FMC programmieren

Bei den "Addon-News" werdet ihr ständig über die aktuellsten Erweiterungen am Laufen gehalten
Antworten
Mitsch1988
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 12
Registriert: 04.06.2015 12:28

FMC programmieren

Beitrag von Mitsch1988 » 15.02.2017 15:44

Und zwar habe ich jetzt ein FMC (freeware) und es funktioniert auch sehr gut.
Einzige Problem ........ ich hab keine Ahnung wie man eine Route einprogrammiert. Ich muss irgendwie den Routenplaner vom FSX verwenden aber das hat ja nix damit zu tun, wenn ich mir jetzt eine Route ausm Internet hole und diese Fliegen möchte.

FMC:
Bendix King
von Honeywell

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 3974
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: FMC programmieren

Beitrag von Bodo » 15.02.2017 16:54

1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

Benutzeravatar
CptBalu
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 258
Registriert: 09.04.2016 01:11
Wohnort: EDDM

Re: FMC programmieren

Beitrag von CptBalu » 15.02.2017 21:36

Mitsch1988 hat geschrieben:
15.02.2017 15:44
Und zwar habe ich jetzt ein FMC (freeware) und es funktioniert auch sehr gut.
Einzige Problem ........ ich hab keine Ahnung wie man eine Route einprogrammiert. Ich muss irgendwie den Routenplaner vom FSX verwenden aber das hat ja nix damit zu tun, wenn ich mir jetzt eine Route ausm Internet hole und diese Fliegen möchte.

FMC:
Bendix King
von Honeywell
Ich hab das selbe FMC, Route musst du nicht unbedingt per Hand eingeben, dafür gibt's Online-Routenplaner wie zum Beispiel Simbrief.com, da gibst du Airline, Abflug und Zielflughafen und Flugzeugtyp ein und der Routenplaner erstellt automatisch einen Flugplan https://www.simbrief.com/home/index.php
Viele Grüße Bernhard

Flieg' nie in eine Wolke rein es könnt schon einer drinne sein

Benutzeravatar
CptBalu
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 258
Registriert: 09.04.2016 01:11
Wohnort: EDDM

Re: FMC programmieren

Beitrag von CptBalu » 16.02.2017 00:45

Mitsch1988 hat geschrieben:
15.02.2017 15:44
Und zwar habe ich jetzt ein FMC (freeware) und es funktioniert auch sehr gut.
Einzige Problem ........ ich hab keine Ahnung wie man eine Route einprogrammiert. Ich muss irgendwie den Routenplaner vom FSX verwenden aber das hat ja nix damit zu tun, wenn ich mir jetzt eine Route ausm Internet hole und diese Fliegen möchte.

FMC:
Bendix King
von Honeywell


Ich hab das selbe FMC, Route musst du nicht unbedingt per Hand eingeben, dafür gibt's Online-Routenplaner wie zum Beispiel Simbrief.com, da gibst du Airline, Abflug und Zielflughafen und Flugzeugtyp ein und der Routenplaner erstellt automatisch einen Flugplan https://www.simbrief.com/home/index.php
Den fertigen Flugplan, lädst du dir dann runter und kopierst ihn den Routenplaner. Das funktioniert folgendermaßen, du öffnest den Flugplanordner also das Flugplanarchiv wo alle bisher geplanten Flugpläne abgespeichert sind, und kopierst den Flugplan den du mit dem Online-Routenplaner erstellt hast vom Downloadordner, in den Flugplanordner dann wählst du die neue Route aus, und lässt dir vom FSX Routenplaner die Route berechnen, dann speicherst du die Route und startest den Flug nun musst du, nur noch Flughöhe und die Rwy für die Landung ins FMC eingeben. Fertig. Noch ein kleiner Tipp, für den Fall dass du die Standard-Flugzeuge oder Project Opensky nutzt, lass den LOC Schalter am Autopiloten aktiviert, dann steuert sich das Flugzeug von selbst, von Wegpunkt zu Wegpunkt du brauchst dann, nicht mal mehr selbst steuern.
Zuletzt geändert von CptBalu am 17.02.2017 00:44, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße Bernhard

Flieg' nie in eine Wolke rein es könnt schon einer drinne sein

Mitsch1988
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 12
Registriert: 04.06.2015 12:28

Re: FMC programmieren

Beitrag von Mitsch1988 » 16.02.2017 10:35

ok. Das hilft mir echt weiter.
Vielen Dank schonmal

Wenn ich jetzt an meinem Abflughafen stehe und meine Startvorbereitungen mache.......woher weiß ich denn, welche Runway (Startbahn am Abflughafen und Landebahn am Zielflighafen) aktiv sind ?

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 3974
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: FMC programmieren

Beitrag von Bodo » 16.02.2017 10:52

Wenn Du z.B. in München stehst und ein Tower online da ist, dann stehen diese Informationen in der Atis.

Mit ".atis eddm_twr" kann man dann im Textfeld des IVAP's die Atis abfragen. Das selbe gilt für das Wetter. Mit ".wx EDDM" holt man sich dann die Wetterdaten. Wenn kein Kontroller online ist, dann lohnt sich ein Blick auf FlightRadar24.com
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

Benutzeravatar
CptBalu
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 258
Registriert: 09.04.2016 01:11
Wohnort: EDDM

Re: FMC programmieren

Beitrag von CptBalu » 16.02.2017 17:11

Bodo hat geschrieben:
16.02.2017 10:52
Wenn Du z.B. in München stehst und ein Tower online da ist, dann stehen diese Informationen in der Atis.

Mit ".atis eddm_twr" kann man dann im Textfeld des IVAP's die Atis abfragen. Das selbe gilt für das Wetter. Mit ".wx EDDM" holt man sich dann die Wetterdaten. Wenn kein Kontroller online ist, dann lohnt sich ein Blick auf FlightRadar24.com
So wie du das beschreibst gilt das aber nur für Online-Flüge. Im Fall von Offline Flügen, gilt aktive Abflug Startbahn steht in der ATIS und die Rwy vom Zielflughafen steht (zumindest im Fall von Simbrief)in den mitgelieferten Briefing-Unterlagen dann gehst du in die Karte und suchst am Zielflughafen die Rwy und den dazugehörigen Course und die Frequenzen für den ILS-Sender (falls vorhanden) dann wählst du im FMC die entsprechende Rwy aus, und drehst im Autopiloten am Schalter Course den ILS Kurs ein anschließend stellst du in Nav1 und Nav2, die Frequenz des ILS Senders ein. Fertig
Viele Grüße Bernhard

Flieg' nie in eine Wolke rein es könnt schon einer drinne sein

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6458
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Re: FMC programmieren

Beitrag von MatthiasKNU » 16.02.2017 17:16

Mitsch will aber online fliegen. Daher hat das alles schon seine Richtigkeit.
Viele Grüße
Matthias

I7-7820X@4,3 RAM 16GB GTX980, Win10 x64
Sim: Prepar3D v4.2
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Mein Twitch-Stram: https://www.twitch.tv/matthias_fsx
Bild

Antworten