Beurteilungen von Add-Ons

Bei den "Addon-News" werdet ihr ständig über die aktuellsten Erweiterungen am Laufen gehalten
Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6458
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Beurteilungen von Add-Ons

Beitrag von MatthiasKNU » 22.09.2014 19:29

Grüß euch!

Es wurde ja schon öfters gefragt, ob jemand Sceneries oder Flugzeuge das ein oder andere mal beurteilt.

Genau das habe ich vor!

Ich möchte dann auch gleich mit der Beurteilung des neuen Werks von Taxi2Gate beginnen, dem Flughafen Robert L. Bradshaw Airport auf St. Kitts and Navis!

Vorerst möchte ich euch aber noch sagen, auf welche Sachen ich besonders schaue, damit jeder weiß, nach welchen Kriterien ich die Add-Ons beurteile!

Kriterien für Flugzeuge:
Spoiler: show
==> Außenmodell:
Dabei schaue ich vor allem auf:
• Die Triebwerke (Fanblades und auch Triebwerksauslass)
• Das Fahrwerk (Wie genau ist das modelliert?)
• Die Nase (Ja, die Nase ist mir sehr wichtig, vor allem die „Negativ-Rillen“ auf der Nase)
• Die Fenster (Nur Aufgemalt oder richtig modelliert?)
• Die Liveries (Sind sie scharf, aus jedem Blickwinkel)
• Die Lichter (3D-Lichter verbaut, oder nur normale)
==> Virtual Cockpit
Hier ist mir wichtig:
• Sind die Anzeigen scharf dargestellt?
• Funktionieren die wichtigsten Schalter?
• Welche Animationen sind eingebaut (Sonnenblende, etc.)?
• Wie sehen die Texturen aus? (Hat nur das Main Panel hochauflösende Texturen oder der Rest vom Cockpit auch?)
• Wie ist das CDU/FMC/MCDU dargestellt und wie funktionsfähig ist es?
==> Flugeigenschaften
Erstmal muss hier gesagt werden: Ich bin kein realer Pilot und kann daher die Flugeigenschaften nur subjektiv und im Vergleich zu anderen FSX-Flugzeugen beurteilen!
• Wie verhält sich das Flugzeug in Extremen Situationen? (Sturzflug, „Looping-Fliegen“, Engine Shutdown in Flight, ...)
• Wie „real“ fliegt sich das Flugzeug?
• Wie „schön“ fliegt sich das Flugzeug? (Hier werde ich sehr subjektiv beurteilen!)
==> Systemtiefe
Ja, selbsterklärend: Wie „tief“ sind die Systeme programmiert?
==> Performance
Ja, das ist für mich ein sehr wichtiger Punkt, da ich zur Zeit mit dem „alten“ AXE in München (MegaAirport Munich) leider nur zwischen 10 und 15 Frames habe, während ich mit der PMDG 737 in München im Durchschnitt 20 Frames habe, und man mit einem Flieger an einem Flughafen (dabei sollte es egal sein, an welchem) vernünftig Landen kann, ohne sich eine Diashow ansehen zu müssen!
Gut, das waren die Kriterien für die Flugzeuge, hier wären mal die Kriterien für Szenerien:
Spoiler: show
==> Atmosphäre: Das erste, was man von einem neuen Add-On Flughafen mitbekommt, ist die Atmosphäre!
==> Texturen: Wie sehen die Boden- und Gebäudetexturen aus? Sind sie scharf, ohne gleich OOMs hervorzurufen, oder sind sie unscharf?
==> Gebäude: Sind die Gebäude richtig platziert und sind sie sauber, wie in echt eben auch, modelliert?
==> Statische und Dynamische Objekte: Stehen Autos oder Flugzeuge auf dem Flughafen rum, bewegt sich etwas oder ist der Flughafen ausgestorben?
==> Umfeld: Ist das Umfeld des Flughafens mit modelliert, geht der Flughafen in z.B. schön modellierten Großstadt fast unter oder ist nur der Flughafen selbst umgesetzt?
==> Auch hier wieder: Die Performance! Läuft der Flughafen flüssig á la FSDT oder ist der Performance katastrophal wie am MA Munich?

So, das waren auch hier die Kriterien!
EDIT:
Ab sofort gibt es jetzt auch Kriterien für Tools für den FSX wie PFP X oder FSC
Spoiler: show
Dabei ist mir wichtig:
• Funktionalität
==> Was kann das Programm? Kann es das, was es verspricht?
==> Ist das Programm erweiterbar? Gibt es Addins, die die Funktionalität verbessern?
• Erscheinungsbild
==> Ist meines Erachtens auch wichtig, da ein sauberes und intuitiv bedienbares User Interface oft Probleme vermeidet!
• Stabilität
==> Ist denke ich, auch wichtig. Wenn man ein Programm noch auf dem FSx-Rechner im Hintergrund laufen hat, und das abstürzt, kann es nämlich passieren, dass es den FSX "mitreißt"
• Preis
==> Ist der Preis gerechtfertigt?

Ich werde am Ende jedes „Reviews“ noch mal kurz die PROs und CONs zusammenfassen und dann hoffen, dass die Beurteilung hilft!
Viele Grüße
Matthias

I7-7820X@4,3 RAM 16GB GTX980, Win10 x64
Sim: Prepar3D v4.2
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Mein Twitch-Stram: https://www.twitch.tv/matthias_fsx
Bild

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6458
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Re: Beurteilungen von Add-Ons

Beitrag von MatthiasKNU » 22.09.2014 19:33

Taxi2Gate: Robert L. Bradshaw auf St. Kitts and Navis

So, dann fang ich mal an, mit der ersten Beurteilung!
Gestern heruntergeladen und gleich einige Flüge hin absolviert!

Der erste Eindruck: Das haben die von Taxi2Gate mal wieder gut hinbekommen! Die Atmosphäre ist sehr schön, man fühlt sich fast wie in der Karibik!

Die Texturen sind am Flughafengelände überaus scharf, auf den Taxiways sieht man Streifen von den Rennen-Fahrenden Piloten auch an den Gebäuden sehen die Texturen einfach nur gut aus!
Vom Flughafen weg nimmt die Texturschärfe ab, was aber nicht so schlimm ist, da man im normalen Flug über den Airport die Texturen ebenfalls als sehr scharf wahrnimmt.

Die Gebäude sind äußerst schön modelliert und sehen auch sehr gut aus. Stehen alle genau da, wie sie auf Satellitenbildern auch stehen. Sehr schön ist außerdem, dass nicht nur Flughafengebäude modelliert sind, sondern auch viele Gebäude außerhalb des Flughafens! Auch diese fügen sich sehr gut in das Gesamtbild ein.

Dann kommen wir zu den Statischen und dynamischen Objekten: Davon sind viele am Flughafen vorhanden. Auch diese fügen sich sehr schön in den Flughafen ein und bevölkern ihn damit. Man bekommt auf jeden Fall das eher „gemütliche“ an diesem Flughafen dadurch mit!

Wie ich oben schon geschrieben habe, wurde auch das Umfeld des Flughafens mit umgesetzt. Nun, was soll ich sagen? Sieht einwandfrei aus, das sagt alles...
Kommen wir zum letzten Kriterium, der Performance!
Man ist ja von Taxi2Gate Flughäfen gewohnt, die nicht sehr Performancehungrig sind. Dem bleibt T2G auch mit diesem Flughafen treu! Läuft bei mir ohne Ruckeln mit dem AXE, der PMDG 777 (auch wenn man da auf der kurzen Bahn schon ganz schön bremsen muss....) und auch der PMDG 737. Auch hatte ich keinerlei Probleme mit dem VAS, auch mit der T7, die ja seehr VAS-hungrig ist.

Der Airport wurde für den FSX entwickelt, lässt sich aber auch in P3D nutzen!

Fazit:
Ein wunderschön umgesetzter Flughafen mit guter Performance und sehr schöner Umgebung. Der Preis (17,84€) ist absolut ok, für das, was T2G hier abliefert!
Für alle, die gern in der Karibik unterwegs sind, würde ich hier eine klare Kaufempfehlung aussprechen!

Kaufen könnt ihr den Airport hier:
http://secure.simmarket.com/taxi2gate-s ... 738).phtml

PROs:
Gute Performance
Sauber, ohne große Unstimmigkeiten umgesetzt
Akzeptabler Preis
Genau richtig für kleine „Hüpfer“ in der Karibik

CONs:
Etwas abgelegen

Ich werde für jedes Add-On Punkte vergeben.
Die Maximale Punktezahl ist 10, die minimale 0 Punkte.

Ich komme nicht umhin, schon gleich bei der ersten Beurteilung, eine sehr gute Punktezahl zu zeigen:
9 von 10 Punkten gebe ich auf diese Szenerie!

(Ach ja, ich werde übrigens nicht von T2G gesponsert! ;) )
Viele Grüße
Matthias

I7-7820X@4,3 RAM 16GB GTX980, Win10 x64
Sim: Prepar3D v4.2
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Mein Twitch-Stram: https://www.twitch.tv/matthias_fsx
Bild

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6458
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Re: Beurteilungen von Add-Ons

Beitrag von MatthiasKNU » 23.09.2014 13:08

So, hier kommt gleich die nächste Beurteilung, das neueste Werk von Aerosoft, den Airbus X Extended A318/A319 hab ich mir gegönnt und auch genauer angeschaut.
Zuerst muss ich sagen, dass ich mich schon sehr auf die „kleinen Busse“ gefreut habe!

Fang’mer an mit dem Außenmodell:
Einwandfrei, wie wir es eben auch schon vom Aerosoft Airbus X Extended A320/A321 gewohnt sind. Was mir persönlich sehr gut gefällt (großes Lob dafür an Aerosoft!) ist, dass die „Negativ-Rillen“ auf der Nase modelliert sind!
Das haben die gut gemacht, damit bin ich sehr zufrieden.
Bild
Bild

Kommen wir in das VC: Sofort fällt auf, dass die Anzeigen etwas kontrastreicher dargestellt werden, schärfer dargestellt werden und einfach realistischer aussehen. Auch die Anzeigen links und rechts neben der unteren ECAM-Anzeige sind dazugekommen. Das Wetter- und Bodenradar ist dazugekommen. Die wohl größte Neuerung bei Aerosoft! Ich muss aber sagen: Ich bin gerade von München nach London geflogen, und weder das Bodenradar noch das Wetterradar hat sich gerührt. Kann ich also noch nicht so wirklich beurteilen.
Sonst hat sich im Cockpit nicht viel verändert, ebenfalls absolut ok.
Bild
Bild
Bild
EDIT
Habe den neuen Bussen noch eine Chance gegeben.
Wollte das neue Bodenradar testen, welcher Flughafen eignet sich da besser als Innsbruck LOWI?

Wie bereits angekündigt muss ich meine Meinung bzgl. des Busses revidieren!
Ich war nur zu blöd, die WX-Helligkeit hochzudrehen, daher konnte natürlich nichts angezeigt werden!
Bild
Bild
Sowohl das Wetter- als auch das Bodenradar funktioniert perfekt!
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Es zeigt jetzt auch an der gleichen Stelle bei gleichem Wetter das gleiche an wie das Wetterradar der 777! Das heißt: Es funktioniert wirklich!



Dann kommen wir zu den Flugeigenschaften: Das Fly-by-Wire-System fühlt sich realistischer an, ich denke, hinter den Kulissen ist hier viel geschehen. Es macht richtig Spaß den A319/A318 manuell zu fliegen, die Flugeigenschaften gefallen mir also gut.

Thema Systemtiefe. Ja, es ist ein Aerosoft-Flugzeug, man kann es nicht direkt mit PMDG-Flugzeugen oder Coolsky-Flugzeugen vergleichen. Ich sag es mal so: Für „normale“ ist alles funktionsfähig und auch relativ tief implementiert.

Letztes Kriterium: Die Performance!
Nur zum Vergleich:
Aerosoft Mega Airport München mit der PMDG 777: 18-20 fps
PMDG 777 inflight: 30fps
FSDT Houston mit der PMDG 777: 25-30 fps

Aerosoft Mega Airport München mit dem Airbus X Extended A320/A321: ca. 15 fps
Airbus X Extended A320/A321 inflight: 25fps
FSDT Houston mit dem Airbus X Extended A320/A321: ca. 15 bis 20 fps

Aerosoft Mega Airport München mit dem Airbus X Extended A318/A319: 16 fps
Airbus X Extended A318/A319 inflight: 25 fps
FSDT Houston mit dem Airbus X Extended A318/A319: ca. 23 fps

Ja, ich denke, damit ist alles gesagt!

Fazit: Lang erwartetes Werk von Aerosoft, Design und Systemtiefe sind sehr gut gelungen.
Wetterradar und Bodenradar funktionieren einwandfrei!

Der Bus wurde, genau wie der Vorgänger für den FSX entwickelt, lässt sich aber auch in P3D problemfrei fliegen!

PROs:
1a Außenmodell
Tolles VC
Gute, realistische Flugeigenschaften
Gutes Wetter- und Bodenradar
Akzeptable Performanc,e wie beim AXE eben auch

CONs:
--

In Punkte würde ich sagen, hat der neu, kleine Bus aus dem Hause Luftweich
9 von 10 Punkten erreicht!
Viele Grüße
Matthias

I7-7820X@4,3 RAM 16GB GTX980, Win10 x64
Sim: Prepar3D v4.2
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Mein Twitch-Stram: https://www.twitch.tv/matthias_fsx
Bild

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6458
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Re: Beurteilungen von Add-Ons

Beitrag von MatthiasKNU » 18.10.2014 11:31

ImagineSim Shanghai Pudong

So, und hier kommt das nächste Review!
Diesesmal habe ich mir Shanghai Pudong von Imagine Simulations genauer angeschaut.

Die Atmosphäre... Ja, bei diesem Flughafen schwierig... Sicherlich ist es ein großer Flughafen die Bodentexturen sehen „sauber-dreckig“ aus, an sich kein schlechter erster Eindruck. Gleichzeitig muss man sagen, dass der Flughafen ja 4 Bahnen besitzt, die Westlich und Östlich des Terminals liegen. Dadurch hat man auf einer Seite bei Start und Landung immer die Standard-FSX-Landschaft.

Die Texturen sehen sowohl an den Gebäuden als auch am Boden scharf aus, man muss hier keine großen Abstriche machen.

Die Gebäude sehen ebenfalls sehr gut aus, man muss aber sagen, dass der Flughafen irgendwie „leer“ ist. Aus der Luft betrachtet sieht man den Tower, das Terminal dazwischen noch ein paar wenige Gebäude und fertig, während an einem realen Flughafen ja immer noch eine ganze Menge Gebäude im Flughafen und um den Flughafen rum verstreut sind. Hier könnte man noch einiges verbessern!

Statische und Dynamische Objekte, ja ... hm... statische Objekte sind schon da... Autos etc. Man aber ganz klar sagen: Trotz der statischen Objekte wirkt der Flughafen etwas ausgestorben!

Thema Umfeld des Flughafens: Wurde leider überhaupt nicht mit umgesetzt! Finde ich persönlich sehr schade, da Shanghai ja doch eine Millionenmetropole ist, und man im FS nahezu nichts davon merkt. Da wäre sehr viel gegangen! So fliegt man halt über die tristen Texturen des FSX auf den Flughafen an...

Letztes Kriterium: Die Performance. Dafür, dass das ein doch recht großer Flughafen ist, läuft er ziemlich flüssig. Man kann mit der PMDG 777 ohne Probleme den Flughafen anfliegen mit stabilen >20 Frames. Man muss aber auch sagen, dass der Flughafen einen relativ hohen VAS-Verbrauch hat, man sollte also immer erst VAS-Lastige Add-Ons vor einem Flug mit PMDG-Flugzeugen nach Pudong deaktivieren!

Fazit: Für alle, die gern in Fernost unterwegs sind, ist dieser Flughafen sehr interessant, da gerade im Ostasiatischen Raum leider nur sehr wenig Sceneries verfügbar sind. Auch für die, die gerne mit der 747, 777 oder anderen Langstreckenflugzeugen unterwegs sind, ist Shanghai eine schöne Destination.
Ob dies jedoch den hohen Preis von 29,74€ rechtfertigt ist fraglich!

Der Flughafen ist hier käuflich zu erwerben:
http://secure.simmarket.com/imagine-sim ... 352).phtml

Auch hier wurde der Airport für den FSX entwickelt, lässt sich aber auch in P3D nutzen!

PROs:
Schöne Texturen
Destination, die in einem relativ „unerforschten“ FSX-Bereich liegt
akzeptable Performance

CONs:
Hohe VAS-Nutzung
Relativ teuer
Wirkt etwas leer und leblos

Insgesamt würde ich für diese Szenerie
6 von 10 Punkten vergeben!
Viele Grüße
Matthias

I7-7820X@4,3 RAM 16GB GTX980, Win10 x64
Sim: Prepar3D v4.2
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Mein Twitch-Stram: https://www.twitch.tv/matthias_fsx
Bild

Benutzeravatar
Capitano
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 271
Registriert: 12.05.2012 07:08
Wohnort: Nähe EDDF

Re: Beurteilungen von Add-Ons

Beitrag von Capitano » 20.10.2014 23:52

Ich bin ein wenig verwirrt... kann mich mal jemand aufklären

Ich hab den Airbus X Extended A320/321. Jetzt hat Aerosoft ja ein Update gebracht mit dem Wetterradar, usw...

Auf der Aerosoft-Seite kann man sich den Airbus X Extended A320/321 (Download-Version) updaten. Wenn man die Seriennummer vom Airbus X Extended bei der Bestellung mit angibt, bekommt man das Update für 19,95. Das habe ich gemacht. Jetzt habe ich meinen bisherigen Airbus X Extended, ohne Wetterradar... dafür neu den Airbus A318/318... ??? :doh:

Den kleinen Airbus wollte ich gar nicht, sondern ich wollte meinen Airbus X Extended mit den neuen Features updaten... Was mache ich nun?

Sicher kennt sich jemand aus... :gruebel:

Aerosoft... kann es einem aber auch schwer machen....
Gruß aus Hessen
Frank

Windows 7 Home Premium - Intel®Core™ i5-2500 CPU 3,30GHz - Samsung SSD 256 GB - RAM 8GB - NIVIDIA GeForce GTX 660

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6458
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Re: Beurteilungen von Add-Ons

Beitrag von MatthiasKNU » 21.10.2014 08:57

Aerosoft bietet den A318/A319 im Paket mit dem "neuen" A320/A321 an.
Den neuen A320/A321 gibt es aber noch nicht. Der kommt erst noch.

Ich vermute, du hast das Paket gekauft (Da würde der Preis hingehen). Dann hast du jetzt den A318/A319 und wenn es den neuen A320/A321 gibt, bekommst du den dann!
Viele Grüße
Matthias

I7-7820X@4,3 RAM 16GB GTX980, Win10 x64
Sim: Prepar3D v4.2
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Mein Twitch-Stram: https://www.twitch.tv/matthias_fsx
Bild

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 3974
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Beurteilungen von Add-Ons

Beitrag von Bodo » 21.10.2014 10:20

Mmmh, komisch. Ich hab für den A318/A319 + dem noch nicht erschienen A320/A321 29,95 als Update Preis bezahlt
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

Benutzeravatar
Capitano
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 271
Registriert: 12.05.2012 07:08
Wohnort: Nähe EDDF

Re: Beurteilungen von Add-Ons

Beitrag von Capitano » 22.10.2014 19:11

Mist, dann habe ich das falsche Update gekauft.... Das ist bei Aerosoft aber auch verwirrend geschrieben... :verueckt:

Zitat Aerosoft:
Updates / Rabatte
Wenn Sie die Download-Version vom Airbus X Extended A320/A321 besitzen:
•Airbus X Extended A320/A321 (Download) = > Airbus A318/A319 (Download):
19,95€ inkl. 19% MwSt. (ohne MwSt. 16,76€). Bitte geben Sie die Seriennummer der Download-Version (Airbus X Extended A320/A321) im Bestellverlauf über der Auswahl der Zahlungsweise ein.

Ich habe das so gelesen, daß man für ein Update vom Airbus X Extended A 320/321 das Update für den Airbusen A318/319 kaufen muß (anstatt 39,99 nur 19,95 wenn man den Extende schon besitzt). Dieses Update bezieht sich ja weitestgehend auf Cockpitfunktionen, die bei beiden Modellen gleich sind.

Vom Prinzip her kann ich den Airbus X Extended löschen weil es den Airbus A320/321 komplett neu, bzw. nur um Bundle mit dem A318/319 gibt. Preis sei einmal dahingestellt.... Mahlzeit... dann habe ich 19,95 EUR zum Fenster rausgeworfen, weil ich den ja im Bundle mit dazu bekomme.... :bonk:
Gruß aus Hessen
Frank

Windows 7 Home Premium - Intel®Core™ i5-2500 CPU 3,30GHz - Samsung SSD 256 GB - RAM 8GB - NIVIDIA GeForce GTX 660

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 3974
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Beurteilungen von Add-Ons

Beitrag von Bodo » 23.10.2014 16:30

http://www.shop.aerosoft.com/eshop.php? ... age=german

Das beinhaltet sowohl den A318/A319 als auch den neuen Airbus A320 ( welcher aber noch nicht released ist ). Käufer des Airbus Extended zahlen da nur 29,95 ;)
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 3974
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Beurteilungen von Add-Ons

Beitrag von Bodo » 23.10.2014 16:30

http://www.shop.aerosoft.com/eshop.php? ... age=german

Das beinhaltet sowohl den A318/A319 als auch den neuen Airbus A320 ( welcher aber noch nicht released ist ). Käufer des Airbus Extended zahlen da nur 29,95 ;)
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

Antworten