PC Aufrüsten

Alles zum Thema Hardware
Antworten
Janis321
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 14
Registriert: 09.07.2016 11:35

PC Aufrüsten

Beitrag von Janis321 » 09.07.2016 11:55

Moin Moin,

würde gerne meinen PC sinnvoll aufrüsten um FSX(Gold- Edition) flüssiger mit mehr Details spielen zu können. Mein momentanes System sieht so aus:

Grafik: Radeon 5850
CPU: Intel Core i5-2400 (3,1 -3,3 GHZ)
RAM: 8GB
Mainboard: GA-Z68AP-D3 (Sockel 1155)
Standart HD Festplatte (400GB)

Meine überlegung war bisher entweder eine SSD Festplatte oder einen neuen Prozessor zu verbauen. Ist halt nur die Frage welche da in Frage kommen. Möchte meinen PC gerne so auslegen das er gut auf FSX abgestimmt ist. Für die Arbeit nutze ich eh nur noch meinen Laptop. Budget liegt so bei 300 Euro. Eventuell würde ich auch zu P3D wechseln. Das problem ist nur das ich den Aerosoft Airbus nutze und auf dem steht das der nur mit P3D V2 kompatibel ist. Kann man den trotzdem auch auf P3D V3 nutzen? Hatte da an die academic Version gedacht. Sollte ich dann vielleicht lieber in eine neue Grafikkarte investieren? Meine mal gelesen zu haben, dass P3D nicht mehr so CPU lastig sein soll wie FSX.

Vielen dank schonmal für ein paar Anregungen und einen schönen Samstag noch :morning:

Benutzeravatar
Aimoisinthehous
Luftfahrtpionier
Luftfahrtpionier
Beiträge: 3799
Registriert: 30.05.2013 15:16
Wohnort: EDDT

Re: PC Aufrüsten

Beitrag von Aimoisinthehous » 10.07.2016 14:54

Also wenn du zu P3D wechselst, dann sollte eine neue GPU her! Und dann auch gleich eine die fast dein Budget auffrisst. Nvidia ist muss! Warte auf die Nvidia 1060, die kommt ende des Monats also in 1-2 Monaten um die 250€.
Dann bleibt fast genug für die P3D Version.

Eine SSD wäre super aber das kann auch noch warten. Ist eher was für die Ladezeiten.

CPU muss nicht aber könnte mal mit EasyTune etwas aufgebessert werden ;-) 3,4-4 GHZ sind bei der CPU mit Luftkühlung machbar ohne onboard GPU und Turboabschalung.
PC 1 P3D V 3 :Windows 10 Professional 64 Bit ,Intel I7 3770K @4.6 GHZ ,H70, 8 GB GSkill DDR3 1866, Geforce GTX 780 Ti 3 GB, 256GB SSD Samsung OS, 256GB SSD Plextor P3D,256 GB Samsung SSD, 2 GB Samsung HDD,Thermaltek Level 10 GT Tower an 48" Samsung LED Tv
PC 2 FSC, ASN, PanelBuilder : Laptop Acer Aspire Windows 10 Pro, Intel Core i5 2450M, 8 GB RAM, AMD Radeon HD 7670M an 2X 14" LCD Lenovo
PC 3 GPS und Charts : Asus Transformer Book T100,Windows 10
,Samsung Galaxy Tab 3

Janis321
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 14
Registriert: 09.07.2016 11:35

Re: PC Aufrüsten

Beitrag von Janis321 » 11.07.2016 19:38

Aloha,

also schonmal danke dafür! Ich habe es nun tatsächlich gewagt und mal 50 Euro für P3D in die Hand genommen. Muss schon sagen gefällt mir um einiges besser als FSX.
Läuft sogar einigermaßen mit meiner jetziger Konfiguration... allerdings noch keine scenery Addons installiert bisher. Eine neue GPU wird mit Sicherheit bald fällig. Habe mir malzwecks übertaktung meine CPU temperatur angeschaut und musste zu mienem erschrecken feststellen, dass diese unter P3D und FSX bei ca. 90 Grad läuft :verueckt: Ist das normal mit dem standart boxed Lüfter? Oder is da eventuell was kaputt an meiner CPU? Das ding läuft nun auch schon seid ca. 4-5 Jährchen (Bin mir nich mehr ganz sicher wann ich mir den gekauft habe). Habe vorhin jedenfalls mal alles ausgebaut und gesäubert. WLP ist eigentlich auch reichlich drauf. Hatte jetzt leider keine mehr da sonst hätte ich da nochmal "nachgeschmiert". Denke ohne nen neuen Lüfter wird das nix mit übertakten. Hat da jemand nen Vorschlag? 30-40 Euro... Muss nicht sooo leise sein. Hauptsache mir raucht das ding nicht irgendwann mal ab.

Was haltet ihr Beispielsweise von dem? https://www.alternate.de/Alpenf%C3%B6hn ... gs/1142560?

LG Janis

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6494
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Re: PC Aufrüsten

Beitrag von MatthiasKNU » 11.07.2016 19:48

Ja, der Kühler müsste schon was bringen

Für P3D sollte dir allerdings der Prozessor reichen, da würde ich gar nicht groß übertaken.
Wenn du Win10 nutzt, kann Win10 das sogar in eingeschränktem Maße selber tun.

Wichtig wäre halt erstmal eine gute Grafikkarte...
Viele Grüße
Matthias

I7-7820X@4,3 RAM 16GB GTX980, Win10 x64
Sim: Prepar3D v4.2
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Mein Twitch-Stram: https://www.twitch.tv/matthias_fsx
Bild

Benutzeravatar
Aimoisinthehous
Luftfahrtpionier
Luftfahrtpionier
Beiträge: 3799
Registriert: 30.05.2013 15:16
Wohnort: EDDT

Re: PC Aufrüsten

Beitrag von Aimoisinthehous » 12.07.2016 22:27

Würde eher zu sowas raten:
https://www.alternate.de/Cooler-Master/ ... =7&lk=8290

Dann hast du mehr Luft nach oben und auch gleich was für die neue CPU dann ;-)
PC 1 P3D V 3 :Windows 10 Professional 64 Bit ,Intel I7 3770K @4.6 GHZ ,H70, 8 GB GSkill DDR3 1866, Geforce GTX 780 Ti 3 GB, 256GB SSD Samsung OS, 256GB SSD Plextor P3D,256 GB Samsung SSD, 2 GB Samsung HDD,Thermaltek Level 10 GT Tower an 48" Samsung LED Tv
PC 2 FSC, ASN, PanelBuilder : Laptop Acer Aspire Windows 10 Pro, Intel Core i5 2450M, 8 GB RAM, AMD Radeon HD 7670M an 2X 14" LCD Lenovo
PC 3 GPS und Charts : Asus Transformer Book T100,Windows 10
,Samsung Galaxy Tab 3

Janis321
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 14
Registriert: 09.07.2016 11:35

Re: PC Aufrüsten

Beitrag von Janis321 » 23.09.2016 13:03

So würde mir nun die GTX 1060 zulegen wollen... Welche würdet Ihr mir da empfehlen? Gibt so viele bei Amazon (Amazon ist ein muss, hab da nen 100€ Gutschein). Und hat schonmal wer erfahrung damit gemacht, ob man die Grafikkarte bei "Nichtgefallen" umtauschen kann? Mein Mitbewohner hat bedenken ob mein Mainboard für die Grafikkarte überhaupt reicht oder diese komplett ausbremst :gruebel:


ich liebäugle ja mit dieser hier:

https://www.amazon.de/Gainward-3729-Gra ... s=gtx+1060

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6494
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Re: PC Aufrüsten

Beitrag von MatthiasKNU » 23.09.2016 14:07

Gainward würde ich dir jetz eher nicht empfehlen.

Ich würde eher zu einer Zotac oder MSI oder so greifen, Palit soll auch nicht schlecht sein:
https://www.amazon.de/Zotac-1556-ZT-P10 ... s=gtx+1060

https://www.amazon.de/Nvidia-Geforce-GT ... s=gtx+1060
Viele Grüße
Matthias

I7-7820X@4,3 RAM 16GB GTX980, Win10 x64
Sim: Prepar3D v4.2
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Mein Twitch-Stram: https://www.twitch.tv/matthias_fsx
Bild

Luke
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 30
Registriert: 28.03.2015 15:16

Re: PC Aufrüsten

Beitrag von Luke » 24.09.2016 19:19

Hallo Janis321,
also ich habe in meinem PC die Palit NVIDIA GeForce GTX 1070 Grafikkarte verbaut und kann sie Dir nur wärmstens empfehlen. Diese Grafikkarte zusammen mit dem Profile Inspector von Nvidia hat bei mir eine Verbesserung von Stellenweise 35-40fps gebracht. Sie ist zwar ein Bisschen teurer als die 1060 Founders Edition, aber vielleicht könntest Du ja zu einem Fachhändler gehen, anstatt sie bei Amazon zu bestellen. Dieser kann eventuell noch etwas an dem Preis machen und Dir Auskunft geben, ob das mit dem Mainboard hinhaut.

Gruß Luke
Mein System:
Windows 10 64bit l Gigabyte Z87-HD3 l Intel Core I7 4770 3,4Ghz l NVIDIA GeForce GTX 1070 l 16 Gb RAM l Saitek Pro Flight X-56 Rhino l Prepar3D Academic

Meine Addons:
Aerosoft Airbus A318-A321 l PMDG 737NGX l PMDG 777-200LR l Majestic Dash 8 l QualityWings Ultimate 146 Collection l Pro ATC X l FSDreamTeam GSX l
Aerosoft Madeira X l Aerosoft German Regional Airports l Aerosoft Mega Airport Frankfurt V2.0 l Aerosoft Valencia X l Aerosoft Split X l

Antworten