Was tun? Kein Arbeitsspeicher mehr zur Verfügung

Hier wird versucht zu helfen ;-)
Antworten
Benutzeravatar
top98fsx
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 184
Registriert: 19.01.2013 19:11
Wohnort: EDDH

Was tun? Kein Arbeitsspeicher mehr zur Verfügung

Beitrag von top98fsx » 18.09.2017 12:52

Hallo,
ich habe eine recht simple Frage...
Ich würde gerne wissen, was ich in den Einstellungen und ggf. in der fsx.cfg verändern müsste, damit dieses Problem nicht mehr Auftritt?

Wünsch euch einen schönen Tag!
Schönen Gruß aus EDDH/HAMBURG
Tim

PC System:
System i7-4820K 4.6GHz GTX770 - FSX

Gehäuse:Corsair-Carbide 500R
CPU (Prozessor):Intel Core i7-4820K, 4x 3.70GHz
CPU-Übertaktung:Übertaktung Stufe 2-Extreme
Mainboard:ASUS Sabertooth X79, Intel X79
Grafikkarte:NVIDIA GeForce GTX770 2GB
Arbeitsspeicher:16GB Corsair Vengeance DDR3-1866 (4x 4GB)
SSD:250GB Samsung 840 EVO
Festplatte:1TB Seagate Barracuda
Netzteil:800W-Corsair GS Gaming Series
CPU-Kühler:Scythe Mugen4
Betriebssystem:Windows 10, 64 Bit

Benutzeravatar
a319
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 379
Registriert: 16.04.2011 15:17
Wohnort: EDDG

Re: Was tun? Kein Arbeitsspeicher mehr zur Verfügung

Beitrag von a319 » 18.09.2017 13:44

Da der FSX ein 32Bit Programm ist, ist es nicht möglich mehr als 4GB zu nutzen. Wenn ich mir dein PC anschau würde ich dir deswegen auch dringend raten auf P3D v4 zu wechseln. Ab v4 ist Prepar3D nämlich 64 Bit. :cool:
MfG Marcel

Windows 8 64 Bit, Intel I5 4670K @3.4 Liter, 8 GB Crucial Ballistix Sport DDR3, MSI Z87-G41, Geforce GTX 970 4GB, 120GB SSD Samsung OS, 1TB HDD, Thermalright Macho, Zalman Z11 Plus

Bild

Benutzeravatar
Mustang1977
Pilot
Pilot
Beiträge: 1186
Registriert: 19.06.2011 19:13
Wohnort: Nähe LOAG
Kontaktdaten:

Re: Was tun? Kein Arbeitsspeicher mehr zur Verfügung

Beitrag von Mustang1977 » 18.09.2017 13:48

Yo,

Da kannst Du leider nichts einstellen oder tweaken, das ist eine technische Begrenzung des Simulators und wurde schon oft diskutiert. Der FSX ist eine 32 Bit Anwendung und kann nicht mehr als 4 GB RAM addressieren, auch wenn Du jetzt 16 oder 24 GB RAM verbaut hast, das macht keinen Unterschied.

Die neueste Version vom P3D (v4) hat diese Begrenzung nicht mehr da es ein reines 64 Bit Programm ist.

Beim FSX bzw. den P3D Versionen vor v4 empfiehlt sich das kleine Tool "VAS Monitor". Dieser verbindet sich via FSUIPC mit dem Sim und warnt dich wenn bestimmte kritische Füllmengen an RAM erreicht sind (ab 1 GB und 500 MB).

Generelle Abhilfe dieses Problems schaffst Du auch wenn Du Gebiete meidest wo viel VAS verbraucht wird, also z.B. die New Yorker Gegend ist hier wohl der VAS-Fresser schlechthin oder auch die Umgebung um Paris. Addon-Szenerien verstärken das natürlich noch weiter. Ausserdem hängt es auch vom benutzten Flieger ab. In einer PMDG-Maschine verbrauchst Du generell mehr VAS als in der Standard-Cessna z.B.
BildAABild

"Spätestens, wenn Sie die Maiskörner einzeln zählen können, sollte Ihnen klar sein, dass Sie ein wenig zu niedrig fliegen." Rod Machado.

Antworten