"Out of the Envelope"

Hier können Screenshots aus dem Flugsimulator geposted werden
Heindorf
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016 09:43
Wohnort: 52477 Alsdorf

Re: "Out of the Envelope"

Beitrag von Heindorf » 19.03.2016 09:49

"Out of the Envoelope"

Hallo,
für mich ist das nicht die "normale" Fortbewegung in Sachen Flugzeuge, zumindest nicht die derzeitige. Dank der Vielseitigkeit des FSX ändert sich das schon mal wieder. Hier die berühmte "Tomcat" von Grumman. Für mich interesant ist das Flugmanöver aus "Top Gun" mit dem fliegen Kanzel über Kanzel. Manche machen das ja mit Tools oder im Malprogramm, ich wollte da ein Video draus machen. Schön, schaun wir mal !

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bis denne, Dieter
Zuletzt geändert von Heindorf am 19.03.2016 13:06, insgesamt 1-mal geändert.

Heindorf
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016 09:43
Wohnort: 52477 Alsdorf

Re: "Out of the Envelope"

Beitrag von Heindorf » 19.03.2016 13:04

"Out of the Envelope"

Hallo,
Kennt jemand hier den verrückten "Tucker" aus Salinas in Californien, dem seine Show muß man eigentlich als Planelover mal gesehen haben. Ich war auch schon real mehrmals mit einer Extra 330 in der Luft. Diese Art Fliegerei in der PC-Simulation umzusetzen ist aus meiner Erfahrung heraus fast unmöglich. So je nach Laune probiere ich es hin und wieder einmal, um gut zu werden bedarf es dafür aber jede Menge Training. Hier ein paar Screens zum Thema.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Eine gute Zeit, Dieter

PS.: Bild

Heindorf
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016 09:43
Wohnort: 52477 Alsdorf

Re: "Out of the Envelope"

Beitrag von Heindorf » 21.03.2016 14:02

"Out of the Envelope" "Tucan" Erstflug auf Edwards (Cal)

Hallo,

neues Addon , neues Glück. Mit neuen Addons gehe ich, bsonders wenn es größere oder schnelle Kaliber sind, schon mal gerne auf die AFB Edwards, hier gibt es Platz satt. Ursprünglich waren wir dort auf unserer Session mit der B-29 unterwegs, ein Flugzeug das so seine "Tücken, haben kann. Zuletzt haben wir dann diese Tucan" am Wickel gehabt. Dabei kam dann diese Fotoserie zusammen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zur Nachahmung wärmstens empfohlen,

eine gute Zeit, Dieter

Heindorf
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016 09:43
Wohnort: 52477 Alsdorf

Re: "Out of the Envelope"

Beitrag von Heindorf » 23.03.2016 10:54

"Out of the Envelope" .....und es hat bummm gemacht !

Hallo,
noch einmal "Top Gun" , will sagen "Tomcat". Diesmal nicht in den Orcas sondern auf Edwards AFB. Nach dem Motto : "Wehe wenn sie losgelassen"

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich habe den Screens ein paar Orginalfotos beigestellt, die ich auf Miramr AFB von F-18 geschossen habe. Ich muß mal sehen, ob man den Kondensationskegel vom Sitz de KBO aus sehen kann. Im Augenblick habe ich den Flug als Vid in Arbeit.

Ein gute Zeit wünsche ich, Dieter :plane:

Heindorf
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016 09:43
Wohnort: 52477 Alsdorf

Re: "Out of the Envelope"

Beitrag von Heindorf » 26.03.2016 11:15

"Out of the Envelope" Triumphbogen auf messerschmittsche Art etc.

Hallo.

....hier ein paar "Fingerübungen" oder besser Zielübungen. Durch den Triumphbogen in Paris zu flliegen ist real schon einmal gemacht worden. Allerdings war die Kennung der Maschine nicht abgeklebt, was zum direkten Entzug der PPL auf Lebenszeit nachsich gezogen hatte. Advance - FSX, gelle !

Bild

Bild

Bild

Bild

....der Triumphbogen geht noch sehr kompfortabel, richtig eng wird es am "Brandenburger Tor" mit der 109.

eine gute Zeit, Dieter lff

Heindorf
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016 09:43
Wohnort: 52477 Alsdorf

Re: "Out of the Envelope"

Beitrag von Heindorf » 10.04.2016 22:50

"Out of the Envelope"

Hallo,
wie angedroht, mit der 109 diurchs BrandenburgerTor zu Belin. Das hat allerdings nicht auf Anhieb geklappt, da es den Messerflug so knapp übewr dem Erdboden erfordert, das erfordert Übung und nochmals Übung. Die Belohnung ist dann ein fettes Grinsen auf dem gesicht, wenn es dann so dreimal hintereinander klappt.

Bild

Viel Vergnügen beim Nachfliegen

Gruß, Dieter lff

Benutzeravatar
CptBalu
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 261
Registriert: 09.04.2016 01:11
Wohnort: EDDM

Re: "Out of the Envelope"

Beitrag von CptBalu » 10.04.2016 23:46

Heindorf hat geschrieben:"Out of the Envoelope"

Hallo,
für mich ist das nicht die "normale" Fortbewegung in Sachen Flugzeuge, zumindest nicht die derzeitige. Dank der Vielseitigkeit des FSX ändert sich das schon mal wieder. Hier die berühmte "Tomcat" von Grumman. Für mich interesant ist das Flugmanöver aus "Top Gun" mit dem fliegen Kanzel über Kanzel. Manche machen das ja mit Tools oder im Malprogramm, ich wollte da ein Video draus machen. Schön, schaun wir mal !

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bis denne, Dieter
schöne Tomcat. Ich hab selbst auch eine die von Dino Cattaneo ist ist allerdings Freeware, das "Kopfüber" fliegen hab ich auch schon gemacht, hab mich damals über ne AI Mig gesetzt und bin dann fast zwei Minuten so geflogen. Auch das Tower "Anhusten" wie es Maverick in TOP GUN genannt hat, also mit Mach 1 im Tiefflug am Tower von Miramar vorbeifliegen, hab ich schon mal gemacht. Nur die Trägerlandung klappt bei mir leider nicht wirklich gut.

das hier ist meine Tomcat

Bild

Bild

Bild

in meiner Screenshot-Galerie auf Abload.de, gibt es noch weitere allerdings schon ältere Bilder meiner Tomcat http://abload.de/gallery.php?key=cYoACMoY da muss man aber wirklich, bis zum Seitenende runter scrollen bis man diese Aufnahmen meiner F-14 findet.
Viele Grüße Bernhard

Flieg' nie in eine Wolke rein es könnt schon einer drinne sein

Heindorf
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016 09:43
Wohnort: 52477 Alsdorf

Re: "Out of the Envelope"

Beitrag von Heindorf » 13.04.2016 22:36

Hallo,Cpt Balu
...schöne F-14 die Du da hast, sehr schöne Screens Die Meinige ist Freeware, läßt sich hervorragend fliegen, macht aber sonst nur Mucken. Ich bin am überlegen mir die Payware zu holen, in der Hoffnung das die HUD und die Triebwerke zuverlässig funktionieren. Trägerlandungen sowie Luftbetankung habe ich seit Ewigkeiten nicht mehr geflogen. Hatte es mal ganz gut drauf, wäre wieder Trainingssache. Es bleibt aber einfach zu wenig Zeit, die Videos aber auch das jetzige Unternehmen "Rund um die Welt" braucht einfach zuviel davon. Da ich "Saisonarbeiter" bin und diese jetzt wieder beginnt, bleibt leider für die Aktivitäten im FSX noch weniger übrig. Trotzdem, die Zeit für einen F-14 Film werde ich mir nehmen, die Maschine macht einfach Bock. Frage meinerseits wie hast Du die Top Gun Sache technische auf die Reihe bekommen ?. Ich mache sowas mit dem FSX Recorder! Hier nochmal das "Shorty" welches direkt nach der Installation und Erstflug mit der F14 entstanden ist!



Gruß, Dieter

Benutzeravatar
CptBalu
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 261
Registriert: 09.04.2016 01:11
Wohnort: EDDM

Re: "Out of the Envelope"

Beitrag von CptBalu » 14.04.2016 00:12

Ich mache sowas mit dem FSX Recorder
ich hab das auch so gemacht. Ich bin erst erst mit auf Aufnahme gestellten FSRecorder X, einen Flug mit der F-5 geflogen da die auch im Film die MIG dargestellt hat, und hab danach bei meinem Flug mit der Tomcat dann die Aufnahme als Traffic abgespielt, und hab mich dann im Rückenflug über die F-5 gesetzt.Für solche Stunts ist der FSRecorder wie geschaffen, im Gegensatz zum FSX-internen Recorder kann man nämlich damit auch den Film als Traffic abspielen, falls du übrigens mal einen guten Recorder, für Youtube-Videos suchst kann ich dir diesen hier empfehlen. http://www.chip.de/downloads/LoiLo-Game ... 48216.html Damit drehe ich immer meine Youtube-Videos im FSX, und das Ergebnis davon sieht dann so aus https://youtu.be/gceWcNtGt30

PS: Mir fällt gerade auf dass du anscheinend die selbe F-14 fliegst wie ich
Viele Grüße Bernhard

Flieg' nie in eine Wolke rein es könnt schon einer drinne sein

Heindorf
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016 09:43
Wohnort: 52477 Alsdorf

Re: "Out of the Envelope"

Beitrag von Heindorf » 24.04.2016 19:57

hallo Balu,
....hat etwas länger mit der Antwort gedauert, sorry. Manchmal ist neben dem Beruf und noch ein paar anderen Dingen keine Zeit mehr für den FSX. Formationsfliegen mache ich genauso mit dem FSX recorder. Den anderen Recorder werde ich mir mal ansehen, veilen Dank. Das Problem ist bein dem FSX Recorder das er keine Hubschrauber als Traffic aufzeichnet, das er Funktionen wie die Luftbetankung nicht darstellt und keinen Ton aufnimmt. Dadurch habe ich für einen richtigen Sound mehr arbeit als mit dem eigentlichen Film, allerdings wird er auch z.T. erheblich besser.

Gruß Dieter

Antworten