Eagle-one: FMC FÜR JEDERMANN UND FÜR JEDEN FLIEGER

Grundlagen, Hintergrundwissen und tiefere Einblicke in die Fliegerei von Eagle-one.
Benutzeravatar
Eagle-one
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 546
Registriert: 26.04.2009 13:21
Wohnort: Im Südanflug von LSZH
Kontaktdaten:

Eagle-one: FMC FÜR JEDERMANN UND FÜR JEDEN FLIEGER

Beitrag von Eagle-one » 29.03.2011 14:22

Hallo zusammen

Es haben mich schon viele persönlich gefragt und es wurde auch schon vieles im Forum über das Thema "FMC nachrüsten" geschrieben.
Ich habe eigentlich immer wie auch viele andere das vasFMC empfohlen. Leider soll es aber Leute geben die mit diesem nicht zurecht kommen. Das hat mir gerade kürzlich jemand geschrieben, nur weiss ich nicht mehr genau wehr es wahr. Zudem soll es mit dem vasFMC nicht möglich sein im Vollbildmodus zu fliegen zumindest mit einem Bildschirm.

So nun ist das Problem gelöst, denn es gibt nämlich ein ganz gutes FMC von Honeywell, welches in jeden Flieger ohne Probleme eingebaut werden kann. Hier mal ein erstes Bild davon:
Bild
Ich habe es vor ein paar Tagen von einem Kollegen in Luxenburg bekommen und habe es heute nur kurz mal ausprobiert.

Hier mein erster Eindruck:
Es ist ein sehr origenelles Addon welches ziemlich kompetent arbeitet. Es frisst keine Frames (zumindest habe ich nichts bemerkt) und kann in jeden Flieger mit ein wenig Geschick eingebaut werden. Im Gegensatz zu vasFMC arbeitet dieses Gerät mit dem Flugplaner des FSX, was nicht heisst, dass man nicht andere (richtige)Routen eingeben kann. Also z.B. Online einen Routeplaner die Route suchen oder planen als *.pln abspeichern, in den FSX (wo all die anderen Routen sind) beamen und von dort aus aufrufen.
Ich finde es ist ein tolles Einsteiger-FMC welches Anfängern auf einfache Weise zeigt was eigentlich so ein Gerät tun sollte. Aber man muss auch hier einige Testflüge machen und sich mit dem Gerät abgeben. Ohne Eigeninitiative geht eben gar nicht's!! Wenn man das Gerät erst mal kennt geht es zügig und man kann dann auch eher in die PMDG Flieger einsteigen.

Wer sich noch nie mit dem Thema Panel befasst hat, soll die Finger davon lassen, oder soll sich bitte hier im Forum oder im Netz umsehen, denn es gibt genügend Anleitungen. Ein Hexerei ist es nicht, doch mag ich nicht das ganze blabla erzählen.

EDIT: Die Direktlinks könnt Ihr den den nächsten Beiträgen entnehmen. (Ein herzliche Danke an Euch)


Installation:

1. Den Panel-Ordner des gewählten Fliegers öffnen!
2. Die Datei HoneywellFMC.CAB ungeöffnet in den Panel-Ordner verschieben.
3. Eine Kopie der panel.cfg erstellen und umbenennen!!!! (Beispiel:Backup.original.panel.cfg  
4. Die Datei Panel.cfg nun öffnen und folgende Zeilen (in Rot) unter dem letzten Window-Eintrag hinzufügen oder mit dem Eintrag GPS oder einem anderen Eintrag der nicht wirklich benötigt wird ersetzen. Datei speichern!
Warum mit dem GPS ersetzen? Weil ihr dies nachher nicht mehr braucht und die meisten Flieger schon mehr wie 10 Einträge haben. Somit kann das FMC dann nicht mit der Tastenkombination Shift+ (eine Zahl) aufgerufen werden. Wenn ich dies aber mit dem GPS ersetze geht das mit der herkömlichen Tastenkombination des GPS. Auch für Greenhorn's klar?

;/ Full Size FMC
[WindowXX]  (XX mit der nächsten fortlaufenden Zahl des überstehenden Window-Eintrag ersetzen)
Background_color=0,0,0
size_mm=231,381
window_size_ratio=1.000
position=8
visible=0
ident=FMC
gauge01=HoneywellFMC!fmc_screen,     0,0, 231,381
gauge02=HoneywellFMC!fmc,  0,0,231,381

 

Nun könnt Ihr alles wieder schliessen und den FSX starten.
Noch eine kleine Anmerkung: Wenn Ihr das offene FMC verschieben wollt, müsst Ihr es mit der Maus ganz am Rande packen, sonst bewegt sich nichts. Ich weiss auch nicht warum das so ist!

Bitte keine Suportanfragen wie.........Wie muss ich jetzt dies und jenes programmieren u.s.w.
Ich habe euch den Weg gezeigt, gehen müsst Ihr ihn selber!

Viel Spass
8)
Eagle-one
Zuletzt geändert von skylane182 am 21.02.2012 01:37, insgesamt 1-mal geändert.
WER AUFHÖRT SICH ZU VERBESSERN.........HÖRT AUF GUT ZU SEIN!!!
Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen
*******************************************************
Swissair 111 for ever
http://www.youtube.com/w
http://www.transcom.org/swissair/crew.htm


Bild

Benutzeravatar
Eagle-one
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 546
Registriert: 26.04.2009 13:21
Wohnort: Im Südanflug von LSZH
Kontaktdaten:

Re: FMC FÜR JEDERMANN UND FÜR JEDEN FLIEGER

Beitrag von Eagle-one » 29.03.2011 15:31

Und ich habe hier noch einen Link von Daniel bekommen!

http://www.flightsim.com/kdl.php?fid=133420


He Leute, finde ich SUPER!! So bleibt mir auch noch Arbeit erspart! Das nenn ich Teamgeist!

:drinks:

EDIT:

Ich weiss zwar nicht warum der andere Beitrag gelöscht wurde, aber bitte hier noch den anderen Link: http://library.avsim.net/search.php?Sea ... &Go=Search

Ich hab mir nun schnell das Teil in die PC-12 eingebaut und das sieht dann "vorläufig" (wird noch verbessert) so aus:
[img width=800 height=462]http://i56.tinypic.com/2noyv7.jpg[/img]
Zuletzt geändert von Eagle-one am 29.03.2011 15:59, insgesamt 1-mal geändert.
WER AUFHÖRT SICH ZU VERBESSERN.........HÖRT AUF GUT ZU SEIN!!!
Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen
*******************************************************
Swissair 111 for ever
http://www.youtube.com/w
http://www.transcom.org/swissair/crew.htm


Bild

Benutzeravatar
MisterX305
Administrator
Administrator
Beiträge: 592
Registriert: 06.07.2009 16:59
Wohnort: RLP
Kontaktdaten:

Re: FMC FÜR JEDERMANN UND FÜR JEDEN FLIEGER

Beitrag von MisterX305 » 29.03.2011 16:28

Hab es gerade mal oben festgetackert ;)
Gruß
Nico
    :morning:

Bild

Benutzeravatar
horstinette
Luftfahrtpionier
Luftfahrtpionier
Beiträge: 3577
Registriert: 14.04.2008 17:43
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: FMC FÜR JEDERMANN UND FÜR JEDEN FLIEGER

Beitrag von horstinette » 29.03.2011 17:16

Dann hab ich an der Stelle die Frage, worin der Unterschied zum GPS besteht  :)
Daniel
Bild

Benutzeravatar
Eagle-one
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 546
Registriert: 26.04.2009 13:21
Wohnort: Im Südanflug von LSZH
Kontaktdaten:

Re: FMC FÜR JEDERMANN UND FÜR JEDEN FLIEGER

Beitrag von Eagle-one » 29.03.2011 18:04

Du wirst es warscheinlich eh schon wissen  ;) Schlitzohr. Ich weiss es nicht ich habe ja das Ding grad mal 15 Minuten angeschaut.

GPS =     Globas Positions System
FMS(C) = Flight Managent System oder eben Computer

;D

Nein, Spass bei Seite.
Was ich in der Zwischenzeit gesehen habe ist da der Unterschied wahrscheinlich nicht gross. Man kann aber Höhe, Geschwindigkeit, automatisierte Steps bis hin zur fertigen Landung eingeben und noch vieles mehr.  Aber ich schrieb ja.....für Einsteiger finde ich es gut, sich erst mal mit etwas änlichemwie ein FMC zu befassen. Also ich bin der Meinung, dass einer der sich mit dem Honeywell zurecht findet, eher mit einem von PMDG klar kommt als einer der direkt einsteigt. Mein Kollege aus Luxenburg meinte auch, dass es doch ziemlich Kompetent sei. Ich werd mich dann bei Gelegenheit auch mal damit befassen, wo von ich mittlerweile die Bidschimcockpit's überhaupt nicht mehr zu meinen Favoriten zähle. Das Mausklick-Theater geht mir nämlich auf den Sa..!

8)


P.S. Danke Nico, für's anbinden!  :thumbup:
Zuletzt geändert von Eagle-one am 30.03.2011 12:29, insgesamt 1-mal geändert.
WER AUFHÖRT SICH ZU VERBESSERN.........HÖRT AUF GUT ZU SEIN!!!
Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen
*******************************************************
Swissair 111 for ever
http://www.youtube.com/w
http://www.transcom.org/swissair/crew.htm


Bild

Benutzeravatar
Redge12
1.Wart
1.Wart
Beiträge: 69
Registriert: 06.10.2010 19:36

Re: FMC FÜR JEDERMANN UND FÜR JEDEN FLIEGER

Beitrag von Redge12 » 29.03.2011 18:21

Hab es gleich eingebaut und es funktioniert perfekt!!! Danke für den Tipp :super:

Benutzeravatar
Eagle-one
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 546
Registriert: 26.04.2009 13:21
Wohnort: Im Südanflug von LSZH
Kontaktdaten:

Re: FMC FÜR JEDERMANN UND FÜR JEDEN FLIEGER

Beitrag von Eagle-one » 30.03.2011 12:37

Dann ist ja gut und wenigstens einer ist glücklich damit.  :D

Ich habe heut auch ein wenig herumgepröbelt. Und sooooo schlecht finde ich es wirklich nicht. Sicher hat es nicht die Möglichkeiten eines echten FMC aber für den Anfang ist das gut so.
Was ich bis jetzt feststellen konnte fehlen:
- Gewichtberechnungen
- Spritberechnungen

Ich hab es nun mal bei der Jungmanschaft installiert, mit der Aufgabe es zu testen. Bericht wird dann sicher mal folgen..... hoff ich zumindest  ´`
WER AUFHÖRT SICH ZU VERBESSERN.........HÖRT AUF GUT ZU SEIN!!!
Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen
*******************************************************
Swissair 111 for ever
http://www.youtube.com/w
http://www.transcom.org/swissair/crew.htm


Bild

Benutzeravatar
horstinette
Luftfahrtpionier
Luftfahrtpionier
Beiträge: 3577
Registriert: 14.04.2008 17:43
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: FMC FÜR JEDERMANN UND FÜR JEDEN FLIEGER

Beitrag von horstinette » 30.03.2011 16:20

Kannst du mir mittlerweile näheres über den Unterschied zum FSX GPS sagen? :)
Daniel
Bild

Benutzeravatar
Eagle-one
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 546
Registriert: 26.04.2009 13:21
Wohnort: Im Südanflug von LSZH
Kontaktdaten:

Re: FMC FÜR JEDERMANN UND FÜR JEDEN FLIEGER

Beitrag von Eagle-one » 30.03.2011 18:32

@Daniel

Genügt das nicht?................
Eagle-one hat geschrieben: Du wirst es warscheinlich eh schon wissen  ;) Schlitzohr. Ich weiss es nicht ich habe ja das Ding grad mal 15 Minuten angeschaut.

GPS =     Globas Positions System
FMS(C) = Flight Managent System oder eben Computer

;D

Nein, Spass bei Seite.
Was ich in der Zwischenzeit gesehen habe ist da der Unterschied wahrscheinlich nicht gross. Man kann aber Höhe, Geschwindigkeit, automatisierte Steps bis hin zur fertigen Landung eingeben und noch vieles mehr.  Aber ich schrieb ja.....für Einsteiger finde ich es gut, sich erst mal mit etwas änlichemwie ein FMC zu befassen. Also ich bin der Meinung, dass einer der sich mit dem Honeywell zurecht findet, eher mit einem von PMDG klar kommt als einer der direkt einsteigt. Mein Kollege aus Luxenburg meinte auch, dass es doch ziemlich Kompetent sei. Ich werd mich dann bei Gelegenheit auch mal damit befassen, wo von ich mittlerweile die Bidschimcockpit's überhaupt nicht mehr zu meinen Favoriten zähle. Das Mausklick-Theater geht mir nämlich auf den Sa..!

8)


P.S. Danke Nico, für's anbinden!  :thumbup:

Möchtst Du noch was dazu? Viellleicht eine Pizza oder so?  ;)
WER AUFHÖRT SICH ZU VERBESSERN.........HÖRT AUF GUT ZU SEIN!!!
Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen
*******************************************************
Swissair 111 for ever
http://www.youtube.com/w
http://www.transcom.org/swissair/crew.htm


Bild

Benutzeravatar
horstinette
Luftfahrtpionier
Luftfahrtpionier
Beiträge: 3577
Registriert: 14.04.2008 17:43
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: FMC FÜR JEDERMANN UND FÜR JEDEN FLIEGER

Beitrag von horstinette » 30.03.2011 18:34

Die Pizza nehm ich - ich dacht du wärst meanwhile mit dem Ding schon etwas besser befreundet  ´`

Dann bleib ich beim GPS - die Funktionen scheinen ja nahezu identisch, wenn man vom abgespeckten VNAV absieht.
Daniel
Bild

Antworten