P3D 4.4 & Active Sky (ASP4) & ASCA

Hier findet alles zum Thema Freeware & Payware Scenery platz
Antworten
Pronto
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 132
Registriert: 15.08.2011 10:13

P3D 4.4 & Active Sky (ASP4) & ASCA

Beitrag von Pronto » 27.01.2019 09:43

Hallo allerseits,

bedingt der Rabattwochen habe ich mir bei SimMarket nun mal Active Sky (ASP4) und Active Sky Cloud-Art (ASCA) angeschafft; mit ASP4 bin ich recht zu frieden; Frage: wie kann ich nach dem Start von ASP4 automatisch den P3D 4.4 starten, oder müssen beide Programme selbständig gestartet werden?

Ich weiß nicht so recht, ob ASCA tatsächlich läuft, wenngleich die Wolken schon irgendwie besser aussehen; die Installation verlief ohne Probleme, im Menü von ASCA wurde auch automatisch der P3D 4.4 erkannt. Allerdings im Menü von P3D 4.4 wird ASCA unter der Option ADDONS nicht aufgelistet, lediglich ASP4 ist dort aufgeleistet! Kann ich sicher sein, dass ASCA trotzdem läuft??? Was bewirkt ASCA, werden die "Wolken-Dateien" von P3D 4.4 überschrieben und die "Standard-Wolken" von P3D 4.4 gelöscht?

Gruß

Norbert

Benutzeravatar
streichholz
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 4714
Registriert: 30.01.2009 13:58

Re: P3D 4.4 & Active Sky (ASP4) & ASCA

Beitrag von streichholz » 27.01.2019 10:02

Ja, du kannst dir sicher sein, dass ASCA richtig läuft. Am besten stellst du ASCA auf global dynamic oder global Automatic. Dann kümmert sich ASP4 um die Texturen und du bist ausm Schneider. Du kannst P3D v4 starten und automatisch ASP4, aber umgekehrt geht es nicht.

Es ist aber ratsamer, erst nach dem Laden des Fluges ASP4 zu starten.
Philipp

Sim: X-Plane 11 / Prepar3D v4
Ryzen 3700x, 64 GB RAM, RTX 2080, Win10

aktiver Pilot für:
vAMSYS Pilot

Bild


www.touristikstudio-ts.de

Pronto
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 132
Registriert: 15.08.2011 10:13

Re: P3D 4.4 & Active Sky (ASP4) & ASCA

Beitrag von Pronto » 27.01.2019 10:23

Hallo Philipp,
vielen Dank für die gewohnt rasche Antwort auf meine Frage (n)!!! Mit der Einstellung von ASCA muss ich mich noch ein wenig vertraut machen. Also sollte ich ASP4 nach Laden eines Fluges (Simbrief nutze ich) nicht als erstes sondern aus dem P3D 4.4 heraus starten, über den Menü-Eintrag Addons??? Ich denke nach dem Starten P3D 4.4 startet ASP4 automatisch, wie Du zuvor angeführt hast.

Gruß

N.

Benutzeravatar
streichholz
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 4714
Registriert: 30.01.2009 13:58

Re: P3D 4.4 & Active Sky (ASP4) & ASCA

Beitrag von streichholz » 27.01.2019 10:42

Nein, ASP4 ist ein externes Tool, welches du vom Desktop, oder wo auch immer du es liegen hast, starten solltest. Aus dem Sim raus lässt sich das nicht regeln.

Aber wenn ASp4 eh automatisch mit startet, dann passt es ja. Die Einstellungen von ASCA sind eigentlich egal. Global Dynamic und du kannst ASCA erst mal wieder vergessen. Das ist das Schöne an der Kombination.
Philipp

Sim: X-Plane 11 / Prepar3D v4
Ryzen 3700x, 64 GB RAM, RTX 2080, Win10

aktiver Pilot für:
vAMSYS Pilot

Bild


www.touristikstudio-ts.de

Dima
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 161
Registriert: 17.12.2017 15:16
Wohnort: EMDEN

Re: P3D 4.4 & Active Sky (ASP4) & ASCA

Beitrag von Dima » 06.07.2019 14:26

Nun habe ich auch mal etwas Zeit gefunden, um sich mit den beiden Addons zu beschäftigen.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich es richtig nutze.

1.P3D starten, Flug laden.
2.ASP4 starten
3.ASCA starten
4.im ASCA Menü die Wolkenart wählen und aktivieren

Wenn ich zurück ins P3D Menü gehe, ist bei WEATHER dann ActiveSky weather theme automatisch gewählt. Egal was ich bei ASCA wähle, sieht die Wolkendarstellung fast immer gleich aus, ob es nun Global Dynamic oder Armageddon oder sonst was ist. Mal mehr Wolken, mal weniger.

Ich würde aber ganz gerne diese Wolkendarstellung haben. Im P3D Menü wähle ich dafür "Building Storms"
Bild
Bild

damit bin ich sehr zufrieden und möchte z.Z. nur diese Wetter Einstellung haben, nichts anderes.

Ich habe, wie bereits erwähnt, sämtliche Einstellungen bei ASCA durch, leider sind mir die Wolken nicht dicht genug. Außerdem hat man dabei immer "zu perfekte" Sicht bis zum Horizont, was ich nicht haben möchte. So ne Art Nebel am Horizont wie bei "Buildings Storms" ist gewünscht.

Ist es überhaupt möglich mit ASCA und ASP4 die gewünschte Wolkendarstellung zu bekommen?

Huepper
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 273
Registriert: 11.01.2011 23:30

Re: P3D 4.4 & Active Sky (ASP4) & ASCA

Beitrag von Huepper » 07.07.2019 01:02

Hi Dima,

ich weiß nicht ob ich helfen kann, aber ich versuche es mal.
Vorab, ich nehme das Wetter wie es kommt und das ist ein Gemisch von Sonnenschein bis schwere Gewitter.

Dazu im P3D die beiden Schieber für die Wolken ganz nach rechts.

Im ASP4 unter General Options die 3 Pfade kontrollieren, bzw. einstellen.
Sonstige Einstellungen nach eigenem Gusto vornehmen

ASP4 gestartet, ASCA aufrufen. Unter Settings den Pfad zum Simulator eintragen/kontrollieren. Optional "Suppress Shut Down Messages" aktivieren.
Sonstige wie oben nach eigenem Gusto. Ich habe "Full Dynamics" ausgewählt.

Zudem habe ich noch die beiden Komponenten von Nvdir zum ASP4/ASCA verknüpft. Nvdir ist ein eigenständiges Produkt mit Schnittstelle zu ASCA.

Ich starte den ASP4 vor dem P3Dv4. ASP4 startet ASCA automatisch mit. Im ASP4 trage ich einen Flugplan ein, auch wenn nichts anliegt Departure == Destination. Damit ist ASP4 erstmals glücklich und motzt nicht mehr.

Zum Schluss kommt der P3D und hier wähle ich Active Sky Wetter aus.

Somit habe ich dann das momentane Wetter am Startflugplatz. Wenn ich meinen Wohnort auswähle, dann haut das schon so im großen und ganzen hin mit dem Wetter draußen vor dem Fenster.

Für Dein eigenes Wetter solltest Du im ASP4 unter Wx Control den Button "Switch to Custom Weather" auswählen. Hier kannst Du Dich dann austoben. Allerdings habe ich dies noch nie probiert. Vielleicht kann hier jemand anderes einspringen ?

Ahoj
-Uwe

Dima
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 161
Registriert: 17.12.2017 15:16
Wohnort: EMDEN

Re: P3D 4.4 & Active Sky (ASP4) & ASCA

Beitrag von Dima » 07.07.2019 10:34

Super, Danke ;)
Das hat sehr geholfen!
Nun ist die Wolkendarstellung gut, allerdings nervt der Regen unter 5000 Fuß. Kann man den abstellen?

Huepper
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 273
Registriert: 11.01.2011 23:30

Re: P3D 4.4 & Active Sky (ASP4) & ASCA

Beitrag von Huepper » 07.07.2019 23:35

hier muss ich passen. Von REX gab/gibt es einen Wettereditor für den FSX. Hier konnte man Parzellen mit Wetterdaten bestücken. Eventuell geht das mehr in Deine Richtung mit der manueller Wetterdarstellung. Ich kam damals mit diesem Programm nicht so klar, aber eventuell wurde es nach P3Dv4 portiert und verfeinert. Wie gesagt, ich nehme das Wetter so wie es ist.

Ahoj
-Uwe

Dima
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 161
Registriert: 17.12.2017 15:16
Wohnort: EMDEN

Re: P3D 4.4 & Active Sky (ASP4) & ASCA

Beitrag von Dima » 13.07.2019 19:13

egal von welchem Flughafen ich als "Custom Nutzer" mit der gleichen Einstellungen starte, ist das Wetter immer verschieden. Also gehe ich davon aus, dass dieser Addon doch die Wetterdaten irgendwie aktualisiert, obwohl es nicht gewollt ist.

Ich werde noch wahnsinnig, warum zum Geier kann ich nicht selbst bestimmen, dass jeder Flug mit den gleichen Einstellungen startet, unabhängig davon wo ich mich gerade befinde.
Außerdem dieser Fake Regen lässt sich nicht abstellen, sobald die Wolken dichter werden fängt es an zu regnen und er sieht einfach nur billig aus.

hat schon jemand überhaupt mal "Custom" Einstellung ausprobiert, oder fliegt ihr immer mit "Live Weather"?
Zuletzt geändert von Dima am 13.07.2019 19:59, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6937
Registriert: 26.08.2012 11:26

Re: P3D 4.4 & Active Sky (ASP4) & ASCA

Beitrag von MatthiasKNU » 13.07.2019 19:15

Dima hat geschrieben:
13.07.2019 19:13
hat schon jemand überhaupt mal "Custom" Einstellung ausprobiert, oder fliegt ihr immer mit "Live Weather"?
... ich muss gestehen, immer nur Live...
Viele Grüße
Matthias

CPU: I7-7820X@4,7 GHz, RAM: 16 GB, Graka: GTX 980, OS: Win 10 Pro x64, Sim: Prepar3D v4.4, 3,5 TB SSDs
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/
Bild

Antworten