Dieter`s "Mottenkiste"

Hier können Screenshots aus dem Flugsimulator geposted werden
Heindorf
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016 09:43
Wohnort: 52477 Alsdorf

Re: Dieter`s "Mottenkiste"

Beitrag von Heindorf » 01.06.2016 15:33

"Einmal um die Welt 2016" Berichterstatter!

Hall Pax,

heute wohl mehr in eigener Sache, aber erstmal zum Bericht vom Stefan. War schon eine Mamutetappe die er da geflogen hat und schöne Berichte. Jetzt sind wir mit allem auf dem Laufenden (Fliegenden) und ich stehe immer noch in Pontiac. Aber so ist das nunmal, denn es ist reale Reisezeit und ich bin erst Montagnacht aus England zurückgekommen, ohne bis heute deswegen frei gehabt zu haben. Leider dazu mit einem auf neudeutsch genannten Infekt, bin also nicht ganz so fit wie normal. Mit viel Glück läßt meine liebe Dispatcherin (Antreiberin) mich am Wochenende zufrieden, dann kann ich die neue Etappe zur Bearbeitung mit auf Tour nehmen, aber spätestens Sontagabend bin ich eine Woche wieder im Bayrisch/Fränkischem unterwegs. Was ich aber abends auf der Insel in der Grafschaft Devon, bzw. in den "freien" Stunden zwischendurch fertiggestellt habe, war ein Video auf YouTube, ein Flug mit einer Me 262, tolles Flugzeug. Deswegen möchte ich den Flug hier kurz, wenn auch etwas themenfremd, zeigen.



Wir werden uns durchschlagen, wetten !

Eine gute Zeit, Gruß Dieter szenic

Heindorf
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016 09:43
Wohnort: 52477 Alsdorf

Re: Dieter`s "Mottenkiste"

Beitrag von Heindorf » 01.06.2016 22:58

"Rund um die Welt 2016" Vorbereitung zum 20. Leg von Pontiac nach Albuquerque in New Mexico

Hallo Pax,

Die Vorbereitungen zum Weiterflug sind soweit gediehen, Das Flugzeug für den nächsten Lift steht bereit und ich habe auf ihm ein paar Runden und Stars und Landungen absolviert, also eine Rating für das Muster in der Tasche. Meinem nächster "Lift" von Pontiac in Illinois, über den geografischen Mittelpunkt der USA "Grand Island" in Nebraska mit Zwischenlandung, von dort dann weiter über Kansas nach Albuquerque in New Mexico, steht nichts mehr im Wege. Dummerweise habe ich reale "Ausflüge" vor der Brust, so zum Beispiel eine Woche Oberfranken bzw tchechische Grenze, aber Flugplan etc. alles ist schon soweit fertig. Die Frage, fliege ich vom vorderen Sitz oder vom Rasiersitz hinten. also, nur fliegen müssen wir noch, gelle.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So , daß als ein kleiner Vorschuß < vorgeschmack auf das Kommende

eine gute Zeit bis dahin, Gruß Dieter :morning:

Heindorf
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016 09:43
Wohnort: 52477 Alsdorf

Re: Dieter`s "Mottenkiste"

Beitrag von Heindorf » 12.06.2016 19:13

"Einmal um die Welt 2016" Der Berichterstatter !

Hallo Pax,

zur Zeit ist das ..........

Bild

........mein allgemeiner Aufenthaltsort und eigentlich bin ich nur zu Hause, wenn ich am Wochenende mal die Wäsche im Koffer wechsele. Trotzdem habe ich unter allgemeinen Familienprotesten, es immerhin mitlerweile bis "Grand Western Island" in Nebraska geschafft.

Bild

Es war mir wichtig, diesen typisch langweiligen Ort mitten in den unendlichen Weiten der Prärie im wilden Westen der USA anzufliegen. Warum, darauf komme ich im Bericht zum 20. Leg zurück. Erstmal aber geht es wieder heute Nacht hier aus dem Kölner Raum runter nach Bayern, also bitte noch etwas Geduld.

Bis dahin eine gute Zeit, Dieter. :)

Heindorf
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016 09:43
Wohnort: 52477 Alsdorf

Re: Dieter`s "Mottenkiste"

Beitrag von Heindorf » 13.07.2016 23:49

"Einmal um die Welt 2016" Leg 20 von Pontiac nach Grand Island in Nebraska USA.

Hallo Pax,
gut einen Monat ist es her, daß ich mich von dem Projekt "Rund um die Welt" das letzte Mal gemeldet habe. In der Zwischenzeit war ich real viel unterwegs, hier ein paar Beispiele.

Bild

Dresden........

Bild

England.......

Bild

Berchtesgaderner Land......

Diese Woche waren wir im Harz und zwischendurch gibt es tasächlich ein paar Tage Zeit, auch etwas in Sachen FSX und Weltumrundung zu machen und weiterzukommen.

Bild

Das ist der heutige Flugplan.......

Bild

...........und das die Flugstrecke. Nicht auf Anhieb zu bemerken, aber das angeflogene "Kaff" dort mitten in den an sich öden Plains hat eine besondere geographische Bedeutung: Es ist der geographische Mittelpunkt des Kernlandes USA. Im II Weltkrieg hatte der dortige Militärflugplatz eine besondere Stellung im Ausbildungsbetrieb der AAF, er diente der Ausbildung der Bomberbesatzungen für Fernost auf der B-29. Von hier nahmen diese Besatzungen auch ihre neuen Flugzeuge mit bis zu ihren Einsatzhäfen auf Guam / Saipan usw.

Bild

Das ist mein heutiges Flugzeug, der kleine "häßliche Knubbel" , Vought`s A-7, hier in der Trainingsversion. Etwas kleiner als eine B-29. Heute flieg ich die A-7 vom vorderen Sitz aus.

Bild

Bild

Bild

Das örtliche Wetter, die allgemeine Wetterlage mit der unvermeidlichen Kältfront und last not least : Weight & Balance

Bild

Wir gehen sehr früh raus. Am Tage vorher habe ich mit ihr eine Reihe von Platzrunden geflogen, mal von vorne aber auch von hinteren Fluglehrerplatz aus, um mich wieder an "Knubbel" zu gewöhnen.

Bild

Airborn, alles eingefahren, alles checken, alles (fast) Routine.

Bild

Unter uns die "Plains", mit dem Auto durch die Eintönigkeit bei stunden-tagelanger Fahrt sehr nervtötend, hier oben geht es erheblich schneller.

Bild

Mit dem ganzen Sprit unter den Flächen hat sie richtig lange was zu lutschen, allerdings funktioniert hier die automatische Tankumschaltung nicht. Ob du willst oder nicht, du mußt wissen wie, oder der Flug endet sehr schnell mit sterbendem Treibwerk !

Bild
Hinter uns geht die Sonne auf, also fliegen wir nach Westen. Blöder Spruch: Geht die Sonne nicht im Osten auf, ist dein Kompass defekt. Ich hoffe (grins) die FMC Nutzer wissen was gemeint ist !

Bild

Wir sind im "Cruising modus" . Scattert, na ja , nicht erwähnenswerte Wolkenfelder, aber außnahmsweise mal nich bockig.

Bild

Fanglinien in der unendlichen Weite dieses Landes : Mississippi und Missouri ! Hier der Missouri.

Bild

Auch das "Koppelnavigation" . Die Highway´s und die kleinen Plätze überall. Man kann sich an ihnen, zumindest in VFR, durchhangeln. Ansonsten eben IFR nach bekannten Methoden.

Bild

Die vorgegebene Höhe zu halten, fällt manuell durch die schlechte Trimmbarkeit sehr schwer mit ihr, ein ständiges "up and down", einfach nur lästig.

Bild

"Westwärts Hooooo!" Plattes Land, tagelang soweit das Auge reicht, und plötzlich dann vor dir, gefühlsmäßig senkrecht die "Rocky`s". Muß Frau/Mann gesehen, nein erlebt haben, unvergäßlich.

Bild

Netter kleiner Uhrenladen, und viel Schalterchen wie an einer Kette aufgereiht.

Bild

Western Island ist erreicht, der Platz ist nach dem Kriege wieder auf zivile Ausmaße reduziert worden, hat aber immer noch eine recht große Bedeutung durch seine Lage. Ich habe die Reisehöhe noch nicht verlassen, aber Kontakt mit dem Turm.

Bild

Die Wolken hier sind kein Hindernis, also horrido und runter auf Verfahrenshöhe! Jagdbomber eben !

Bild

Ich brauche auf niemanden Rücksichjt zu nehmen, vergessen darf ich allerdings nicht, daß ich noch randvoll mit Treibstoff bin und ein entsprechend hohes Landegewicht habe. O.K., kennen wir ja, ist nicht so neu, gelle !

Bild

Gegenanflug und Landeerlaubnis, there we go .

Bild

Stabilisierter Anflug, gut wenn man vorher etwas übt !

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Erde hat uns wieder, Routieneflug, diesmal !? Auf der gesamten Tour bisher gab es da schon erhebliche Aufreger, also diesmal zur Abweschslung ganz normal.

Bild

Hier die Analyse zur Landung. Wir stehen jetzt direkt hinter dem Missouri, ab dem in Richtung Westen der "Wilde Westen" beginnt. Wir werden von hier aus im 21. Flug runter nach Albuquerque in Newmexico fliegen, um von dort wieder einem Stück der Route 66 zu folgen.

Die Statistik und die Karte wird nachgeliefert. Alles entsprechend der verfügbaren Zeit, denn noch ist die reale Reisesaison für mich nicht beendet.

Bis dahin, eine gute Zeit, Dieter

Hier ein Video das auch den geschichtlichen Hintergrund , des Ortes hier in Nebraska und der Piloten und Flugzeuge von damals betrifft, filmisch zeigt, umgesetzt mittels des FSX in die heutige Zeit. Ein Mamutprojekt und abendfüllender Spielfilm. Der Weg von von Grand Western Island bis Tokio, geflogen mit einer RB-50.


Heindorf
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016 09:43
Wohnort: 52477 Alsdorf

Re: Dieter`s "Mottenkiste"

Beitrag von Heindorf » 14.07.2016 09:58

"Rundum die Welt 2016" Nachtrag der Statistik / Der Berichterstatter

Hallo Pax,

hier also die Statistik zum 20. Flug

....................................................Bild

Bild

Auf zum nächsten Flug, eine gute Zeit

Dieter szenic

Heindorf
Ladehelfer
Ladehelfer
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016 09:43
Wohnort: 52477 Alsdorf

Re: Dieter`s "Mottenkiste"

Beitrag von Heindorf » 21.08.2016 17:54

"Rund um die Welt 2016" Betreff: Sommerpause.

Hallo Pax,
die Sommerferien sind in einer Woche vorbei. Die Sommerpause habe ich (zwangsweise) genutzt, um meinen Pc bzw. den FSX auf Vordermann zu bringen. Es hatte sich einfach zuviel "Müll" angesammelt. Nicht nur das, ich habe dabei auch mein "Homekocpit" ergänzt. Dieses ist jetzt soweit komplett, daß ich in der Lage bin, eine Viermot wie z:B. eine Conny in etwa so zu bedienen wie das Orginal. Gemisch, Prop, und Drehzahl ist jetzt für jeden der vier Motoren einzeln einstellbar, ein neues FSX Feeling und das Ganze doch nicht unerheblich komplexer. Leider sind Magnetschalter und die Kühlklappen immer noch nur als Gruppe zu schalten, was zum Check nicht unerheblich wäre. In diesem Beitrag noch ein paar Bilder von den Kocpitveränderungen, im nächsten Beitrag kommt dann der Flug nach Albuquerque der soweit fertig abgeschlossen ist. Von da geht es dann weiter mit dem Projekt "Rund um die Welt"

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bis dahin, eine gute Zeit

Gruß, Dieter lff

Antworten