Posky 777-200 und 300 / INSTALLATION MIT EINBAU VOM VC

Allgemeine Tipps & Tricks
Benutzeravatar
horstinette
Luftfahrtpionier
Luftfahrtpionier
Beiträge: 3577
Registriert: 14.04.2008 17:43
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Posky 777-200 und 300 / INSTALLATION MIT EINBAU VOM VC

Beitrag von horstinette » 24.05.2010 07:01

HorstInette hat geschrieben: Ja, es gibt (bei mir) im Ordner eine Datei, [...]

:mad3:
Daniel
Bild

Benutzeravatar
Lobidu
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 13
Registriert: 19.03.2010 08:34
Wohnort: Nelson (NZNS)

Re: Posky 777-200 und 300 / INSTALLATION MIT EINBAU VOM VC

Beitrag von Lobidu » 28.05.2010 04:38

Ich hab auch das problem mit flackernden Displays. Ich hab die Glassgauges, und das Flackern erinnert irgendwie daran, als ob das eine (licht)Reflexion simulieren wollte, ungleichmäßig, unregelmäßig und auch das Display ist nie zu 100% schwarz. Trotzdem, unleserlich ist es schon, hinzu kommt, dass relativ viele Knöpfe nicht zu bedienen sind. Metall hatte das Problem ja wohl schon, allerdings hilft mir "geht wieder" nicht soo viel :-)
"Es kann Deines Schöpfers Wille nicht sein, Dich, Ersten der Schöpfung, dem Staube zu weih'n, Dir ewig den Flug zu versagen!" - Otto Lilienthal

Janis - ANZ0001 ZK-NBV

metall20.04

Re: Posky 777-200 und 300 / INSTALLATION MIT EINBAU VOM VC

Beitrag von metall20.04 » 28.05.2010 09:04

Morgen :)

Also bei mir funktioniert alles Perfekt ich habe einfach in der Panel.cfg diesen Eintrag gelöscht :

ident=Posky Utility
gauge00=Pky_Util!Pky_Init, 0, 0
gauge01=Pky_Util!Pky_Timer, 0, 0
gauge02=Pky_util!Pky_Util, 0, 0

Und diesen :

gauge00=Pky_glassdirt!Pky_glassdirt, 0,0,1024,1024


Versuch das mal bei hat es funktioniert

Benutzeravatar
Lobidu
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 13
Registriert: 19.03.2010 08:34
Wohnort: Nelson (NZNS)

Re: Posky 777-200 und 300 / INSTALLATION MIT EINBAU VOM VC

Beitrag von Lobidu » 29.05.2010 04:31

Hi, das hab ich leider schon probiert, hat aber nichts gebracht.

Ich hab daraufhin alles nochmal gelöscht und neu installiert. Ich hab auch mal die United zum Vergleich installiert, die auch einwandfrei funktioniert. Das Flimmern ist nun weg, (wird offensichtlich von den Einträgen in der panel.cfg ausgelöst. Ich hatte die aber gelöscht - hat der FSX sowas wie ein Cache?). Statdessen fehlen die Gauges jetzt aber komplett. Und auch an einem dritten Vergleichsflugzeug (vom Typ 777-300ER, diesmal) bekomm ich die Gauges nicht zum funktionieren.

Was kann denn noch falsch sein?

Edit: Problem solved. Ich hatte vergessen, eine .dll, die im United-Paket drin war, in die root-directory des FSX zu kopieren (wozu sind readmes nochmal da? ;-). Und siehe da, wie von Zauberhand sind nicht nur ein paar kleinigkeiten im UA-Cokpit gelöst, nein auch Singapore Airlines und Emirates funktionieren. Toll.
Zuletzt geändert von Lobidu am 05.06.2010 07:06, insgesamt 1-mal geändert.
"Es kann Deines Schöpfers Wille nicht sein, Dich, Ersten der Schöpfung, dem Staube zu weih'n, Dir ewig den Flug zu versagen!" - Otto Lilienthal

Janis - ANZ0001 ZK-NBV

Michael12345
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 123
Registriert: 04.02.2008 02:32
Kontaktdaten:

Re: Posky 777-200 und 300 / INSTALLATION MIT EINBAU VOM VC

Beitrag von Michael12345 » 12.08.2010 19:34

metall20.04 hat geschrieben: Morgen :)

Also bei mir funktioniert alles Perfekt ich habe einfach in der Panel.cfg diesen Eintrag gelöscht :

ident=Posky Utility
gauge00=Pky_Util!Pky_Init, 0, 0
gauge01=Pky_Util!Pky_Timer, 0, 0
gauge02=Pky_util!Pky_Util, 0, 0

Und diesen :

gauge00=Pky_glassdirt!Pky_glassdirt, 0,0,1024,1024


Versuch das mal bei hat es funktioniert
Ich habe den unteren Eintrag gelöscht, und das flackern der Displays hört auf.
Jetzt kommt aber ein anderes Problem:

Wenn ich jetzt im VC mich umschaue oder zoome, wird selbiges Durchsichtig und ist an manchenstellen leicht bläulich.
MfG
Michael

System: Core i7-2600k @ 4.4GHz | ASUS P8P67 Pro B3 | 8GB Corsair Vengeance Dual Kit DDR3-1600 CL9 | AMD Radeon HD6970 2048MB PowerColor | Win7 Pro 64 | 2x SSD 120GB OCZ Vertex II Extended | 1x HDD 500GB Samsung SpinPoint F3

Bild

Benutzeravatar
horstinette
Luftfahrtpionier
Luftfahrtpionier
Beiträge: 3577
Registriert: 14.04.2008 17:43
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Posky 777-200 und 300 / INSTALLATION MIT EINBAU VOM VC

Beitrag von horstinette » 12.08.2010 19:43

DX10 aus?
Daniel
Bild

Michael12345
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 123
Registriert: 04.02.2008 02:32
Kontaktdaten:

Re: Posky 777-200 und 300 / INSTALLATION MIT EINBAU VOM VC

Beitrag von Michael12345 » 11.01.2011 14:40

Hallo,

ich habe da mal 2 Fragen/Probleme mit der Posky T-7.

Folgendens:
1.) Wander nach 8-9h Flug der Pilotensitz immer ins Bild.
2.) Bei einigen Maschinen (zb der BA) fällt der Geschwingigkeitsmesser im linken Display immer wieder auf 030 zurück. Obwohl ich mit M0.89 durch die Gegend fliege.

Was kann ich da machen?!?!

Danke für die Hilfe/Tips
MfG
Michael

System: Core i7-2600k @ 4.4GHz | ASUS P8P67 Pro B3 | 8GB Corsair Vengeance Dual Kit DDR3-1600 CL9 | AMD Radeon HD6970 2048MB PowerColor | Win7 Pro 64 | 2x SSD 120GB OCZ Vertex II Extended | 1x HDD 500GB Samsung SpinPoint F3

Bild

Benutzeravatar
CGN/EDDK
Co-Pilot
Co-Pilot
Beiträge: 928
Registriert: 22.09.2008 20:52
Kontaktdaten:

Re: Posky 777-200 und 300 / INSTALLATION MIT EINBAU VOM VC

Beitrag von CGN/EDDK » 11.01.2011 14:44

Zu 2: Es kann sein, dass deine Pitot-Tube vereist ist. Du müsstest also die Pitot-Heat einschalten. Das machst du entweder mit dem Schalter im Cockpit oder mit einer Tastenkombination. Die musst du aber noch zuordnen. M0.89 ist bischen schnell. Flieg besser mit 0.84.
Bild
Bild

Niveau ist keine Handcreme!
PS: Ich weiß, wie man Google bedient :A Weißt DU es auch ??

Benutzeravatar
horstinette
Luftfahrtpionier
Luftfahrtpionier
Beiträge: 3577
Registriert: 14.04.2008 17:43
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Posky 777-200 und 300 / INSTALLATION MIT EINBAU VOM VC

Beitrag von horstinette » 11.01.2011 14:48

1) Drück mal STRG + Enter (oder war es Shift (+ STRG) + Rücktaste/Enter?), damit deine Perspektive nach vorne "rutscht" :)
2) Shift+H schaltet nach standartisierter Steuerung die Rohrvorwärmung ein  :thumbup:
Daniel
Bild

Michael12345
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 123
Registriert: 04.02.2008 02:32
Kontaktdaten:

Re: Posky 777-200 und 300 / INSTALLATION MIT EINBAU VOM VC

Beitrag von Michael12345 » 11.01.2011 15:12

Soweit sogut.
ZZ funktioniert es.
MfG
Michael

System: Core i7-2600k @ 4.4GHz | ASUS P8P67 Pro B3 | 8GB Corsair Vengeance Dual Kit DDR3-1600 CL9 | AMD Radeon HD6970 2048MB PowerColor | Win7 Pro 64 | 2x SSD 120GB OCZ Vertex II Extended | 1x HDD 500GB Samsung SpinPoint F3

Bild

Antworten