P3Dv4

Benutzeravatar
Mustang1977
Pilot
Pilot
Beiträge: 1186
Registriert: 19.06.2011 19:13
Wohnort: Nähe LOAG
Kontaktdaten:

Re: P3Dv4

Beitrag von Mustang1977 » 01.11.2017 18:16

Vielleicht sollte man auch noch erwähnen dass Du noch eine Kreditkarte brauchst für den Erwerb. Ist eine sehr blöde Hürde wie ich finde, wenigstens Paypal hätten sie auch einbauen können.
BildAABild

"Spätestens, wenn Sie die Maiskörner einzeln zählen können, sollte Ihnen klar sein, dass Sie ein wenig zu niedrig fliegen." Rod Machado.

Benutzeravatar
ralba1110
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 410
Registriert: 06.11.2012 23:42
Wohnort: Dortmund EDLW
Kontaktdaten:

Re: P3Dv4

Beitrag von ralba1110 » 01.11.2017 18:31

Naja, das ist ja kein Händler, der Software verkauft, sondern ein Rüstungsunternehmen, das den Simulator für Schulungszwecke umfunktioniert und eigentlich nicht zur Unterhaltung dienen soll. Da haben die kein Interesse Paypal anzubieten. Und das bewährte Zahlungsmittel in den USA ist nun mal die Kreditkarte. Die schauen natürlich großzügig darüber hinweg, wenn es jemand als FSX-Ersatz benutzt, ganz einfach, weil es Geld bringt.
Zuletzt geändert von ralba1110 am 05.11.2017 22:02, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss Ralf

Mein System : Windows 10 Home, 64Bit, Intel i7-3770K @ 3.8GHz, ASRock Z77 Extreme 4, 240GB SanDisk Extreme II SSD (System), 2.Laufwerk: 240 GB SanDisk Ultra II SSD (P3D) , 8GB Corsair PC1600, ASUS nVidia GTX970 OC
Prepar3D V4

William
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 125
Registriert: 06.07.2015 21:23
Wohnort: EDDF

Re: P3Dv4

Beitrag von William » 05.11.2017 08:07

Moin !

Das Geld ist es mir wert und mit der Kreditkarte habe ich bei solchen Firmen keine Bedenken.

Muss denn der Download von dem Rechner sein wo die Software installiert wird? Ich könnte die Software woanders auf mein Laptop Downloaden und dann zu Hause installieren. Geht das? Oder ist das so ein installer?

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6288
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Re: P3Dv4

Beitrag von MatthiasKNU » 05.11.2017 08:12

Ja, klar geht das
Du kannst das gesamte Setup als zip runterladen (sind um die 10-12 GB) und dann auf dem Rechner installieren wo du magst!
Viele Grüße
Matthias
____________________
Intel I7-7820X@4,6 GHz RAM 16GB Zotac GTX980, Win10 Pro 64bit
Sim: Prepar3D v4.1 64 bit
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Bild

Benutzeravatar
ralba1110
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 410
Registriert: 06.11.2012 23:42
Wohnort: Dortmund EDLW
Kontaktdaten:

Re: P3Dv4

Beitrag von ralba1110 » 05.11.2017 08:23

Ja, das geht. Man lädt einfach ein ca. 12 GB großes .zip-Archiv herunter und entpackt es dann an einen Ort, von wo aus man dann die Setup_Perpar3d.exe ausführt, die im Archiv ist.

Oh, da war jemand schneller... :morning:
Gruss Ralf

Mein System : Windows 10 Home, 64Bit, Intel i7-3770K @ 3.8GHz, ASRock Z77 Extreme 4, 240GB SanDisk Extreme II SSD (System), 2.Laufwerk: 240 GB SanDisk Ultra II SSD (P3D) , 8GB Corsair PC1600, ASUS nVidia GTX970 OC
Prepar3D V4

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6288
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Re: P3Dv4

Beitrag von MatthiasKNU » 05.11.2017 09:27

Doppelt hält besser ;)
Viele Grüße
Matthias
____________________
Intel I7-7820X@4,6 GHz RAM 16GB Zotac GTX980, Win10 Pro 64bit
Sim: Prepar3D v4.1 64 bit
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Bild

Benutzeravatar
ralba1110
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 410
Registriert: 06.11.2012 23:42
Wohnort: Dortmund EDLW
Kontaktdaten:

Re: P3Dv4

Beitrag von ralba1110 » 05.11.2017 22:00

MatthiasKNU hat geschrieben:
05.11.2017 09:27
Doppelt hält besser ;)
Gut, dass wir einer Meinung waren und uns nicht widersprochen haben. ´` Das wäre fatal gewesen.
Gruss Ralf

Mein System : Windows 10 Home, 64Bit, Intel i7-3770K @ 3.8GHz, ASRock Z77 Extreme 4, 240GB SanDisk Extreme II SSD (System), 2.Laufwerk: 240 GB SanDisk Ultra II SSD (P3D) , 8GB Corsair PC1600, ASUS nVidia GTX970 OC
Prepar3D V4

LukeFCN
1.Wart
1.Wart
Beiträge: 53
Registriert: 01.06.2012 20:03
Wohnort: Allgäu

Re: P3Dv4

Beitrag von LukeFCN » 15.11.2017 16:15

Hallo zusammen,

ich möchte mich nun auch vom FSX verabschieden und zu P3D wechseln. Auf der Seite werden verschiedene Lizenzen angeboten, welche brauche ich davon?

Gruß

Lukas

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 3798
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: P3Dv4

Beitrag von Bodo » 15.11.2017 16:47

Die Academic Lizenz reicht aus.
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

Benutzeravatar
ralba1110
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 410
Registriert: 06.11.2012 23:42
Wohnort: Dortmund EDLW
Kontaktdaten:

Re: P3Dv4

Beitrag von ralba1110 » 15.11.2017 17:03

Bei der Academic License hat man nur oben rechts ein kleines Wasserzeichen. Stört nicht weiter.
Gruss Ralf

Mein System : Windows 10 Home, 64Bit, Intel i7-3770K @ 3.8GHz, ASRock Z77 Extreme 4, 240GB SanDisk Extreme II SSD (System), 2.Laufwerk: 240 GB SanDisk Ultra II SSD (P3D) , 8GB Corsair PC1600, ASUS nVidia GTX970 OC
Prepar3D V4

Antworten