Ram Air Turbine im FSX (Freeware Flugzeug)

Hier wird versucht zu helfen ;-)
Antworten
Benutzeravatar
CptBalu
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 258
Registriert: 09.04.2016 01:11
Wohnort: EDDM

Ram Air Turbine im FSX (Freeware Flugzeug)

Beitrag von CptBalu » 03.04.2018 15:24

Hallo

Ich habe eine Frage zu den Backupsytemen in Freeware Flugzeugen wie zum Beispiel die TDS 737-800. Für gewöhnlich haben Freeware Flugzeuge ja keine Backupsyteme für den Notfall, (Triebwerksausfall, Ausfall der Hydraulik etc.) Aber wäre es theoretisch, und/oder praktisch möglich ein System wie zum Beispiel die RAT zumindest als virtuelles System, nachträglich einzubauen ähnlich wie bei dem virtuellen Tailhook für Flugzeuge die eigentlich nicht für Trägereinsätze gedacht sind?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Viele Grüße Bernhard

Flieg' nie in eine Wolke rein es könnt schon einer drinne sein

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6456
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Re: Ram Air Turbine im FSX (Freeware Flugzeug)

Beitrag von MatthiasKNU » 03.04.2018 18:54

Theoretisch ist es möglich, ja. Du musst halt das ganze System eigenhändig programmieren und die RAT ins Modell einbauen - Sofern möglich. Der FSX bietet standardmäßig das RAT nicht an, im Gegensatz zum Tailhook.

Das ist aber meines Erachtens bei weitem nicht den Aufwand wert, soviel ich weiß gab es in der GEschichte der Passagierfliegerei nur 4 oder 5 Fälle, bei denen die RAT zum Einsatz kam.

Es gibt Payware-Flugzeuge, die die RAT eingebaut haben (z.B. die CS 757 oder der FSL A320).
Das selber aber bei einem Freeware-Flugzeug nachrüsten wäre wirklich, sehr, sehr viel Arbeit!
Viele Grüße
Matthias

I7-7820X@4,3 RAM 16GB GTX980, Win10 x64
Sim: Prepar3D v4.2
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Mein Twitch-Stram: https://www.twitch.tv/matthias_fsx
Bild

Antworten