Spotten auf dem Weg in die USA (Achtung: Viele Bilder!)

Hier kann jeder User seine eigenen Reiseberichte veröffentlichen!
Antworten
Benutzeravatar
Fabrice
Co-Pilot
Co-Pilot
Beiträge: 940
Registriert: 16.06.2009 16:23
Wohnort: EDDH

Spotten auf dem Weg in die USA (Achtung: Viele Bilder!)

Beitrag von Fabrice » 15.11.2012 22:23

Die Herbstferien sind ja schon wieder ein bisschen hier hier in Niedersachsen, aber einige meiner Bilder will ich euch nicht vorenthalten.
Die Route auf dem Hinweg war HAJ-FRA-CLT-RSW und zurück ging es RSW-PHL-MUC-HAJ.

Los ging es früh am Morgen nach EDDF, Start war glaube ich 6.30 Uhr. Leider hatte ich in der B737-300 nur einen Gangplatz bekommen, sodass Fotos ziemlich schlecht waren. Immerhin war die Dame am Fenster so nett, ein Sonnenaufgangs-Foto für mich zu schießen.

Bild

In EDDF angekommen an beinahe der letzten Außenposition auf dem Vorfeld ganz im Westen. Also bekamen wir die "große Airport-Rundfahrt" gleich dazu, Übergangszeit blieben uns nur etwa 1 1/2 Stunden.

Bild
Morning mood in Frankfurt

Bild
Ein Notschuss vom Dreamliner

Bild
Und eine herrliche Szene mit LH B744 und dem Sonnenaufgang

Bild

Bild
Schon sind wir drin in unserem US Airways A333 nach Charlotte - neben uns eine baugleiche Maschine. Am Gate angekommen, hatten wir auch verstanden, warum für das Boarding eine ganze Stunde angesetzt war, das war ein ganz schöner Fußmarsch...

Bild
Dann ging es recht zügig los. Der A340 im Hintergrund ist die D-AIGB, die mich im Sommer nach Atlanta gebracht hat und mir nicht nur in Frankfurt, sondern auch 2 Wochen später in Atlanta wieder begegnet ist :D

Bild
Ein letzter Blick auf den Airport

Bild
Und ein schöner Blick auf "Mainhattan" (das wahre Manhattan kommt später noch ;D)

Bild
Weils so schön ist nochmal näher dran

Bild
Tiefer Nebel hat von oben auch seinen Charme...

Bild

Es folgte die übliche Wasseretappe über den Atlantik, bevor es wieder spannender wurde. Denn diesmal hat es endlich geklappt, ich saß auf der richtigen Seite:

Bild
New York vor dem Sturm :)

Bild
Newark Airport

Die Bilder sind leider sehr hell geworden, die Sonne schien direkt von vorne auf mein Fenster, aber ich war trotzdem glücklich, nachdem ich einfach so mal rausgeschaut habe während des Filme schauens, und unter mir sehe ich New York 8)

Bild
Schon recht weit gekommen, schöne Bildschirme bei den Amerikanern übrigens. Daran sollte sich LH ein Beispiel nehmen ^^

Den Approach lasse ich jetzt erstmal raus, wenn ihr möchtet kann ich da gerne noch was nachreichen.
Nach der Landung und dem Taxeln zum Gate (inklusive 360°-Drehung, da der Pilot falsch ans Gate rangefahren ist und abdrehen musste ;D ) wurden die Triebwerke wie üblich abgeschaltet, aber es klang als würde die APU nicht anspringen, dann gingen Licht und IFE aus, und das IFE begann kurz darauf etwa 10min lang zu rebooten. Nur für alle Nerds, die sich freuen dass das System auf Linux basiert :) Wir durften nicht aus dem Flieger, da die TSA Officer "gerade nicht verfügbar waren" - am Sonntag um 1 deutet das sehr auf Mittagspause hin :D

Bild

Nach einigen Stunden Pause und dem ersten Burger ging es weiter nach Fort Myers, vorher habe ich neben 3 US Retrojets noch diese 767 nach Paris erwischt:

Bild

Dies hier war unsere voll besetzte 737-400 nach Fort Myers:

Bild

Bild
Nach dem Takeoff ein Blick über Charlotte

Bild
Und etwa 2 Stunden später der Anflug auf Fort Myers etwas vor Sonnenuntergang, am Strand im Vordergrund sind wir einige Tage später dann baden gewesen.

Das war es erstmal mit dem Hinflug, jetzt zeige ich einfach mal ein paar Impressionen:

Bild
Fotogene Hörnchen auf den Golfplätzen

Bild

Bild

Bild
Halloween stand vor der Tür, da musste der echte Amerikaner auch die Yacht in der Marina ordentlich dekorieren :D

Bild
Ein Restaurant, dass als Dekoration auf unterschriebene Dollar-Noten setzt!

Bild

Bild

Bild
Boating boating! 8)

Bild
Einer von etwa 10 Delfinen, die um unser Boot schwammen

Bild
Kormorane gibt's auch beim Golf

Bild
Und englische Autos

Bild
Oder doch lieber ein Eigenbau?

Bild
Ein schöner Papagei, "Mia", der uns auch immer noch wie vor 5 Jahren freundlich mit "Hello!" begrüßt hat

Bild

Bild
Sonnenuntergang hinter der Marina von Cape Harbour

Bild
Kaum geht man zum Strand, heiraten neben einem schon die Leute :D

Bild
Der Blick aus unserem Apartment im 12. Stock

Und dann hieß es Abschied nehmen von Fort Myers und Cape Coral...

Bild

Bevor es dunkel wurde erreichten wir Philadelphia, mit einer schönen Kurve über den Hafenanlagen...

Bild

Es folgte der Nachtflug mit einem weiteren A333 von US Airways nach München und von dort ging es mit einem angenehm leeren A319 nach HAJ:

Bild
Im Descent

Dort erwartete uns trübes, verregnetes Herbstwetter. Aber den Teil der Geschichte kennt ihr vermutlich auch :D
Ich hoffe, euch haben die Bilder gefallen, auch wenn nur ein paar Spotterbilder dabei waren habe ich es mal in dieses Unterforum gesetzt. Wenn gewünscht kann ich da noch Nachschub bringen, wollte das Ganze aber nicht zu sehr in die Länge ziehen ;)

Benutzeravatar
skylane182
Administrator
Administrator
Beiträge: 1670
Registriert: 03.05.2010 09:54

Re: Spotten auf dem Weg in die USA (Achtung: Viele Bilder!)

Beitrag von skylane182 » 17.11.2012 15:45

Sehr schöner Bericht :) :super:

habe das mal zu den Reiseberichten verschoben, weil es da glaube ich doch etwas besser passt ;)
Gruß, Mathias
Bild 
Bild

Benutzeravatar
Fabrice
Co-Pilot
Co-Pilot
Beiträge: 940
Registriert: 16.06.2009 16:23
Wohnort: EDDH

Re: Spotten auf dem Weg in die USA (Achtung: Viele Bilder!)

Beitrag von Fabrice » 17.11.2012 16:35

Stimmt, die hatte ich ganz vergessen!
Danke! :drinks:

Benutzeravatar
Fabrice
Co-Pilot
Co-Pilot
Beiträge: 940
Registriert: 16.06.2009 16:23
Wohnort: EDDH

Re: Spotten auf dem Weg in die USA (Achtung: Viele Bilder!)

Beitrag von Fabrice » 20.12.2012 18:09

Habe erst heute bemerkt, dass sich das eine Foto letzte Woche doch noch in die Database von airliners.net geschlichen hat:
http://www.airliners.net/photo/US-Airwa ... 44784464e7

:D

Antworten