bin auch neu hier....

Jeder der mag kann sich hier mit ein paar Zeilen vorstellen
Antworten
Tufsx
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 0
Registriert: 09.03.2015 00:18

bin auch neu hier....

Beitrag von Tufsx » 09.03.2015 21:37

Hi, grüsse Euch alle, bin Neuling hier, spiele aber mit FSX schon seit Jahren, hoffe kann mit Euch hier FSX-Erfahrungen austauschen, bissl gegenseitig helfen bei Problemen vielleicht....nun mein spezielles Interesse:

Suche FSX - Fans, die evtl. mit mir einen Autopilot für FSX "weiter" entwickeln und programmieren wollen. Ein Autopilot, der Add-on - Aircrafts nach einem erstellten Flugplan automatisch von A nach B steuert, vom Start bis zur Landung. Die Grundlagen als Gauge-Dateien sind vorhanden, funktionieren auch, nur der ungewöhnliche schwierige Syntax der XML-Gauge-Programmierung bei FSX muss gut analysiert bzw gut verstanden werden, damit der Autopilot exakt nach Wunsch programmiert werden kann. Bei Interesse schreibt mir bitte, würde mich freuen.

Etwas über mich: bin Mediziner von Beruf, auch Informatiker(2.Studium), bin 55, aber jung im Herzen ::) wie alle Computer-freaks auch...

Bitte, verzeiht mir, wenn was am Anfang nicht stimmt, bin dankbar dafür.
Tu

Tufsx
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 0
Registriert: 09.03.2015 00:18

Re: bin auch neu hier....

Beitrag von Tufsx » 10.03.2015 20:44

Schade! keine Interessen, oder erstmal so..... :-[

Vielleicht sollte man hier einfach Geduld haben, so übe ich Geduld :) aber auch wenn nichts ist, kann ich auch verstehen, vielleicht das Thema ist nicht interessant genug. Übrigens möchte ich erwähnen: Autopilot, wie ich meine, konnte ich bis jetzt im Internet nur 2x finden, also mehr gibts nicht, zu meiner Überraschung....oder vielleicht hat jemand mehrere gefunden, wäre dankbar für Hinweise. Ich fliege am liebsten so mit einem Autopilot, bequem und gut zum Entspannen :)

Benutzeravatar
lowi
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: 19.11.2011 10:55

Re: bin auch neu hier....

Beitrag von lowi » 10.03.2015 21:47

Erstmal herzlich willkommen.

Wenn ich das richtig verstehe, möchtest du eine Art Script entwickeln, mit der der Flieger im Prinzip alles alleine macht? D.h. so, wie der AI-Traffic unterwegs ist?
Mir erschließt sich nicht ganz, welchen Nutzen man davon hätte. Möchte man einem Flieger nur zuschauen, holt man sich AI-Traffic und schaut dem beim fliegen zu (bereits möglich). Wenn man selber fliegen will, ist das Ganze nichts für einen.

Ich bin allerdings nicht sicher, dass ich dich bezüglich des "Autopiloten" richtig verstanden habe.
Gruß
Philipp

Airborne.

Benutzeravatar
Aimoisinthehous
Luftfahrtpionier
Luftfahrtpionier
Beiträge: 3799
Registriert: 30.05.2013 15:16
Wohnort: EDDT

Re: bin auch neu hier....

Beitrag von Aimoisinthehous » 10.03.2015 21:59

Hallo erstmal.
Also das Thema wäre eher was für Neulinge, die noch keine Ahnung vom Fliegen haben und mehr von Informatik ;-)
Es ist ja so, das viele Addons moderner Flieger einen FMC mitbringen. Dieser kann ja fast alles geforderte Abdecken.
Aber wo ist der Reiz an solch einem Autopilot?
Es ist ja ein Sim und als solcher soll er uns das Fliegen ja auch möglichst echt vermitteln. Dieser Autopilot spricht ja schon etwas dagegen.
Je mehr man sich damit beschäftigt desto mehr möchte man ja lernen wie es in real funtioniert. Wenn man nur etwas Spaß haben und sich zurücklehnen will sollte man FS Flight oder andere Games nutzen.
Es wird sicher den Einen oder Anderen geben der am Anfang so eine Gauge toll findet. Aber wo ist die Herrausforderung? Das tolle Gefühl 200 Tonnen bei 20kn Seitenwind und schlechter Sicht ohne AP genau auf der Linie aufzusetzen und nach einigen Minuten Luftanhalten mal tief zu atmen und wieder um eine Erfahrung reicher zu sein?
Ich denke die Idee ist reizvoll aber das Ergebnis egal wie gut es dann ist, wird auf dauer eher langweilig.

P.s. gib den Leuten hier auch etwas mehr als 24 Stunden. Nicht jeder ist so aktiv hier und jeden Tag drin ;-)
PC 1 P3D V 3 :Windows 10 Professional 64 Bit ,Intel I7 3770K @4.6 GHZ ,H70, 8 GB GSkill DDR3 1866, Geforce GTX 780 Ti 3 GB, 256GB SSD Samsung OS, 256GB SSD Plextor P3D,256 GB Samsung SSD, 2 GB Samsung HDD,Thermaltek Level 10 GT Tower an 48" Samsung LED Tv
PC 2 FSC, ASN, PanelBuilder : Laptop Acer Aspire Windows 10 Pro, Intel Core i5 2450M, 8 GB RAM, AMD Radeon HD 7670M an 2X 14" LCD Lenovo
PC 3 GPS und Charts : Asus Transformer Book T100,Windows 10
,Samsung Galaxy Tab 3

Tufsx
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 0
Registriert: 09.03.2015 00:18

Re: bin auch neu hier....

Beitrag von Tufsx » 10.03.2015 23:13

Hallo Philipp und Aimoisinthehous, hoffe, ich darf Euch so nennen :)
erstmal vielen Dank für Eure Emails, hab mich gefreut, dachte ich würde schon von Anfang an mit meiner Vorstellung abgestoßen, nein natürlich nicht, danke .o.

Nun zu Dir(Aimoisinthehous). Du hast vollkommen Recht, ich glaube schon, die meisten Flusi-Fans, vielleicht 95% fliegen mit FSX selbst wie in der Realität und dafür wurde FSX auch gemacht. Nur bei mir ist bissl anders, ich kann auch bissl selbst fliegen und landen mit ILS...usw....aber ich schaue am besten nach Feierabend nur zu, wie eine Boeing 747 vor mir abhebt, Gear up, fliegt genau von EDDT nach EDDB, findet die Landebahn, Gear down und schön sanft landet, realistisch natürlich mit Schubumkehr....usw....ich entspanne mich dabei und bewundere einfach den Riesenvogel. Selbst Koordinaten einzugeben, bissl da und hier aufpassen, viel zu tun vor der Landung ...usw...ist mir zu mühsam nach Feierabend. Also es geht hier nur darum, wie man FSX benutzen will, jeder von uns hat bestimmt sein eigenes Interesse bei FSX, und FSX bietet uns auch verschiedene Möglichkeiten, zum Bsp. zeitlang war mein Interesse: Formationsflug(mit Kampflugzeugen) zu realisieren. Ein ganz anderes Thema mit FSX.

Und deswegen brauche ich einen Autopilot, wie erwähnt, der alles für mich erledigt, und im Prinzip macht so ein programmierter Autopilot nur, was wir selbst als Pilot auch machen, die Instrumente benutzen. Und was noch dazu kommt: ich programmiere gerne und da hat man immer den Ehrgeiz, ein Programm solange zu schreiben, bis alles richtig funktioniert....was schönes in der Informatik.

Nun zu Philipp: ja, ist auch eine gute Idee von Dir mit AI-Traffic, aber da kenne ich mich nicht sehr gut aus und so wie ich weiss, AI-Aircrafts sind nicht so "vollwertig" wie Add-On-Aircrafts, also nur als eine Art zusätzliche Dekoration, oder täusche ich mich. ich wäre Dir dankbar, wenn Du mir in dr Zukunft, bissl mehr ürber AI erzählst.

Insgesamt, ich danke Euch beiden für Eure Emails, ihr habt mir Mut gemacht, hier im Forum :) Aimoisinthehous ist bestimmt ein alter Hase(hab sooo viele Flugzeugzeichen gesehen bei Dir), Respekt! ich würde Dich, den großen Meister ´` in der Zukunft auch ganz gern fragen, wie man die Instrumente benutzt, wie gesagt, ich kann da bissl aber nicht sehr gut.

Wünsche Euch gute Nacht oder schönen Tag, bis dann.
Viele Grüße, Tu
Zuletzt geändert von Tufsx am 10.03.2015 23:21, insgesamt 1-mal geändert.

Tufsx
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 0
Registriert: 09.03.2015 00:18

Re: bin auch neu hier....

Beitrag von Tufsx » 10.03.2015 23:18

Nachträglich: aber bei Philipp auch sooo viele flugzeugzeichen, also wohl auch ein alter Hase hier, Respekt!

Antworten