Elevationtrimm down läuft automatisch bis Anschlag

Hier wird versucht zu helfen ;-)
Antworten
Benutzeravatar
Flugente
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 20
Registriert: 29.03.2010 18:26
Wohnort: Berlin/Bonn

Elevationtrimm down läuft automatisch bis Anschlag

Beitrag von Flugente » 08.01.2018 22:46

Hallo,

Möglicherweise habe ich bei Konvigurations- / FPS - Einstellungen irgendwas falsch gemacht :girl: :girl: :girl:

Jedenfalls läuft bei allen FSX Default Flugzeugen (ich habe noch keine add-ons) ab start die Elev Down Trimmung bis zum Anschlag. Ich kann mit Trimm up (repeat) zurückstellen, aber nach key release läuft die Trimmung wieder zurück zum down-Anschlag.
Achsen und einige Buttons und keys sind mit FSUIPC programmiert.
FSX ist unter D/FSX und die Contorl - xml wie üblich in C >>>> FSX > Controls. s. Bilder

Bild

Bild

Bild

Bild

:'( Jede Antwort haily wälkam !

Grüße Flugente (please take note: ich bin kein IT- oder PC- Experte ! )
PS: Neuer PC und dann P3d (ja ja das reimt sich !!) aus finanz.Gründen später "aber nimmer lang !" (sagte der Kaspar im Altenheim, nachdem die Standarderöffnung: Seid Ihr alle daaaa ? mit lautem JA beantwortet wurde)

Huepper
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 180
Registriert: 11.01.2011 23:30

Re: Elevationtrimm down läuft automatisch bis Anschlag

Beitrag von Huepper » 09.01.2018 01:32

Hallo Flugente,

ich denke mir, Du hast Dir was in der Konfiguration des FSUIPC eingehandelt. Wahrscheinlich hast Du ein Key/Button im Zustand "Release" auf Offset "Elevator Trim Down" mit Repeat gesetzt (oder eine Achse auf "Elevator Trim" zugeordnet). Im Zweifel, ob es am FSUIPC liegt, dann kannst Du im beendeten FSX/P3D das aufstarten des FSUIPC verhindern, oder die fsuipc.ini mal temporär umbenennen.

Verhindern von FSUIPC: einen Editor -> dll.xml ausrichten (unter C:/User/YourName/Appdata/Roaming/Microsoft(bzw. Lockheed Martin)/FSX(bzw. P3Dxx)/dll.xml)

<Launch.Addon>
<Name>FSUIPC 5</Name>
<Disabled>False</Disabled>
<Path>D:\SpieleSSD\Prepar3D v4\Modules\FSUIPC5.dll</Path>
</Launch.Addon>

das False auf True ändern.

für FSX oder P3d bis v3 wird es "FSUIPC 4" sicherlich heißen.


------------ Alternativ -------

Reset von FSUIPC: die fsuipc.ini findest Du im Modules Ordner und diese Datei dann umbenennen oder loschen.

--------------------

Dann FSX/P3D wieder frisch aufstarten und sehen was sich tut.

Ahoj
-Uwe

Benutzeravatar
Flugente
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 20
Registriert: 29.03.2010 18:26
Wohnort: Berlin/Bonn

Re: Elevationtrimm down läuft automatisch bis Anschlag

Beitrag von Flugente » 09.01.2018 11:01

Hallo Uwe,
Danke! Dann mache ich mich da mal ran

Grüße
Gert

Benutzeravatar
Flugente
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 20
Registriert: 29.03.2010 18:26
Wohnort: Berlin/Bonn

Re: Elevationtrimm down läuft automatisch bis Anschlag

Beitrag von Flugente » 09.01.2018 18:52

Hallo Uwe,

Fehler gefunden ! :idea: Ich könnte mich :bonk: :doh:
Auf der Tastatur liegt die Umschalttaste über Strg. Ich wollte wohl mal die rote FPS-Anzeige einschalten und habe dabei wohl statt Um + Z die Kombination Strg + Z erwischt und das ist AP Höhe halten. Da versucht die Trimmung natürlich immer auf die eingestellte Höhe zu steuern.......!!!
Der Zusammenhang zwischen FPS-Anzeige und Trimmung war mir zunächst völlig unlogisch
Da ich Flugzeuge ohne AP flog, konnte ich den eingeschalteten Zustand nicht bemerken, was auf den Heavies ja sofort auffällt.

Jedenfalls funktionierte Dein Tip zum Ausschalten des FSUIPC gut und somit kann ich jetzt mal wieder sauber mit allen Belegungen aufräumen.

Danke !
Grüße
Gert

Huepper
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 180
Registriert: 11.01.2011 23:30

Re: Elevationtrimm down läuft automatisch bis Anschlag

Beitrag von Huepper » 10.01.2018 00:03

Hallo Gert,

yoh, das kenne ich von mir. Die größte aller Katastrophen sitzt wie immer eingeklemmt zwischen Stuhllehne und Monitor :-)

Aber Hauptsache das Problem gefunden und korrigiert

Schaue mal hier

https://flyawaysimulation.com/news/1826/

ein graphisches Tool zum komfortablen ein-/ausschalten von dll.xml und exe.xml Einträge.

Noch einen Tipp hatte ich für FSUIPC, wo Du schon an den Trimmflächen Dich probierst.
Bspw. die Seitenrudertrimmung kann man über Buttons/Keys auf Trim Left / Trim Right einstellen.
Ein "Trim Center" gibt es nicht. Hier kann man sagen "Trim Set" mit Parameter 0. Der Einstellungsbereich beläuft sich von -16383 bis +16383.
0 wäre also zentriert. Funktioniert hervorragend, aber nur ein einziges mal. Danach rührt sich das Trim Set 0 nicht mehr vom Fleck.

Der Grund liegt an einem internen Positionsmerker, der mit Trim Left/Right nicht verändert wird. Bei einem wiederholenden Set 0 sagt sich FSUIPC, die Position ist ja schon auf 0, warum das neue 0 nochmals an den Flusi senden? Das bringt ja nichts und optimiert den Befehl Set 0 einfach weg.

Den Trick, den man hier anwenden kann, besteht aus einer leichten Lageveränderung der Position.
Also im FSUIPC für Trim Set bei Button gedrückt eine 1 als Parameter mitgeben und beim loslassen des Knopfs den eigentlich gewünschten Parameter 0 übergeben. Und schon löppt Trimmung zentrieren.

Bis die Tage
-Uwe

Antworten