Hilfe bei Absürzen!

Hier wird versucht zu helfen ;-)
Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6288
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Hilfe bei Absürzen!

Beitrag von MatthiasKNU » 24.02.2014 15:47

Hallo,

ich möchte hier einfach mal einen Thread aufmachen, in den die Problemlösungen für Probleme des FSX kommen.
Allgemein kann man zu dem FSX sagen:
Der FSX ist eine Fehlerquelle unbekannten Ausmaßes! Daher kann man auch nicht jedes Problem, dass der FSX einaml haben könnte, hier in einen Thread packen.
Zur Problemlösung braucht es daher auch eineiges an Geduld und einige gute Backups des Rechners. Es ist nämlich nicht selten, dass man den FSX neu aufsetzen muss.

Grundsätzlich hilft es sehr, bei Abstürzen des FSX, den Fehlercode/das Ereignisprotokoll hier im Forum zu posten.
Den Fehlercode/das Ereignisprotokoll bekommt ihr so:
Nach dem der FSX abgestürzt ist, geht in die Ereignisanzeige. Unter Windows-Protokolle -> Anwendungen sucht den am letzten Eingetragenen Fehler. Dies ist meist der oberste Eintrag.
(Für englischsprachige Betriebssysteme:
Geht auf das "Control Panel". Dort klickt ihr auf "System and Security", dann auf "Administrative Tools". Dort gibt es den "Event Viewer". Der Event Viewer ist die Ereignisanzeige. Unter "Windows Logs" gibt es den Eintrag "Application", dort sind die Fehler eingetragen.)
Klickt ihn an und ihr seht unten das Fehlerprotokoll.
Die erste zeile müsste folgendermaßen aussehen:

Code: Alles auswählen

	Name der fehlerhaften Anwendung: fsx.exe
	...
	Name des fehlerhaften Moduls: xxxxxxxxxx
(Bei englischsprachigen Systemen:

Code: Alles auswählen

	Faulting application name: fsx.exe
	...
	Faulting module path: xxxxxxxxxxx
Die Zeile mit dem Fehlerhaften Modul gibt Auskunft über die Ursache des Fehlers. Dies ist für die fehlerfindung immer besonders wichtig.

Ganz wichtig, wird sehr oft falsch gemacht:
Den FSX auf keinen Fall unter C:\Programme oder C:\Programme (x86) installieren!
Das mag Windows und der FSX nicht!
Immer ein eigenes FSX-Verzeichnis z.B: C:\FSX anlegen und da rein installieren! Dadurch kann man sehr viele Probleme vermeiden!


Tipps:
1. Sauberes Deinstallieren des FSX
Geht in das Startmenü, dann in die Systemsteuerung. Dort klickt ihr auf "Programme und Funktionen"
Hier wählt ihr den Eintrag "Microsoft Flight Simulator X: Accelerator" aus und klickt auf Deinstallieren.
Danach klickt ihr nochmal auf den Eintrag "Microsoft Flight Simulator X" und wählt erneut Deinstallieren.

2. Versteckte Dateien und Ordner sichtbar machen
Öffnet den Windows-Explorer und wöhlt links oben "Organisieren" aus, dort wählt ihr "Ordner- und Suchoptionen".
Hier wechselt ihr auf die Registerkarte "Ansicht". Dort gibt es in der Liste den Eintrag "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen". Den klickt ihr
an. Danach noch Übernehmen und Ok drücken!

3. Löschen der Installationsspuren des FSX
Sucht die folgenden Ordner und entfernt diese:
Geht zu Start --> Computer und sucht den folgenden Ordner auf der lokalen Festplatte C:\

Code: Alles auswählen

C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Local\Microsoft\
In diesem Ordner den Ordner "FSX" entfernen.

Code: Alles auswählen

C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Roaming\Microsoft\
In diesem Ordner den Ordner "FSX" löschen.

Code: Alles auswählen

C:\Benutzer\[Benutzername]\Documents\
In diesem Ordner den Ordner "Flight Simulator X-Dateien" löschen.

Code: Alles auswählen

C:\Programme\Microsoft Games\ oder unter C:\Programme (x86)\Microsoft Games\
In diesem Ordner den Ordner, Microsoft Flight Simulator X entfernen.

Code: Alles auswählen

C:\Programme\Common Files\Microsoft Games\
In diesem Ordner den Ordner Microsoft Flight Simulator X löschen

Code: Alles auswählen

C:\Programme\InstallShield Installation Information
Löscht den Inhalt dieses Ordners.

4. Zurücksetzen der Lizenzeinträge für den FSX
Hier zitiere ich direkt Aimoisinthehous, Vielen Dank an ihn!:
Downloaden Sie das folgende Programm:
Software Licensing System-Tool-Paket:
https://support.microsoft.com/de-de/kb/928080
Installieren Sie dieses auf jeder Festplattenpartition, auf der der Flugsimulator installiert wurde bzw. die Installation fehlschlug.

Gehen Sie nach der Installation auf Start - und geben Sie in das Suchfeld CMD ein und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "CMD.exe" im weiter oben
erscheinenden Fenster und wählen Sie "Als Administrator ausführen".
Sie sehen einen schwarzen Bildschirm.
1. Geben Sie cd \ ein (drücken Sie Enter)
2. Geben Sie cd MicrosoftKB928080. (drücken Sie ENTER)
3. Geben Sie "resetsldl -all" (ohne ") ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Sie müssen Ihren Computer neu zu starten.

Installieren Sie FSX nun wieder. Tun Sie dieses auf folgende Art und Weise:
1. Gehen Sie auf Ihren Arbeitsplatz und mit der rechten Maustaste auf das DVD-Laufwerk, gehen Sie auf "Durchsuchen".
2. Suchen Sie die Setup-Anwendung. Der rechten Maustaste auf Setup und wählen Sie "Als Administrator ausführen".
3. Folgen Sie einfach den Anweisungen zur Installation des FSX.

Beachte bitte dass es unter Ausführung von einigen Sicherheitsprogrammen zu Problemen kommen kann.

Deaktiviere diese Störfaktoren bitte zur Installation und zur Aktivierung.

Dann kommen wir jetzt zu den "Allgemeinen FSX-Fehlern"

1. Allgemeine FSX-Probleme
1.1 Der Rechner ist zu langsam!
Ja, das Problem ist bekannt. Es gibt auch nahezu keinen Rechner, der mit dem FSX mit den Höchsten Einstellungen, vielen Add-Ons usw. klarkommt.
Das Vorneweg. Deshal bist es meist besser, einen Kompromiss zwischen Leistung und Darstellung zu finden.
Wenn jedoch jemand sich einen neuen Rechner anschaffen will, der möglichst gut mit dem FSX klarkommt, kann sich hier:
http://www.fsxforum.de/viewtopic.php?f=12&t=2367
mal einlesen und gegebenenfalls hier seinen Systemvorschlag posten.
Wenn jedoch der Rechner zu langsam ist und die FPS-Zahl relativ gering ist, ist es manchmal von Vorteil, den FSX ein bisschen zu "Tunen".

1.2 FSX-Tuning
Wie oben bereits geschrieben, ist das "Tuning" der fsx.cfg sehr von Vorteil, sowohl für schwache als auch für starke Computer.
Am meisten bringt das Verbessern der fsx.cfg.
Diese findet ihr unter Windows 7 und Windows 8 hier:
C:\Users\"Dein Benutzername"\AppData\Roaming\Microsoft\FSX\fsx.cfg
Dazu gibt es bereits einen Thread, der genau das, nämlich das Verbessern der fsx.cfg genauestens beschreibt:
http://www.fsxforum.de/viewtopic.php?f=7&t=9452
Auch wichtig wäre die Seite Bojote's Tweaking Tool für den FSX. Ihr findet diese Seite hier:
http://www.venetubo.com/fsx.html
Dieses Tool ist ein Online-Tool, das heißt, ihr könnt eure fsx.cfg hier hochladen, gebt ein paar Infos zu eurem System an, und dann bekommt ihr
vorschläge, was ihr an eurer fsx.cfg verbessern könnt und könnt auch eine getweakte Version eurer cfg herunterladen.

1.3 UIAutomationCore.dll
Eine große Fehlerquelle ist unter 64bit Systemen die UIAutomationCore.dll.
Abhilfe schafft dabei folgende dll: http://www.search-dll.com/dll-files/dow ... e.dll.html
Einfach in das FSX-Hauptverzeichnis kopieren. Dies Hilft in vielen Fällen!

1.4 Ein weiteres, sehr häufiges Problem ist das mit dem Fehlerhaften Modul g3d.dll
Dagegen hilft FSUIPC. Ihr könnt es hier: http://www.schiratti.com/dowson.html

1.5 Dann fällt mir noch die geliebte ntdll.dll ein.
Auch hier kann man auf die UIAutomationCore.dll verweisen. Diese Fehler sollten durch diese auch behoben werden!

1.6 Ein weiterer, sehr problematischer Fehler ist der "Out of Memory" (Kein Arbeitspeicher mehr verfügbar).
Dazu ein Link:
http://kostasfsworld.wordpress.com/fsx- ... vas-usage/
Hier wird das sehr gut erklärt!

1.7 Den FSX NIE unter C:\Programme (x86) installieren!
Außerdem ist es auch empfehlenswert, den FSX immer mit Administrator-Rechten auszuführen!

2. Spezielle FSX-Probleme
2.1 Ein sehr bekanntes Problem ist der Fehler "Atiumdag.dll"
Dieser Fehler tritt nur bei ATI-Grafikkartennutzern auf, da diese .dll vom Grafiktreiber für ATI-Karten stammt.
Zum Glück tritt der Fehler nur bei Treiberversionen höher 13.04 auf.
Allen, bei denen dieser Fehler auftritt, kann ich nur empfehlen, ältere Treiber der Grafikkarte zu verwenden.
Unter der Version 13.04 tritt der Fehler nicht auf.
Eine neue Möglichkeit, das Problem zu beheben ist, die "alte" Atiumdag.dll in das FSX-Verzeichnis zu kopieren.
Die "alte" .dll ist hier zu finden:

Einfach mit Admin-Rechten in das FSX-Hauptverzeichnis kopieren und dann sollte es wieder gehen!

2.2 Ein weiterer, mir bis vor kurzem unbekannter Fehler ist der Fehler mit dem "Fehlerhaften Modul" g2d.dll
Die Ursache liegt in den Texturen. Eine der Texturen ist fehlerhaft und kann deshalb nicht richtig geladen werden. Leider hilft dagegen nur,
alle Scenery-AddOns zu deinstallieren,
dann die Repereraturfunktion der FSX-CD drüberlaufen lassen, dann den FSX NICHT starten und die Reperaturfunktion der
FSX Acceleration-CD drüberlaufen lassen.
Danach sollte der Fehler nicht mehr auftreten und ihr könnt eure Add-Ons wieder installieren!

2.3 Ein weitere, bekannter Fehler sind die unscharfen Texturen in der Ferne. Wenn man einen sehr leistungsstarken PC hat, kann man
versuchen, den Wert in der fsx.cfg mit dem Namen
"LOD_RADIUS" versuchsweise auf 8.5000 zu erhöhen. Dabei muss man jedoch berücksichtigen, dass dabei der Arbeitsspeicher stark
belastet wird und es können sehr leicht "Out Of Memory"-Fehler auftreten.

2.4 Ist zwar kein Absturz, aber trotzdem ein Problem, das ich selbst auch schon hatte!
Phillatoros hat geschrieben:Ich habe folgendes Problem:
a) stürzt fsx immer wieder aus unerklärlichen gründen ab.. dazu steht ja schon viel im thread... ich werd alles durchprobieren (uiatomation.dll etc hab ich alles schon..) und mal sehen ob der Fehler behoben wird.

b) was mir mehr sorgen bereitet: Mein sound ist defekt! Bei allen Flugzeugen die "original fsx" sound verwenden.. also die originalen fsx flugzeuge.. habe ich im Virtuellen Cockpit keinen Sound der Triebwerke. (Klappen ausfahren, Wind.. etc hört man.. nur triebwerke nicht) . nur wenn ich die sicht nach rechts oder links drehe hört man irgendwann die Triebwerke.
Das komische ist auch: bei Spielen wie farcry 3 oder Watchdogs funktioniert der sound ebenfalls nicht (nur bei sprache.. der rest funktioniert alles)
Ich kann mir nich erklären warum? Bei airbus X extended z.B. funktioniert alles .. oder im Twin Otter.. Aber in der PMDG 737 NGX widerum nicht.

Hat jemand da eine Idee?

MfG
Phillatoros
Abhilfe schafft eine Neuinstallation der aktuellen DirectX Version!
https://www.microsoft.com/de-de/downloa ... spx?id=353

3. Fehler, die durch Add-ons verursacht werden
3.1 Bäume die auf dem Wasser stehen
Dieser Fehler tritt oft auf, wenn ein FTX/ORBX_produkt falsch installiert wurde.
(I) Mit FTX Global:
Ladet euch hier: http://www.orbxsystems.com/forum/topic/ ... installer/ den Uninstaller für FTX Global
runter und führt ihn aus.
Danach löscht ihr den Ordner "ORBX" im FSX-Hauptverzeichnis und installiert eure ORBX/FTX-Produkte neu.
(II)Ohne FTX Global:
Löscht einfach euren "ORBX"-Ordner im FSX-Hauptverzeichnis und installiert eure ORBX/FTX-Produkte neu.
Am Ende immer noch die aktuellste ORBX Library runter. Die findet ihr hier: http://www.fullterrain.com/support.html

3.2 Probleme mit German Airflieds 1/2 und VFR Germany Nord
Das Problem kommt von den beiden Traffic-Dateien traffic_fw_EDHK_Cargo.bgl und traffic_fw_EDHK_custom.bgl
Umbenennen in z.B. traffic_..._Cargo.bgl.off reicht!
Damit sollten diese Fehler behoben sein!

Internetseiten, die oft Helfen:
http://kostasfsworld.wordpress.com/
http://simmershome.de/

Weitere Lösungen einfach Bitte hier unten reinposten, dann versuche ich, es hier noch hinzuzufügen!
Falls was nicht stimmt, bitte Sagen!

EDIT: Ich habe einige Post in diesem Thread zusammengefasst und in diesen Post eingegliedert. Bitte nicht wundern, wenn einige eurer Beiträge nicht mehr unten stehen!
Viele Grüße
Matthias
____________________
Intel I7-7820X@4,6 GHz RAM 16GB Zotac GTX980, Win10 Pro 64bit
Sim: Prepar3D v4.1 64 bit
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Bild

Benutzeravatar
streichholz
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 4470
Registriert: 30.01.2009 13:58

Re: Hilfe bei Absürzen!

Beitrag von streichholz » 22.04.2014 23:29

Für alle, die trotz der UIAutomationcore.dll einen ntll.dll crash bekommen, hier der Link zu einer anderen Version der UIAutomationcore.dll

http://www.search-dll.com/dll-files/dow ... e.dll.html

Eure Version könnt ihr überprüfen, indem ihr einen Rechtsklick auf euere .dll macht, auf Eigenschaften geht und zu den Details schaut.

Version ist evtl. 6.0.6001.18000
Version die sein sollte 6.0.5840.16386

Laut Aussagen einiger Entwickler soll die letztere die richtige sein. Manche Softwareentwickler stecken eine UIAutomationcore.dll in die Installer ihrer Produkte. Es kann also passieren, dass eure aktuelle durch eine "falsche" ersetzt wird und ihr einen CTD bekommt.

Falls der ntll.dll Crash euch trotz der UIA...dll heimsuchen sollte, bitte zuerst die Version überprüfen und ggf. mit der jeweiligen anderen ersetzen.

Eine von beiden sollte dann klappen.
Philipp

Sim: Prepar3D v4
Mein System: Intel Core I7 3930K, 16GB RAM, NVidia GTX 1070 @8GB, Windows 10 x64 Pro

aktiver Pilot für:
vAMSYS Pilot
Econair

Bild
Bild

www.touristikstudio-ts.de

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6288
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Absürzen!

Beitrag von MatthiasKNU » 17.08.2014 11:26

Wieder mal ergänzt!
Viele Grüße
Matthias
____________________
Intel I7-7820X@4,6 GHz RAM 16GB Zotac GTX980, Win10 Pro 64bit
Sim: Prepar3D v4.1 64 bit
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Bild

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6288
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Absürzen!

Beitrag von MatthiasKNU » 07.11.2014 19:09

hardy11 hat geschrieben:Hallo,
ich hatte gerade ein [...] Problem, Neuinstallation WIN 7 64 Bit,
alle Updates und danach FSX FS Global 2010, FTX Global 130,
FTX Vector 120 und FTX LC 100 mit guter deutscher Freeware und
allen Aerosoft Flughäfen aus Deutschland installiert.

Danach lief nichts mehr, ich habe alle einschlägigen Ratschläge ausprobiert
von einer registrierten "UIAutomationCore.dll" bis zur unregistrierten
an allen Einstellungen gebastelt nochmal neuinstalliert - nichts hat geholfen.
[...]
Kurz vor dem Aufgeben ist mir ein ähnliches Drama von vor ein paar Jahren
eingefallen. Da lag der Fehler bei einem automatischen WIN 7 Update.
[...]75 Updates wieder deinstalliert - und siehe da, ich habe wieder einen absolut stabil laufenden
FSX[...]
Ich habe natürlich die automatische Installation von WIN 7 64 Bit Updates
gleich unterbunden[...]
[...]
Ein Tip noch: wenn ihr einen langen Flug gemacht habt dann beendet
ihr den FSX am besten nicht über die (X) Taste sondern schickt ihn mit
(-) ersst mal in die Taskleiste und beendet nach ein paar Minuten mit
der rechten Maustaste und dem Menue (SCHLIESSEN), dann
bekommt ihr keine Fehlermeldungen mehr.

Viele Grüße aus Minden EDVY

Hary
Viele Grüße
Matthias
____________________
Intel I7-7820X@4,6 GHz RAM 16GB Zotac GTX980, Win10 Pro 64bit
Sim: Prepar3D v4.1 64 bit
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Bild

Coach Mich
1.Wart
1.Wart
Beiträge: 65
Registriert: 30.07.2011 23:27
Wohnort: Riedlingsdorf,Austria/Nähe LOGG

Re: Hilfe bei Absürzen!

Beitrag von Coach Mich » 22.11.2014 19:59

Hallo hab meinen FSX genau in dem Verzeichnis installiert in dem du gesagt hast das es dort Probelme gibt, und das seit etlichen Jahren
ohne Abstürze. Soll ichs dabei belassen ?? :gruebel:

Benutzeravatar
EC135
Co-Pilot
Co-Pilot
Beiträge: 899
Registriert: 16.06.2014 11:00
Wohnort: Oberösterreich

Re: Hilfe bei Absürzen!

Beitrag von EC135 » 22.11.2014 21:29

Servus!

Hatte selbst den FSX im Standardverzeichnis auf meinem Laptop installiert. Am Laptop habe ich WIN 8.1. Da gab es auch bei mir nie Probleme.
Habe mir dann einen SpielePC gekauft mit WIN 7 gekauft. Dort hat es dann mit dem Standardverzeichnis des FSX nicht mehr funktioniert.
Habe ihn deshalb unter C:/Spiele/FSX installiert und seitdem läuft er bestens.

LG
Bernhard
Es gibt mutige Piloten und es gibt alte Piloten. Es gibt aber keine mutigen, alten Piloten!

Benutzeravatar
Christopher
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 8
Registriert: 02.03.2011 09:07
Wohnort: Nähe Bremen

Re: Hilfe bei Absürzen!

Beitrag von Christopher » 24.03.2015 12:37

Moin zusammen,

Ich kann mit meinem Airbus keinen vernünftigen Flug durchführen
Nach Planung, einstellen vom MCDU und diversem kleinzeug geht's in die Luft.
Nach kurzer Zeit bleibt hängt sich der Rechner auf. Meistens immer dann wenn man mal schnell zwischen ein oder zwei Seiten wechseln muss. Entweder das Bild bleibt stehen und wie es ist, oder es wird milchig und "Keine Rückmeldung" erscheint.
Mal fängt er sich wieder, mal eben auch nicht.
Es ist EXTREM ärgerlich und ich kann mir nicht erklären woran es liegt.

System: i5-4570 3,2GHz / 8GB Ram / 64Bit / NVIDIA GeForce GTX760

Es kann ja nicht sein das ich ALLES installierte neu aufsetzen muss.

Gruß und dank

Benutzeravatar
lowi
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: 19.11.2011 10:55

Re: Hilfe bei Absürzen!

Beitrag von lowi » 24.03.2015 12:44

UIAutomationCore.dll vorhanden?
Fenster- oder Vollbild-Modus?
Grad bezgl. Menü-Leiste, Fensterwechsel etc. - das mag der Sim überhaupt nicht. Was ist der Grund, während des Fluges häufig zwischen Seiten hin- und herzuwechseln?
Gruß
Philipp

Airborne.

Benutzeravatar
Christopher
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 8
Registriert: 02.03.2011 09:07
Wohnort: Nähe Bremen

Re: Hilfe bei Absürzen!

Beitrag von Christopher » 25.03.2015 06:54

Ob die dll vorhanden ist kann ich nicht sagen, weil ich nicht weiß wo selbige liegt.
Ich fliege im Fenster modus, weil ich mal zurück zu Windows bin und sich der Sim danach nicht mehr öffnen ließ. Das kann ich aber wieder ändern wenn das was bringen sollte.
Mit dem Fenster Wechsel meinte ich das gelegentliche schnelle wechseln zwischen den Ansichten im Cockpit bzw. der Sichtwechsel generell.
Zu Windows muss ich gelegentlich mal am Anfang. Hauptsächlich reagiert er sensibel auf die sichtwechsel.!

Benutzeravatar
lowi
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: 19.11.2011 10:55

Re: Hilfe bei Absürzen!

Beitrag von lowi » 25.03.2015 10:40

Wenn du die .dll nicht gedownloaded hast, ist sie nicht vorhanden - denn standardmäßig ist sie nicht vorhanden. Downloaden und ins FSX-Hauptverzeichnis (nichts mit machen, nur im Verzeichnis abspeichern/kopieren).
Das sollte event. das Problem schon lösen.
Gruß
Philipp

Airborne.

Antworten