2x UHD TV mit FSX - geht das?

Hier kann alles über das Thema Homecockpitbau und Homecockpithardware gefragt und erzählt werden
Antworten
marshal73
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2014 17:44

2x UHD TV mit FSX - geht das?

Beitrag von marshal73 » 29.10.2014 17:52

Hallo!

Der neueste Trend in Sachen TV sind ja Curved UHD-Geräte mit einer Auflösung von z.Bspl. 3.840 x 2.160.

Meine Frage:
Ich möchte, eine entsprechende Grafikkarte mit DVI/HDMI Ausgängen vorausgesetzt, 2 dieser TV-Geräte für die Fliegerei mit FSX verwenden - quasi als Beamerersatz. Geht das? Und wenn ja, problemlos oder nur über Umwege?
Mit WideView habe ich keine Erfahrung und möchte wenn geht auch darauf verzichten. Geht es also auch direkt und bekommt man auch den FSX so ultrabreit dargestellt?

Wäre euch für einen Erfahrungsaustausch sehr dankbar.

Schöne Grüße!

Benutzeravatar
Aimoisinthehous
Luftfahrtpionier
Luftfahrtpionier
Beiträge: 3799
Registriert: 30.05.2013 15:16
Wohnort: EDDT

Re: 2x UHD TV mit FSX - geht das?

Beitrag von Aimoisinthehous » 29.10.2014 23:05

Hi, wenn du solch einen Cuved haben willst, dann nicht unter 7000€ den ohne UHD Eingang oder einen neueren als HDMI geht es nicht mit 3.840 x 2.160 nativ...
Über HDMI kommen nur 1920X1080 und die "günstigen" Samsungs interpolieren, wenn man mal genau die Beschreibung durchließt...

Mit jeder etwas neueren Graka geht es auf 2 Monitoren den FSX laufen zu lassen indem man beide Monitore zu einem macht. Das geht meinst über die Treiber und da aber auch nicht mit jeder Treiberversion, was etwas mühe machen kann. Bei Nvidia und AMD habe ich schon jeweils 3 Monitore so betrieben...

Aber nur mit 3X 1080P an HDMI und DVI...

Was uns dazu bringt, das die Grafikkarte 2 X HDMI haben sollte ;-) Aber mir ist auch noch keine bekannt mit 2 oder mehr Displayports...

Über den Displayport sollte eigentlich mehr als 3.840 x 2.160 möglich sein.
( im DP 1.3 sind 4 Leitungen: 3240 MByte/s (25,92 GBit/s): ausreichend für 5120×2880 )
Aber auch da kann ich dir nicht sagen welche Karte das kann und ob die Treiber das mitmachen.


Wenn du das nötige Kleingeld hast, kannst du es ja mal für uns rauskriegen und testen ;-)
PC 1 P3D V 3 :Windows 10 Professional 64 Bit ,Intel I7 3770K @4.6 GHZ ,H70, 8 GB GSkill DDR3 1866, Geforce GTX 780 Ti 3 GB, 256GB SSD Samsung OS, 256GB SSD Plextor P3D,256 GB Samsung SSD, 2 GB Samsung HDD,Thermaltek Level 10 GT Tower an 48" Samsung LED Tv
PC 2 FSC, ASN, PanelBuilder : Laptop Acer Aspire Windows 10 Pro, Intel Core i5 2450M, 8 GB RAM, AMD Radeon HD 7670M an 2X 14" LCD Lenovo
PC 3 GPS und Charts : Asus Transformer Book T100,Windows 10
,Samsung Galaxy Tab 3

marshal73
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2014 17:44

Re: 2x UHD TV mit FSX - geht das?

Beitrag von marshal73 » 30.10.2014 13:20

Hallo Aimo!

Vielen Dank für deine Antwort, damit bin ich ein wenig klüger. Ich hab mir die Curved beim Händler angesehen und bin begeistert: Farben, Kontrast, Schärfe, Curved-Eindruck - Begeisterung pur!

Ich möchte auf einen Beamer verzichten weil ich nicht besonders viel Platz habe. Und weil ein 737 Cockpit sowieso eine mittlere Strebe in der Fensterfront hat, würde sich der Betrieb mit 2 Montioren/TVs auch anbieten. Man muß dann halt nur immer den richtigen POV wählen, damit die RW nicht genau in der Mitte ist.

Danke jedenfalls für deine Hilfe!
SG
marshal73

Benutzeravatar
Aimoisinthehous
Luftfahrtpionier
Luftfahrtpionier
Beiträge: 3799
Registriert: 30.05.2013 15:16
Wohnort: EDDT

Re: 2x UHD TV mit FSX - geht das?

Beitrag von Aimoisinthehous » 30.10.2014 13:33

Naja bei einer mordernen 737 brauchst du die ja nicht genau zu sehen... Wenn du die Linie nicht sehen kannst (weder rechts noch links) ist alles ok ;-)

Für die Aufgaben bietet sich dann EZDOK an...
PC 1 P3D V 3 :Windows 10 Professional 64 Bit ,Intel I7 3770K @4.6 GHZ ,H70, 8 GB GSkill DDR3 1866, Geforce GTX 780 Ti 3 GB, 256GB SSD Samsung OS, 256GB SSD Plextor P3D,256 GB Samsung SSD, 2 GB Samsung HDD,Thermaltek Level 10 GT Tower an 48" Samsung LED Tv
PC 2 FSC, ASN, PanelBuilder : Laptop Acer Aspire Windows 10 Pro, Intel Core i5 2450M, 8 GB RAM, AMD Radeon HD 7670M an 2X 14" LCD Lenovo
PC 3 GPS und Charts : Asus Transformer Book T100,Windows 10
,Samsung Galaxy Tab 3

SchmaukeFUENFNEUN
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 568
Registriert: 22.07.2014 11:49
Wohnort: EDDH

Re: 2x UHD TV mit FSX - geht das?

Beitrag von SchmaukeFUENFNEUN » 30.10.2014 14:03

Aimoisinthehous hat geschrieben:Hi, wenn du solch einen Cuved haben willst, dann nicht unter 7000€ den ohne UHD Eingang oder einen neueren als HDMI geht es nicht mit 3.840 x 2.160 nativ...
Über HDMI kommen nur 1920X1080 und die "günstigen" Samsungs interpolieren, wenn man mal genau die Beschreibung durchließt...
Dem muss ich ein wenig widersprechen.
Samsung liefert als einziger Hersteller Eine Connect Box mit, welche auch austauschbar ist. Um UHD richtig genießen zu können, benötigst man HDMI 2.0. Samsung kommt dem entgegen und hat seine Anschlüsse nicht mehr direkt am TV, sondern lässt dieser über eine Box laufen. Somit muss man nicht unbedingt den TV austauschen. Soviel ich weiß, sind die derzeitigen Samsung Curved UHD aber bereits mit HMDI 2.0 ausgestattet (http://www.samsung.com/de/consumer/tv-a ... HU8590VXZG)

Auch sollt dir Abstand durchaus bewusst sein. UHD bringt nichts, wenn du 2m davor sitzt.

Eine etwas günstigere Alternative sind OLED Fernseher. Die haben zwar "nur" eine native Auflösung von 1920x1080n jedoch ist die Bildqualität mit einem handelsüblichen FullHD TV nicht zu vergleichen.
Screenshots---> https://www.flickr.com/photos/schmauke7700/

CPU: Intel Core i7-4770 3400 1150 Box @ 3,9 Ghz Turbo
RAM: G-Skill 16GB (2x8 gb) 1600
GPU: Zotac GTX 980ti AMP! Extreme
Board: Gigabyte Z-87-HD3
Power: be quiet! Pure Power L8 630W
HDD: Adata Premiere Pro SP900 256 GB SSD (for P3D only)
Windows 7 Ultimate

Prepar3D 3.4

Benutzeravatar
Aimoisinthehous
Luftfahrtpionier
Luftfahrtpionier
Beiträge: 3799
Registriert: 30.05.2013 15:16
Wohnort: EDDT

Re: 2x UHD TV mit FSX - geht das?

Beitrag von Aimoisinthehous » 30.10.2014 18:24

Nun auch du solltest das noch einmal genau anschauen... Die Connect Box ist nichts als ein großer Bildwandler der eher zum Hände aufwährmen taugt ;-) Ja HDMI 2 kann maximal 4.096 x 2.160 Pixel aber wie soll man es darein bekommen? Und ich sagte ja schon in der 7000€ Klasse gibt es welche die haben die Möglichkeit. Alle billigeren Modelle sollen dann mit einer neuen Box das auch können. Sollen... Samsung ist Meister im Geld machen per Neuanschaffungen......... Im Professionellen- Bereich gibt es für Events (und in unserer Eingangshalle) Monitore die es schon beinhalten. Es gibt ausser 13 Filmen und 39 Dokus keine Inhalte und die auch nur auf einem Speziellen Drive für 300€!!! Keine Grafikkarte kann derzeit HDMI 2 und ob es in Zukunft etwas wird wage ich noch zu bezweifeln. Der PC hat seinen Displayport oder Thunderbold!

Ich hoffe natürlich das es mal Exoten geben wird aber es wird eher das Feld für UHD Player im Heimbereich werden...

Zumindest die nächsten Monate wird so nur 2 X 1080P hochskaliert und wie richtig gesagt nützt es dir nichts wenn du dann 2 Meter davor sitzt...

Noch ist es eben alles im Kommen... In 1-2 Jahren wird es eventuell wirklich ausgereift sein.

Ich würde auch eher 3 OLED´s oder IPSer nehmen... Das geht seit Jahren gut und dürfte auch günstiger sein.
PC 1 P3D V 3 :Windows 10 Professional 64 Bit ,Intel I7 3770K @4.6 GHZ ,H70, 8 GB GSkill DDR3 1866, Geforce GTX 780 Ti 3 GB, 256GB SSD Samsung OS, 256GB SSD Plextor P3D,256 GB Samsung SSD, 2 GB Samsung HDD,Thermaltek Level 10 GT Tower an 48" Samsung LED Tv
PC 2 FSC, ASN, PanelBuilder : Laptop Acer Aspire Windows 10 Pro, Intel Core i5 2450M, 8 GB RAM, AMD Radeon HD 7670M an 2X 14" LCD Lenovo
PC 3 GPS und Charts : Asus Transformer Book T100,Windows 10
,Samsung Galaxy Tab 3

marshal73
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2014 17:44

Re: 2x UHD TV mit FSX - geht das?

Beitrag von marshal73 » 31.10.2014 09:05

Hallo Aimo&Schmauke!

Danke für den regen Austausch.
Ich hab mir mal einen OLED angeschaut, z.Bspl. den hier: LG 55EA9809. Wenn ich 2 solcher TVs verwende, kann ich, wenn ich euch richtig verstehe, FSX ohne Probleme auf 2x 1.920 x 1.080 ausdehnen - Richtig? Dazu müssten die gängigen Ausgänge einer durchschnittlichen GraKa genügen (HDMI, DVI), nehme ich an.

Habt Ihr Erfahrung mit dem Bildeindruck? Wenn ich die besagten 2m davor sitze, ist es erträglich oder wird es nach 2 Stunden eine Qual? Sieht man die einzelnen Pixel noch? Würdet ihr mir eine andere Variante anraten?

Danke und schöne Grüße!

Benutzeravatar
Aimoisinthehous
Luftfahrtpionier
Luftfahrtpionier
Beiträge: 3799
Registriert: 30.05.2013 15:16
Wohnort: EDDT

Re: 2x UHD TV mit FSX - geht das?

Beitrag von Aimoisinthehous » 31.10.2014 09:22

Ich habe gerade nur einen 48" auf 2 Meter und es geht. Je großer das Bild und je dichter du sitzt desto mehr werden dir die Struckturen der Pixel ins Gesicht springen. Damals hatte ich 3 X 24" und habe es als echter und angenehmer empfunden.
Aber den Platz bzw das Verständnis der besseren Hälfte fehlt mir gerade 3X 48" oder 3X 55er anzubringen ;-)

Ohne Probleme würde ich nicht unterstreichen. Es hängt eben mit der Grafikkarte zusammen. Normalerweise reichte es fruher immer das Bild unter Windows zu erweitern und der FSX konnte es dann als einen Monitor nutzen. Aber es gab auch Treiber bei AMD und Nvidia, wo es dann nur im Fenstermodus ging oder nur per händischem rumfuschen in den Einstellungen....
Seit Nvidia Surround und AMD Eyefinity ist es ab und an etwas nerviger geworden...
Auch wenn du dann mehr als die beiden Monitore verwenden willst ( FMC, GPS oder PFD usw auf Monitoren) wird es etwas tricky...

Wir haben vor einigen Tagen den KN55S9CAFXZA bei einem unserer Producer verbaut. Auf dem Markt ist er glaube ich noch nicht. Aber da die meisten Panals eh von Samsung kommen haben wir auch fast nur noch Samsungs. Meiner Meinung nach die bessere Qualität als LG. Aber ich hatte bis jetzt noch keinen OLED LG auf dem Tisch daher kann ich nur über EDGE LED und LCD richten. (Nein ich bin kein Vertreter von Samsung ;-) Und dort führt optisch und im Preis/ Leistungssegment Samung z.Z.

Persönlich würde ich aber bis zum Febuar warten. Die neuen Reihen kommen eventuell noch zum Jahres Ende und werden wie immer im januar / Febuar billiger, wenn die Kaufkraft nach Weihnachten wieder im Keller ist.

Oder google mal im Event-Bereicht. Wenn es dort mehr wird, und man auf 3D und tripple-Tuner verzichten kann gibt es viele Topmodelle auch als "nackte" Anzeigen. Die wichtigen Eingänge haben sie aber ;-)
PC 1 P3D V 3 :Windows 10 Professional 64 Bit ,Intel I7 3770K @4.6 GHZ ,H70, 8 GB GSkill DDR3 1866, Geforce GTX 780 Ti 3 GB, 256GB SSD Samsung OS, 256GB SSD Plextor P3D,256 GB Samsung SSD, 2 GB Samsung HDD,Thermaltek Level 10 GT Tower an 48" Samsung LED Tv
PC 2 FSC, ASN, PanelBuilder : Laptop Acer Aspire Windows 10 Pro, Intel Core i5 2450M, 8 GB RAM, AMD Radeon HD 7670M an 2X 14" LCD Lenovo
PC 3 GPS und Charts : Asus Transformer Book T100,Windows 10
,Samsung Galaxy Tab 3

marshal73
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2014 17:44

Re: 2x UHD TV mit FSX - geht das?

Beitrag von marshal73 » 06.11.2014 11:58

Hallo!

Mittlerweile war ich beim hiesigen Fachmarkt und bekam die Information, daß im Frühjahr 2015 ein OLED in UHD/4K mit einer Diagonale von ca. 77" bzw. einer Länge von ca. 2m auf den Markt kommen wird.
Damit wäre mein Problem insofern gelöst, als ich "nur" die UHD-Auflösung umsetzen muß; ein Videostream (Hub) entfällt damit. Der Preis steht jetzt einmal nicht zur Diskussion...

Danke für eure rege Unterstützung zur Meinungsfindung!

SG
:drinks:

Benutzeravatar
Aimoisinthehous
Luftfahrtpionier
Luftfahrtpionier
Beiträge: 3799
Registriert: 30.05.2013 15:16
Wohnort: EDDT

Re: 2x UHD TV mit FSX - geht das?

Beitrag von Aimoisinthehous » 06.11.2014 13:23

Ganau das ist jedes Jahr so ;-)
Immer besser auf Frühjahr warten.

Dann musst du nur zusehen, das du eine Grafikkarte mit 4 oder besser 6 GB RAM kaufst. Bis dahin sollten aber die Nvidia 980 und co deutlich gefallen sein im Preis.
PC 1 P3D V 3 :Windows 10 Professional 64 Bit ,Intel I7 3770K @4.6 GHZ ,H70, 8 GB GSkill DDR3 1866, Geforce GTX 780 Ti 3 GB, 256GB SSD Samsung OS, 256GB SSD Plextor P3D,256 GB Samsung SSD, 2 GB Samsung HDD,Thermaltek Level 10 GT Tower an 48" Samsung LED Tv
PC 2 FSC, ASN, PanelBuilder : Laptop Acer Aspire Windows 10 Pro, Intel Core i5 2450M, 8 GB RAM, AMD Radeon HD 7670M an 2X 14" LCD Lenovo
PC 3 GPS und Charts : Asus Transformer Book T100,Windows 10
,Samsung Galaxy Tab 3

Antworten