Installation Wilco Airbus Series Vol. 2

Hier wird versucht zu helfen ;-)
totto
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 32
Registriert: 05.03.2012 11:37

Installation Wilco Airbus Series Vol. 2

Beitrag von totto » 08.05.2015 15:51

Hallo Zusammen,

habe die Tage meine Wilco Airbus Series 2 Zuhause gefunden und wollte diese installieren. Hat auch gut geklappt und die Maschinen sind da aber beim Einfügen der Liveries (Bei Wilco runtergeladen) wurden diese nicht erkannt. Sie wurden in /C...kopiert (Standard-Installation) aber mein FSX ist im Laufwerk E. Wisst ihr welchen Zielordner im FSX Pfad ich angeben muss damit die Liveries richtig eingefügt werden? Hab etwas rumprobiert aber entweder haben die Maschinen danach gar nicht mehr funktioniert oder nicht mehr richtig.
Wäre für eine Hilfe dankbar.

Gruß Totto

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 4064
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Installation Wilco Airbus Series Vol. 2

Beitrag von Bodo » 08.05.2015 18:52

Wenn die entsprechenden Texture Ordner auf c vorhanden sind, so verschiebe diese nach e ( in den Simobject \Airplanes\Feelthere ) Ordner und bearbeite die aircraft.cfg per Hand. Das geht am schnellsten.
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

totto
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 32
Registriert: 05.03.2012 11:37

Re: Installation Wilco Airbus Series Vol. 2

Beitrag von totto » 08.05.2015 18:58

Hi Bodo,
vielen Dank zunächst. Wie muss die aircraft.cfg bearbeitet werden?
Verschoben hab ich ich bereits aber ohne Bearbeitung der cfg geht es scheinbar nicht...
Möchte ja mehrere Texturen auf einem Maschinentyp haben. Bedeutet ich brauche mehrere Ordner?

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 4064
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Installation Wilco Airbus Series Vol. 2

Beitrag von Bodo » 09.05.2015 09:16

Guten Morgen,

Ich habe den Airbus von Feelthere nicht, kann es aber am Beispiel von der PMDG mal kurz erläutern :

In meinem PMDG "737-800 NGX WL" Ordner, welcher sich im /Simobjects/Airplanes Orddner befindt, habe ich einen Texturordener, mit dem Namen "Texture. DAEGO". Diesen möchte ich nun einbinden in die Aircraft.cfg :

1 ) Dazu kopiere ich mir in die Zwischenablage die Orginal Liverie von PMDG und füge diese dann wieder ein in der Aircraft.cfg:

[fltsim.0]
title=PMDG 737-800NGX PMDG House Winglets
sim=B737-800WL
model=
panel=
sound=
texture=pmdg
kb_checklists=Boeing737-800_check
kb_reference=Boeing737-800_ref
atc_airline=PMDG
atc_id=N738PM
atc_flight_number=738
atc_model=737-800
atc_parking_types=GATE,RAMP
atc_type=BOEING
ui_createdby=PMDG
ui_manufacturer=Boeing
ui_type=737-800NGX
ui_typerole=737-800
ui_variation=PMDG House Winglets
airline_name=PMDG Flight Test
description=Boeing 737-800 powered by CFM engines v 1.0\nPMDG Simulations\nwww.precisionmanuals.com \n\nProduced under license from Boeing Management Company.\n\nBoeing 737, 737-800 & Boeing are among the trademarks owned by Boeing.
visual_damage=0


Als erstes müssen wir dann den [fltsim.0] anpassen und die "0" durch eine fortlaufende Zahl ersetzen. Da ich schon mehrere Lvieres für die PMDG eingebunden habe, bekommt die Nummer 3.

Nun muss der Titel dann noch angepasst werden, der muss eindeutig sein und nicht mehrmals vorkommen :

[fltsim.3] <---------------- Nummer anpassen
title=PMDG 737-800NGX econair Airways DAEGO Winglets <-------------- anpassen den Namen
sim=B737-800WL
model=
panel=
sound=
texture=DAEGO <----------------- Das ist die Referenz auf den texture.DAEGO Ordner, da wird nur die Zeichenkette nach dem Punkt eingetragen , also DAEGO
kb_checklists=Boeing737-800_check
kb_reference=Boeing737-800_ref
atc_airline=ECON
atc_id=D-AEGO
atc_flight_number=738
atc_model=737-800
atc_parking_types=GATE,RAMP
atc_type=BOEING
ui_createdby=PMDG
ui_manufacturer=Boeing
ui_type=737-800NGX
ui_typerole=737-800
ui_variation=econair Airways DAEGO <-------- anpassen, da kann zum Beispiel Lufthansa D-ABCD stehen
airline_name=econair Airways <------------- Fluggesellschaft
description=Boeing 737-800 powered by CFM engines v 1.0\nPMDG Simulations\nwww.precisionmanuals.com \n\nProduced under license from Boeing Management Company.\n\nBoeing 737, 737-800 & Boeing are among the trademarks owned by Boeing.
visual_damage=0


Ich habe die entsprechenden Zeilen , die bearbeitet werden müssen, mit einem Pfeil gekennzeichnet. Das sollte es dann sein.
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

totto
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 32
Registriert: 05.03.2012 11:37

Re: Installation Wilco Airbus Series Vol. 2

Beitrag von totto » 10.05.2015 15:58

Super Bodo, danke für die ausführliche Beschreibung. Es hat alles geklappt!
:)

timbo81
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 4
Registriert: 28.12.2017 13:54

Re: Installation Wilco Airbus Series Vol. 2

Beitrag von timbo81 » 28.12.2017 14:02

Hallo zusammen,

ich weiß, dass diese Software ein wenig älter ist. Aber ich möchte nun neben der A320 Serie auch mit den größeren Airbusmodellen fliegen. Von der A320 Serie habe ich die Software von Aerosoft und sie funktioniert tadellos auf meinem Rechner. Da ich leider nichts für die A330 von Aerosoft gefunden habe, bin ich auf die Modelle von Wilco ausgewichen.

Nun habe ich das Programme erfolgreich installiert und habe nun ein Problem.

Also ich habe den FSX mit SP1 und SP2
Die Leistung des Rechners genügt auch den Anforderungen. (Möchte da jetzt nicht zusehr ins Detail gehen)

Das Problem ist nun, dass beim Laden des Flugzeugs (egal welches) im Anfangsmenü der FS abstürzt. Es gibt einen kurzen Ton und dann beendet er den Simulator einfach.
Ich möchte gern wissen, ob ich etwas falsch bei der Installation gemacht habe. Oder noch Einstellungen in den einzelnen Dateien fehlen oder ob etwas fehlt in meiner Software.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen... Ich hoffe, dass ich nicht der einzige mit diesem Problem bin.

Viele Grüße
Tim

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 4064
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Installation Wilco Airbus Series Vol. 2

Beitrag von Bodo » 28.12.2017 15:01

Hallo Tim,

Der Airbus A330 von Aerosoft ist noch nicht released, da er noch in der Entwicklung steckt.

Hast Du die Airbus Volume 2 mit Administrator Rechten installiert? Steht etwas in der Ereignisanzeige ?
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

timbo81
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 4
Registriert: 28.12.2017 13:54

Re: Installation Wilco Airbus Series Vol. 2

Beitrag von timbo81 » 28.12.2017 18:05

Also ich bin eigentlich immer im Administrator Modus. Der hat das auch ohne Fehlermeldung installiert. Aber ich kann dir jetzt nicht sagen was in der EreignisAnzeige steht. Ehrlich gesagt weiß ich auch gar nicht wo ich die finden soll.
Ich bin jetzt nicht Grad der Windows Experte.
Ich kann nur sagen, dass ich das Programm ganz normal installiert habe und das Installationsprogramm ganz normal beendet wurde. Beim anwählen im flightsim wurde der fsx dann beendet.

Mehr kann ich dazu nicht sagen. Hat es mit Windows vielleicht zu tun? Habe Windows 8 auf dem Rechner.

Vielleicht hätte ich wohl doch auf den A330 von aerosoft warten solle ,oder?

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 4064
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Installation Wilco Airbus Series Vol. 2

Beitrag von Bodo » 28.12.2017 20:29

An Windows 8 wird es wohl nicht liegen, dass bezweifle ich.

Wenn unter Windows eine Anwendung aufgrund eines Fehlers abschmiert, dann wird das von Windows protokolliert. Die Ereignisanzeige dient zur Anzeige dieser Protokolle.

Die Ereignisanzeige findest Du bei der Systemsteuerung von Windows ( Systemsteuerung-> System und Sicherheit-> Verwaltung ).

Der Airbus von Wilco ist natürlich uralt, falls Du die boxed Version auf DVD erworben hast, dann ist diese Version nicht auf dem aktuellen Stand :

https://www.wilcopub.com/airbusseriesv2_support_uk

Wenn ich das richtig sehe, dann ist die aktuelle Version „1h“
Ich weiss nicht, was bei der Installation alles installiert wird ( viele Addon’s benötigen FSUIPC, daher wird meistens auch dieses installiert)

Im FSX Verzeichnis gibt es ein Ordner mit dem Namen Module. Befindet sich da eine Datei mit dem Namen FSUIPC?

In welchem Verzeichnis liegt der FSX ? Hast Du im FSX Ordner die UIAutomationCore.dll ?
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

timbo81
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 4
Registriert: 28.12.2017 13:54

Re: Installation Wilco Airbus Series Vol. 2

Beitrag von timbo81 » 29.12.2017 10:08

Danke schonmal für die Hilfe,

ich habe mal recherchiert... Also das Update habe ich erstmal gezogen.
Zu den Dateien: Irgendwie scheint es bei mir im FSX keinen Ordner mit dem Namen Module zu geben. Ich meine aber, dass der bei dem FS9 irgendwo existiert hat. Aber bei mir ist der nicht. Das heißt, dass die Datei FSUIPC nicht vorhanden ist.
Es ist lediglich eine Datei im FSX-Verzeichnis mit dem Namen fsui.dll vorhanden.
Die Datei UIAutomationCore.dll habe ich auch nicht finden können.

Der FSX Pfad ist auch bei mir:
c:\programme(x86)\microsoft games\microsof flight simulator x\
Den musste ich bei der Installation auch in diese Verzeichnis ändern.

Dazu kommen beim Laden folgende Meldungen:

Microsoft Flight Simulator - Sicherheitswarnung (von Windows)
Möchten Sie diese Software ausführen?: A346RR_feelThere.dll

Dieses Fenster bestätige ich mit Ausführen...

Dann kommt vom FSX die Meldung:
Soll dieses Modul (C:\programme(x86\micr...\microsoft flight\A346RR_feelThere.dll) als "vertrauenswürdige" Software eingestuft werden?
Wählen Sie "ja" damit die Software bei jedem Start ausgeführt wird... "nein" nur für dies Sitzung.

Auch das habe ich mit ja beantwortet.

Dann kam noch die Meldung von Windows wie oben, ob das Program ISIS.dll augeführt werden soll.
Das gleiche dann wieder vom FSX für ISIS.dll wie oben.

Dann für A346RRNightPanel_feelThere.dll

Aber es funktioniert dann halt beim Laden des Flugzeugs im Startbildschirm nicht. Das Programm mit mit einem Piepton beendet.

Antworten