Flugplaner

Hier wird versucht zu helfen ;-)
Antworten
Dima
1.Wart
1.Wart
Beiträge: 67
Registriert: 17.12.2017 15:16
Wohnort: EMDEN

Flugplaner

Beitrag von Dima » 22.08.2018 22:09

Guten Abend,

ich bin auf der Suche nach einem Flugplaner, welcher mir die Höhen der einzelnen Waypoint´s anzeigt, die ich im Flugverlauf einhalten sollte.
Mir ist bekannt, dass man die Routen in den FMC programmieren kann und das Flugzeug macht den Rest von alleine.

Was ich suche, ist ein Planer, bei dem die Strecke vollständig angezeigt wird, und zwar bis zum Sinkflug, dabei sind die Höhenangaben für mich von großer Bedeutung.

Ich habe nämlich vor, die Waypoint´s manuell anzufliegen, solange der Flieger im Steigflug oder. im Sinkflug ist. Nach dem Erreichen des FL wird der AP den Job übernehmen. Anschließend kurz vor dem Sinkflug würde ich wieder die Steuerung übernehmen.

Es gibt im Netz zahlreiche Flugplaner, jedoch finde ich keinen, der mir zeigt, welche Höhe beim Erreichen des Waypoit´s vorgeschrieben ist.
Als Beispiel nehme ich nun die Strecke von LGTS nach LSZH.

ID FREQ TRK DIST Coords Name/Remarks
LGTS 0 0 N40°31'11.00" E022°58'15.30" THESSALONIKI/ MAKEDONIA
EDASI 265 25 N40°27'27.00" E022°25'39.00" EDASI
KAS 114.5 274 53 N40°27'03.68" E021°16'31.15" KASTORIA
PINDO 281 15 N40°28'51.00" E020°57'21.00" PINDO
PAPIZ 289 95 N40°53'30.00" E018°57'06.00" PAPIZ
VIE 112.6 299 144 N41°54'46.28" E016°02'56.68" VIESTE
ERITU 321 125 N43°26'20.58" E014°07'33.75" ERITU
BELOV 321 90 N44°32'32.79" E012°42'47.60" BELOV
RESIA 319 162 N46°28'42.45" E010°02'35.55" RESIA
PELAD 301 15 N46°35'56.00" E009°43'33.00" PELAD
SOPER 300 37 N46°53'22.00" E008°56'40.00" SOPER
KELIP 300 9 N46°57'22.33" E008°45'41.95" KELIP
LSZH 345 31 N47°27'29.49" E008°32'52.81" ZURICH

Den Abflug kann ich der Abflugkarte LGTS entnehmen, sodass beim Erreichen des ersten Waypint´s EDASI laut Karte 12000 Fuß erreicht werden sollten. An dieser Stelle endet die Abflugkarte und man ist von dort auf einen Flugplaner angewiesen, den ich oben gepostet habe.

Nun zu den Fragen:

1. Auf welcher Höhe sollte KAS erreicht werden?

Irgendwann bin ich auf meiner Wunschhöhe und fliege sämtliche Waypoint´s durch.

2. Wann soll ich denn mit dem Sinkflug beginnen? Oder ab welchem Waypoint?

3. Da ich aus der südlicher Richtung komme wäre Rwy 34 perfekt für die Landung, allerdings müsste ich Waypoint UTIXO auf einer Höhe von 6000 Fuß anfliegen, laut Landekarte LSZH. Leider sehe ich nirgendwo auf dem Flugplaner UNIXTO.

4. Wenn ich z.B gleiche Strecke über andere Route fliege, komme ich dem Flughafen LSZH aus der südöstlicher Richtung. Laut Landekarte LSZH müsste ich Waypoint AMIKI auf einer Höhe von 7000 Fuß anfliegen, damit ich auf Rwy 16 landen kann.

Kann mir jemand einen Flugplaner empfehlen, der meinen Wünschen entspricht und so einfach wie möglich zu bedienen ist.

Geflogen wird mit PMDG 777 und QualityWings 787 auf P3Dv4.

Grüße

Benutzeravatar
BoFrost
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 262
Registriert: 13.08.2007 11:34

Re: Flugplaner

Beitrag von BoFrost » 23.08.2018 10:51

Moin,

bin zwar gerade erst wieder in den FSX eingestiegen, aber versuche mal trotzdem zu antworten.
Beim Abflug bzw. Anflug verfolgst du in der Regel ja eine SID oder STAR. Beim jeweiligen Ab- Anflugverfahren wird dir beim Abflug die Route mit den entsprechenden Höhen angezeigt. Ebenso beim Anflug gibt es den "ersten" Waypoint mit der max. Höhe die zum "Einsteigen" in die STAR benötigt wird.
Die Höhen dazwischen bleiben dir überlassen. Die Reiseflughöhe legst du selber fest.

Als Tool wäre vielleicht dieses hier interessant https://www.aivlasoft.com/73.html#
Verwende selber zur Zeit noch die Version 1 und komme damit super klar. Es generiert dir alle Karten die du benötigst immer neu für jede Route.
Gruß
Frank

BildBild

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 4119
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Flugplaner

Beitrag von Bodo » 23.08.2018 11:46

www.simbrief.com ( Freeware )
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

Dima
1.Wart
1.Wart
Beiträge: 67
Registriert: 17.12.2017 15:16
Wohnort: EMDEN

Re: Flugplaner

Beitrag von Dima » 24.08.2018 20:16

Also ich kann niergendwo finden, ab welchem Waypoint der Sinkflug eingeleitet wird. Alle Flugplaner, die ich bis jetzt gesehen habe, auch Simbrief, sind gleich. Es wird eine Strecke (oder mehrere je nach Wunsch) von A nach B angezeigt, mehr auch nicht. Keine Höheangaben.

Ich möchte einfach nur wissen auf welcher Höhe der erste Waypoint erreicht wird und wie ich vor dem Anflug beim letzten oder vorletzten Waypoint rechzeitig Sinkflug anleite, damit STAR/VOR/DME was auch immer in der Nähe des Flughafens auf vorgegebener Höhe erreicht werden.

Ich befasse mich bereits seit zwei Wochen intensiv mit dem Thema und leider finde ich weder Berichte noch Videos darüber, wie man manuell nach Vorgaben die Waypoint´s erreicht bzw. verlässt.

Den FMC zu programmieren und dann losfliegen finde ich persönlich sehr langweilig und wenig effektiv. :tongue1: ::)

Klar, irgendwann bin ich auch soweit, dass ich mich mit dem Programmieren des FMC beschäftigen werde, vor allem, mit der neuen B787-9. Aber alles zu seiner Zeit.

Fliegt denn niemand von euch manuell?

Huepper
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 214
Registriert: 11.01.2011 23:30

Re: Flugplaner

Beitrag von Huepper » 24.08.2018 21:17

Hi Dima,

Du nimmst die Differenz von Isthöhe zu Sollhöhe, dann wählst Du die gewünschte Sinkgeschwindigkeit und errechnest so die Zeit, die Du zum erreichen der Sollhöhe brauchst. Mit der Geschwindigkeit über Grund weißt Du nun, wie weit Du mit der errechneten Zeit voran kommst (Wegstrecke). Um Deine Geschwindigkeit über Grund zu ermittlen, so brauchst Du nur die wahre Geschwindigkeit zur Luft, den aktuellen Wetterbericht und malst dann ein Winddreieck, mit dem Du (unter anderem) die Grundgeschwindigkeit abmessen kannst. Fortgeschrittene Piloten nehmen statt dem Geodreieck zum zeichnen lieber das Glücksrad. Zum Beispiel den ARISTO AVIAT 617 , den man ähnlich eines Rechenschiebers bedienen kann. Halt ein Rechenschieber in Rund, und mit viel Glück kommt man auch da an, wohin man wollte …. ;-)

Piloten, die in der Schule den Matheunterricht nicht verschlafen haben, errechnen so was im Kopf :-)

Der Unterschied von angezeigter Geschwindigkeit (IAS) zur wahren Geschwindigkeit (TAS) ist Dir bekannt, und wie man das ermittelt.

Easy, isn't it ? ;-)

Ahoj
-Uwe


Nachtrag: Link zu dem Glücksrad


https://www.eisenschmidt.aero/planung-n ... /aviat-617

Dima
1.Wart
1.Wart
Beiträge: 67
Registriert: 17.12.2017 15:16
Wohnort: EMDEN

Re: Flugplaner

Beitrag von Dima » 24.08.2018 22:39

Vielen Dank für den Tipp ;)

Huepper
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 214
Registriert: 11.01.2011 23:30

Re: Flugplaner

Beitrag von Huepper » 24.08.2018 23:34

ich habe mal gegoogelt und bin auf ein praktisches Beispiel gestoßen
in dem Fall kleiner Flug mi Steigflug von Flugplatz->Reisehöhe mit Winddreieck und bisschen Mathe

https://www.youtube.com/watch?v=WkdO_Atap7Y

wenn Du Dich für diese "manuelle" Art des Reisens begeisterst, so würde ich Dir ein Flugzeug ohne GPS/FMC empfehlen.
Einfach VOR/NDB/Karte/Flugplan/Strecke in Segmente geteilt/Stoppuhr/Protokollierung-Korrektur vom nächstes Segment, und schon wird es nicht langweilig.

A2A/PMDG/coolsky/Aerosoft/weitere? bieten solche Verkehrsmaschinen dieser Epoche an. Im kleineren Bereich kannst Du fast jedes Motorflugzeug ohne Glascockpit nehmen.

Ahoj
-Uwe

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 4119
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Flugplaner

Beitrag von Bodo » 25.08.2018 11:12

Bei Simbrief werden die Höhen doch angezeigt, also im OFP sind diese vorhanden.

Als Beispiel der OFP von EDDM nach LIRF

https://www.simbrief.com/ofp/flightplan ... 189449.pdf

Ich hab den Flug mal vor längerer Zeit ( vor einem Jahr ) mal gespeichert und jetzt mal den Operation Flight Plan erstellt. Ist dann natürlich logisch, dass da einige Airways invalid sind.
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

Dima
1.Wart
1.Wart
Beiträge: 67
Registriert: 17.12.2017 15:16
Wohnort: EMDEN

Re: Flugplaner

Beitrag von Dima » 26.08.2018 23:44

Moin,
Vielen Dank für euere Unterstützung .o.

@Bodo, der Link geht nicht, aber ich habe in meinem OFP die Höhenangaben für die Strecke gefunden. Etwas versteckt, aber man muß es halt wissen.

Zum Testen bin ich mit der B787-8 andere Strecke geflogen, nämlich von Rom nach Zürich.
Vorsichtzahlbar Eingaben in den FMC genmacht, damit die Strecke sichtbar wird, und siehe da, die Höhenangaben stehen im FMC Display bei jedem Navigationspunkt, der angeflogen wird :D . Toll, da kann ich sie noch zusätzlich mit dem Flugplaner abgleichen.

Ich gebe ehrlich zu, es ist nicht einfach das ganze System mit SID, STAR´s, Waypoint´s, VOR´s usw. zu durchschauen. Für mich persönlich ist FS das umfangreichste, aber auch das komlizierteste Spiel, das ich je gesehen habe. Da gibt es ne Menge zu lernen, wenn man es richtig machen möchte.

Antworten