FTX Central 2 Fehlermeldung

Hier findet alles zum Thema Utilities platz
Benutzeravatar
Flieger59
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 321
Registriert: 30.08.2014 17:31

Re: FTX Central 2 Fehlermeldung

Beitrag von Flieger59 » 13.06.2016 17:17

Wohin verschieben :'(

Das habe ich noch durch anklicken der Config.exe herausgefunden....

Bild

...habe auf P3D geklickt...


Bild

Benutzeravatar
ralba1110
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 421
Registriert: 06.11.2012 23:42
Wohnort: Dortmund EDLW
Kontaktdaten:

Re: FTX Central 2 Fehlermeldung

Beitrag von ralba1110 » 13.06.2016 18:34

Welche Version(en) von ORBX hast Du denn installiert, vor allem welche Versionsnummern?
Gruss Ralf

Mein System : Windows 10 Home, 64Bit, Intel i7-3770K @ 3.8GHz, ASRock Z77 Extreme 4, 240GB SanDisk Extreme II SSD (System), 2.Laufwerk: 240 GB SanDisk Ultra II SSD (P3D) , 8GB Corsair PC1600, ASUS nVidia GTX970 OC
Prepar3D V4

Benutzeravatar
Flieger59
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 321
Registriert: 30.08.2014 17:31

Re: FTX Central 2 Fehlermeldung

Beitrag von Flieger59 » 13.06.2016 18:50

FTX Base 140 und Vector 1.35

Benutzeravatar
Mustang1977
Pilot
Pilot
Beiträge: 1219
Registriert: 19.06.2011 19:13
Wohnort: Nähe LOAG
Kontaktdaten:

Re: FTX Central 2 Fehlermeldung

Beitrag von Mustang1977 » 13.06.2016 18:55

Flieger59 hat geschrieben:Wohin verschieben :'(
Irgendwo anders hin, da gibts eh einen weiteren Unterordner \Temp - hier z.B.

Es gibt dann noch eine "orbx.log" eine Ebene höher direkt im \Orbx Ordner. Schau da mal rein, ev. steht hier was verwertbares drinnen.
BildAABild

"Spätestens, wenn Sie die Maiskörner einzeln zählen können, sollte Ihnen klar sein, dass Sie ein wenig zu niedrig fliegen." Rod Machado.

Benutzeravatar
ralba1110
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 421
Registriert: 06.11.2012 23:42
Wohnort: Dortmund EDLW
Kontaktdaten:

Re: FTX Central 2 Fehlermeldung

Beitrag von ralba1110 » 13.06.2016 19:07

Mustang1977 hat geschrieben:
Flieger59 hat geschrieben:Wohin verschieben :'(
Irgendwo anders hin, da gibts eh einen weiteren Unterordner \Temp - hier z.B.

Es gibt dann noch eine "orbx.log" eine Ebene höher direkt im \Orbx Ordner. Schau da mal rein, ev. steht hier was verwertbares drinnen.
Ich vermute, dass es einen Fehler in der Registry gibt. Denn lt. Fehlermeldung gibt es eine Zugriffsverletzung beim Verbinden mit dem ORBX Server. Und die Lizenzdaten sind in der Registry hinterlegt. Global Base vllt. nochmal neu installieren sollte eigentlich helfen, FTX Central wird ja nach Abschluss der Installation neu angelegt.
Gruss Ralf

Mein System : Windows 10 Home, 64Bit, Intel i7-3770K @ 3.8GHz, ASRock Z77 Extreme 4, 240GB SanDisk Extreme II SSD (System), 2.Laufwerk: 240 GB SanDisk Ultra II SSD (P3D) , 8GB Corsair PC1600, ASUS nVidia GTX970 OC
Prepar3D V4

Benutzeravatar
Flieger59
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 321
Registriert: 30.08.2014 17:31

Re: FTX Central 2 Fehlermeldung

Beitrag von Flieger59 » 13.06.2016 19:38

Ein verschiebender FTXCentral2.exe hat leider nix gebracht :-[

....nochmal installieren heißt ??..einfach drüber bügeln :gruebel:

Benutzeravatar
ralba1110
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 421
Registriert: 06.11.2012 23:42
Wohnort: Dortmund EDLW
Kontaktdaten:

Re: FTX Central 2 Fehlermeldung

Beitrag von ralba1110 » 13.06.2016 19:47

Flieger59 hat geschrieben: ....nochmal installieren heißt ??..einfach drüber bügeln :gruebel:
In der Scenery Database die FTX Einträge rausschmeissen, dann werden die Texturen nicht weiter verwendet.

Für die des Englischen Mächtige:
http://www.flightsim.com/vbfs/showthrea ... bx-scenery
Gruss Ralf

Mein System : Windows 10 Home, 64Bit, Intel i7-3770K @ 3.8GHz, ASRock Z77 Extreme 4, 240GB SanDisk Extreme II SSD (System), 2.Laufwerk: 240 GB SanDisk Ultra II SSD (P3D) , 8GB Corsair PC1600, ASUS nVidia GTX970 OC
Prepar3D V4

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 3912
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: FTX Central 2 Fehlermeldung

Beitrag von Bodo » 13.06.2016 22:07

Thema wird im Orbx Forum weiter behandelt. Hat wohl was mit dem Serverumzug und einem LcLookup zu tun
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

Benutzeravatar
Flieger59
Bordtechniker
Bordtechniker
Beiträge: 321
Registriert: 30.08.2014 17:31

Re: FTX Central 2 Fehlermeldung

Beitrag von Flieger59 » 14.06.2016 20:36

Das Programm läuft wieder, ohne das ich etwas dazu verändert o. ä. getan habe....einfach so :D
Hätte nur zu gern gewußt wer oder was den Fehler hervorgerufen hatte :-[

Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 3912
Registriert: 05.11.2011 13:08
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: FTX Central 2 Fehlermeldung

Beitrag von Bodo » 14.06.2016 21:48

Bei der Fehlermeldung ( ich hab sie mir nochmal genauer angeschaut )steht von unten gesehen in der 3 Zeile :

"System.Windows.Application.LoadComponent( object component, Uri ressourceLocator )

Und durch den Serverumzug war der lclookup der Adresse nicht korrekt und wahrscheinlich im Cache noch die alte Adresse, Und dann ist dieser Call in das Nirvana gelaufen, weil die IP Adresse nicht mehr stimmte.
1.) QX9770, Gigabyte X48t-DQ6,DDR3-1600 6GB Corsair XMS3 TC Kit CL9,Gainward GTX780 Ti, 2 x 1TB Samsung HD103SM
2.) i7-4790K,Cooler Master Nepton 280L,GA-Z97X-Gaming 32 GB DDR3-1600,Zotac GTX 1080, 128 GB Crucial M550, 1TB SSD Samsung EVO 700Watt Be quit
Betriebssysteme : Windows 7 Ultimate 64 Bit, Gentoo Linux 10.1
BildBild

Antworten