P3dv4.5

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6827
Registriert: 26.08.2012 11:26

Re: P3dv4.5

Beitrag von MatthiasKNU » 15.04.2019 11:39

Es reicht, wenn du den 4.5 Client deinstallierst, den 4.4 Client installierst. Ich würde dann aber die p3d.cfg und den Shader Cache löschen danach.
Viele Grüße
Matthias

CPU: I7-7820X@4,7 GHz, RAM: 16 GB, Graka: GTX 980, OS: Win 10 Pro x64, Sim: Prepar3D v4.4, 3,5 TB SSDs
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/
Bild

Benutzeravatar
Dima
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 151
Registriert: 17.12.2017 15:16
Wohnort: EMDEN

Re: P3dv4.5

Beitrag von Dima » 15.04.2019 12:57

Stemmert hat geschrieben:
15.04.2019 11:17
Kann ich den einfach 4.5 so runterschmeissen und den 4.4 neu laden?
ich habe gestern diesen Bericht hier gefunden https://www.flusinews.de/2018/07/prepar ... tallation/
Mein PC: i7 8086K 6x4GHz, Main Board Z370 , Win Pro 10 64 bit, Ram 32 GB 4x8 3200, Nvidia RTX 2070, SSD 960 GB

Stemmert
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 269
Registriert: 15.09.2015 10:26
Wohnort: Steinfurt

Re: P3dv4.5

Beitrag von Stemmert » 15.04.2019 22:44

Hallo zusammen,
Hab die Faxen dicke !!! 4.5 runter und 4.4 vom Backup wieder drauf. Und : Läuft bei mir................
Das einzige, was etwas tröstet nach den ganzen Tagen: Bin lt. Netzt nicht der Einzige. Die von Lockheed können ja mal bei mir vorbei kommen. Ich glaube, wir sollten uns mal unterhalten............
Gruß
Stemmert

Benutzeravatar
Dima
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 151
Registriert: 17.12.2017 15:16
Wohnort: EMDEN

Re: P3dv4.5

Beitrag von Dima » 15.04.2019 23:13

Ich warte bis meine Lizens wieder aktiviert wird, dann werde ich hier berichten, ob mein PC vielleicht besser mit dem neuen 4.5 zurecht kommt.
Was die neue Version betrifft, so habe ich aber auch einige positive Berichte gelesen. Die meisten Beschwerden kamen von den Nutzern, die mehrere Bildschirme verwenden.
Mein PC: i7 8086K 6x4GHz, Main Board Z370 , Win Pro 10 64 bit, Ram 32 GB 4x8 3200, Nvidia RTX 2070, SSD 960 GB

Benutzeravatar
Dima
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 151
Registriert: 17.12.2017 15:16
Wohnort: EMDEN

Re: P3dv4.5

Beitrag von Dima » 25.04.2019 10:43

nach 5 min. Flug hat´s gereicht.
Also P3Dv4.5 scheint nicht ausgereift zu sein, komisch! vesrtehe nicht warum LM ein nichtfertiges Produkt auf den Markt bringt.
Mein PC: i7 8086K 6x4GHz, Main Board Z370 , Win Pro 10 64 bit, Ram 32 GB 4x8 3200, Nvidia RTX 2070, SSD 960 GB

rgd1
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 5
Registriert: 24.04.2019 08:22

Re: P3dv4.5

Beitrag von rgd1 » 25.04.2019 20:24

Mein Triple Monitor Setup ist kein Surround-Verbund, sondern vom Hauptbildschirm (42") auf die beiden Monitore links und rechts (je 23") gezogen; Wide-View Aspect Ratio ist natürlich aktiviert.

Das Update mache ich einzeln stets für:

- Client
- Content
- Scenery

Vorher lösche (sichere) ich:

- Shader
- Controls (die ich danach wieder einspiele)
- config
- Sicherung der scenery.cfg, da diese sonst möglicherweise in der Reihenfolge verändert wird...

Danach Tesselation Factor auf ULTRA stellen, da sonst beim Neuaufbau der Shader Kacheleffekte entstehen...

Mit P3Dv4.5 habe ich keinerlei Probleme, obwohl der Referenzairport für diverse Einstellungstests EDFE war.

Gruß

Ralf
i9-7800k, 4,6GHz, Win10 64 Pro, NVME 500 GB OS, NVME 1TB Flight Simulation, NVME 1TB Fotoscenery, 1080ti, AIO X61 Kraken, 32GB RAM, Triple Monitor, Brunner Yoke & Rudder, P3Dv4.5

Antworten