen, oder dergleichen?

Ich hoffe, ich nerve mit der Frage nicht, ich will das nur so gut wie möglich machen... ;)
Lieben Gruß
Bernd
"Another day, another chance!"

Mein System: i7 4790k 4x4GHz/Nvidia GTX1070 8GB/16GB RAM 1600MHz/250 GB Samsung Evo 850 SSD/250GB Samsung Evo850 SSD(P3D)/120GB Crucidal SSD (XP10,50)/1TB SATA/MSI Gaming Motherboard (Z97) Prepar3d V3.4, XP10.51, ORBX Global/open LC EU, Full Terrain SCO, North CA, GER North, GSX, Pro ATC-X, Active Sky Next, Registrierte Version FSUIPC, EZCA V2, PMDG 737 NGX, Aerosoft A320/321, iFly 747 V2, Aerosoft F14 Extended

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 4081
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Einbau neue GPU

Beitrag von Bodo » 28.04.2017 09:53

Brauchst eigentlich nicht die Treiber deinstallieren, wenn Du schon vorher eine Geforce Karte drinnen hattest. Ja, der Treiber 381.89 scheint ganz gut zu sein. Da dann einfach einen Haken bei Neuinstallation setzen. Fertig.
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

Benutzeravatar
streichholz
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 4526
Registriert: 30.01.2009 13:58

Re: Einbau neue GPU

Beitrag von streichholz » 28.04.2017 10:10

Im Prinzip kannst du das schon so machen, ja.

Aber die Methode von Bodo sollte auch funktionieren.
Philipp

Sim: X-Plane 11 / Prepar3D v4
Mein System: Intel Core I7 3930K, 16GB RAM, NVidia GTX 1070 @8GB, Windows 10 x64 Pro

aktiver Pilot für:
vAMSYS Pilot
Econair

Bild
Bild

www.touristikstudio-ts.de

Benutzeravatar
Schröder
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 385
Registriert: 30.10.2014 09:18
Wohnort: 10Nm von EDDL
Kontaktdaten:

Re: Einbau neue GPU

Beitrag von Schröder » 28.04.2017 12:10

Ach, ich wusste, doch, dass ich von euch wieder wertvolle Tipps bekomme!
Ja, für die GTX960 habe ich ja schon NVidia Treiber. Da brauche ich also nur neue drüberinstallieren? Gut, ist ja noch einfacher...
Vielen Dank!
Lieben Gruß
Bernd
"Another day, another chance!"

Mein System: i7 4790k 4x4GHz/Nvidia GTX1070 8GB/16GB RAM 1600MHz/250 GB Samsung Evo 850 SSD/250GB Samsung Evo850 SSD(P3D)/120GB Crucidal SSD (XP10,50)/1TB SATA/MSI Gaming Motherboard (Z97) Prepar3d V3.4, XP10.51, ORBX Global/open LC EU, Full Terrain SCO, North CA, GER North, GSX, Pro ATC-X, Active Sky Next, Registrierte Version FSUIPC, EZCA V2, PMDG 737 NGX, Aerosoft A320/321, iFly 747 V2, Aerosoft F14 Extended

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 4081
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Einbau neue GPU

Beitrag von Bodo » 28.04.2017 14:16

Jupp, einfach drüber bügeln und dann nur den Haken setzen bei Neuinstallation.
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

Benutzeravatar
Schröder
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 385
Registriert: 30.10.2014 09:18
Wohnort: 10Nm von EDDL
Kontaktdaten:

Re: Einbau neue GPU

Beitrag von Schröder » 28.04.2017 15:19

Yepp! Danke! Jetzt muss die Karte nur noch kommen...
Ich habe übrigens tatsächlich versucht unseren ortsansässigen Einzelhandel zu unterstützen, leider vergeblich...
Lieben Gruß
Bernd
"Another day, another chance!"

Mein System: i7 4790k 4x4GHz/Nvidia GTX1070 8GB/16GB RAM 1600MHz/250 GB Samsung Evo 850 SSD/250GB Samsung Evo850 SSD(P3D)/120GB Crucidal SSD (XP10,50)/1TB SATA/MSI Gaming Motherboard (Z97) Prepar3d V3.4, XP10.51, ORBX Global/open LC EU, Full Terrain SCO, North CA, GER North, GSX, Pro ATC-X, Active Sky Next, Registrierte Version FSUIPC, EZCA V2, PMDG 737 NGX, Aerosoft A320/321, iFly 747 V2, Aerosoft F14 Extended

Benutzeravatar
Mustang1977
Pilot
Pilot
Beiträge: 1258
Registriert: 19.06.2011 19:13
Wohnort: Nähe LOAG
Kontaktdaten:

Re: Einbau neue GPU

Beitrag von Mustang1977 » 28.04.2017 20:15

Abend,

Nein, Schmarrn, "drüberbügeln" würde ich nicht - höchstens wenn Du den Treiber "normal" aktualisierst, ohne Erneuerung der Karte.

Eine sauberere Methode gibt es in der Tat:

1. Windows im Abgesicherten Modus starten (F8).
2. Jegliches NVIDIA-Zeugs normal per Systemsteuerung "Programme und Funktionen" deinstallieren.
3. PC ausschalten, alte Karte raus, neue rein.
4. Normal ins Windows starten.
5. Neuen Treiber rein, sicherheitshalber nochmal Neustarten, fertig.

Im P3D selber brauchst Du eigentlich nichts großartig einstellen, nur vergewissern dass in den Grafikeinstellungen die korrekte Karte ausgewählt ist. Den Shadercache zu löschen wäre sicher auch kein Fehler.
BildAABild

"Spätestens, wenn Sie die Maiskörner einzeln zählen können, sollte Ihnen klar sein, dass Sie ein wenig zu niedrig fliegen." Rod Machado.

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6493
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Re: Einbau neue GPU

Beitrag von MatthiasKNU » 28.04.2017 20:52

Muss aber definitiv nicht sein, da die gtx1070 dem gleichen Treiber wie die gtx960 nutzt.

Drüberinstallieren und Neuinstallation wählen reicht völlig

P3D.cfg sollte aber aufnjeden fall erneut werden!
Viele Grüße
Matthias

I7-7820X@4,3 RAM 16GB GTX980, Win10 x64
Sim: Prepar3D v4.2
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Mein Twitch-Stram: https://www.twitch.tv/matthias_fsx
Bild

Benutzeravatar
Schröder
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 385
Registriert: 30.10.2014 09:18
Wohnort: 10Nm von EDDL
Kontaktdaten:

Re: Einbau neue GPU

Beitrag von Schröder » 28.04.2017 21:35

Au, Dankeeee!!!
Schön, wie ihr einem helft!
Naja, da ich vermutlich eh neue Einstellungen wählen werde, ist die Erneuerung der P3D.cfg jetzt nicht sooo schlimm, oder? ;)
Lieben Gruß
Bernd
"Another day, another chance!"

Mein System: i7 4790k 4x4GHz/Nvidia GTX1070 8GB/16GB RAM 1600MHz/250 GB Samsung Evo 850 SSD/250GB Samsung Evo850 SSD(P3D)/120GB Crucidal SSD (XP10,50)/1TB SATA/MSI Gaming Motherboard (Z97) Prepar3d V3.4, XP10.51, ORBX Global/open LC EU, Full Terrain SCO, North CA, GER North, GSX, Pro ATC-X, Active Sky Next, Registrierte Version FSUIPC, EZCA V2, PMDG 737 NGX, Aerosoft A320/321, iFly 747 V2, Aerosoft F14 Extended

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6493
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Re: Einbau neue GPU

Beitrag von MatthiasKNU » 28.04.2017 21:44

Nein, schlimm is das sicher nicht! :jop:
Viele Grüße
Matthias

I7-7820X@4,3 RAM 16GB GTX980, Win10 x64
Sim: Prepar3D v4.2
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Mein Twitch-Stram: https://www.twitch.tv/matthias_fsx
Bild

Antworten