PMDG B737NGXu released

Hier findet alles zum Thema Freeware & Payware Aircraft platz
Antworten
AUA130
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 21
Registriert: 23.09.2019 11:19

PMDG B737NGXu released

Beitrag von AUA130 » 08.11.2019 13:38

Hallo!
Es gibt sie jetzt doch für den Prepar3D v4 die B737NGXu für $99,99.
Ich finde es dreist für diesen Preis ein Update anzubieten.
Es gibt zwar Verbesserungen, aber ob es diesen Preis rechtfertigt muss jeder für sich entscheiden.
Die MAX wird es laut Hr. Randazzo nur für den FS2020 geben.
Also wie ich das sehe ist die PMDG B737 für P3D gestorben.
Zuletzt geändert von AUA130 am 09.11.2019 14:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6980
Registriert: 26.08.2012 11:26

Re: PMDG B737NGXu released

Beitrag von MatthiasKNU » 09.11.2019 08:52

Also, ein paar Worte von meiner Seite zur 737NGu:
Ich habe sie mir gestern geholt, quasi als Anzahlung für die NG3 für den MSFS 2020 (und weil ich mal wieder 737 fliegen wollte).
Ich bin bisher nur einen kurzen Testflug von EDDM nach LEAL geflogen, aber ein paar Vergleiche zur "alten" 737NGX lassen sich jetzt schon ziehen:

Erstmal die Positiven Sachen:
+ Komplett neues VC mit neuen Texturen
+ Neue Sounds, hören sich recht gut an
+ Sehr gutes Außenmodell mit PBR, lässt sich sehr gut ansehen
+ Schönerer Wingflex, nicht mehr so "eckig", aber vielleicht etwas übertrieben, manchmal meint man, die 737 fliegt durch den Flügelschlag...
+ Schön umgesetztes EFB, allerdings Navigraph-Account für die Terminal Charts notwendig (daher auch nur Jeppessen-Karten, LiDo gibts nicht.)
+ Neues Operations Center
+ Neue Modelle mit den Split Scimitar Winglets, die bei der 737NGX definitiv gefehlt haben

Und dann die Sachen, die mich etwas enttäuscht haben:
- Erstmal die Performance. Auf meinem System merkt man mit der neuen 737 deutliche einbußen.
Bsp.: EDDM (737NGX 45 fps, FSL A320 24-25 fps, 737NGu 20-24 fps), LEAL (737NGX 40 fps, FSL A320 30 fps, 737NGu 18-20 fps)
- Das VC ist viel zu dunkel. "Dunkel" ist aber relativ, daher hier ein Bild dazu:
Im Hintergrund die 737NGu, In der Linken Hälfte die RAL-7011-Farbe, die das Cockpit hat, und rechts ein Foto von mir, wie es tatsächlich aussieht:
Bild
- Wenige Einstelloptionen, während man zwischen neuen und alten Scheinwerfern und alten und neuen Fuel Cutoff Lever wählen kann, fehlen Optionen für die neueren Pedestals komplett, wie z.B. die neuen Transponder oder die neuen COM-Panel (siehe Bild), dafür sind "unwichtige" Optionen wie die Zusatztanks für die 737-900ERW simuliert.
Bild
- Fliegt sich nach "wie auf Schienen"
- VC nutzt zwar neue Materialien, allerdings wirkt die ganze Maschine dermaßen plastisch (wie in XP die Zibo), wie wenn sie aus dem 3D Drucker käme. Ist aber Ansichtssache, mir persönlich gefällt das nicht so gut.
- Das Rollen am Boden ist sehr unangenehm, selbst bei minimalen Steuereingaben (es reicht schon wenn die Pedale nicht 1000%ig genau kalibriert sind) "bockt" die 737 wie ein störrisches Pferd, vom Rollen auf der Linie kann sowieso keine Rede sein. Aber laut RSR ist das kein Bug, sondern ein Feature.
- Moderne Features wie FSL schon lange hat (Icing, GSX Integration, Ground Friction, Kabinenansagen, CPDLC, AOC) fehlen vollständig.

Nicht direkt 737 aber was mir auch negativ aufgefallen ist, ist das neue OC. Dieses ist überaus unübersichtlich geworden, und auch umständlich zu bedienen. Zudem waren auch erst wieder Updates notwendig, bis es überhaupt möglich war, Liveries zu installieren.

Alles in allem, ein Fazit für die 737NGu zu finden, fällt mir ziemlich schwer.
Solides Flugzeug auf PMDG-Niveau, aber nicht FSL-Niveau, ja. Must-Have nein.
Wer die alte 737 fliegt, und nicht unbedingt die SSWs braucht, muss die NGu nicht unbedingt haben.
Andererseits, wer bereits jetzt weiß, dass er sich die NG3 für den MSFS 2020 holen wird, kann getrost zuschlagen, da man die 100 $, die die NGu kostet, für die NG3 gutgeschrieben bekommt.

Thema Kaufempfehlung:
Meiner Meinung nach: Nein.
Viele Grüße
Matthias

CPU: I7-7820X@4,7 GHz, RAM: 16 GB, Graka: GTX 980, OS: Win 10 Pro x64, Sim: Prepar3D v4.4, 3,5 TB SSDs
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/
Bild

Antworten