Mustang 1977er Screens

Hier können Screenshots aus dem Flugsimulator geposted werden
Benutzeravatar
Mustang1977
Pilot
Pilot
Beiträge: 1203
Registriert: 19.06.2011 19:13
Wohnort: Nähe LOAG
Kontaktdaten:

Re: Mustang 1977er Screens

Beitrag von Mustang1977 » 14.01.2018 09:38

Einen schönen Vormittag wünsche ich,

Hier mal ein paar Eindrücke aus der Operation Polarbear - der 1. Antarktisexpedition im P3D. Viel hat sich gegenüber dem FSX nicht verändert, ausser dass man die "Weltkacheln" nicht mehr sieht. Zusammengequescht, bzw. verzerrt ist leider noch immer alles je näher man dem Pol kommt. Auch die zusammenhängenden Ungenauigkeit - ein genaues Ausrichten auf die Bahn ist sehr schwierig da es auch keinerlei Hilfsmittel gibt. Es ist schon ein Luxus wenn Du PAPI-Lichter hast :)

Bild
Nach wie vor sehen nur die Randbereiche des Kontinents sehr gut aus - je weiter man nach innen vordringt, desto mehr weiße Einöde gibt es.

Bild
Hier befinde ich mich nahe AQ80, Fossil Bluff Skyway

Bild
Hier die Landung bei SCGC, Union Glacier - dürfte schon bekannt sein aus der vorigen Expedition.

Bild
Was immer wieder auffällt bei den arktischen Flugfeldern: Die Bahnen sind oft nicht eben - das sieht und fühlt sich sehr viel realistischer an.

Bild
Hier eine schöne Antarktislandschaft nahe AQ40, Kohnen Station

Bild
Und ein schöner Mond im Hintergrund.

Bild
Hier ganz deutlich zu sehen die starke Verzerrung der Bodentexturen.

Bild
Und die Supernose darf natürlich auch nicht fehlen xD :D

Bild
Hier die Landung bei R90, Amundsen Scott Station. Das ist eine reine Eispiste: Bremsen über die Räder geht fast garnicht - ich musste Schubumkehr benutzen.

Bild
Und hier sind wir in NZIR, McMurdo Station - dürfte auch schon bekannt sein aus der früheren Expediton.

Die Landungen sind mir durch die Bank sehr gut gelungen, da war keine über -150 ft. Alles mit realem Wetter geflogen, die Temperaturen waren nicht auffällig extrem (nicht mal über -30°C auf 16.000).
BildAABild

"Spätestens, wenn Sie die Maiskörner einzeln zählen können, sollte Ihnen klar sein, dass Sie ein wenig zu niedrig fliegen." Rod Machado.

Benutzeravatar
MatthiasKNU
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 6342
Registriert: 26.08.2012 11:26
Wohnort: EDDM
Kontaktdaten:

Re: Mustang 1977er Screens

Beitrag von MatthiasKNU » 14.01.2018 14:51

Mustang1977 hat geschrieben:
14.01.2018 09:38
[...]Operation Polarbear - der 1. Antarktisexpedition[...]
Also Bitte!
Ich glaub da musst nochmal nachlesen...
https://en.wikipedia.org/wiki/Polar_bear
Ich zitiere:
[...] Eisbären sind ausschließlich in der Arktis verbreitet, und zwar zirkumpolar, also in der Polarregion rund um den Nordpol. [...]
Ansonsten schöne Bilder!
Viele Grüße
Matthias
____________________
Intel I7-7820X@4,6 GHz RAM 16GB Zotac GTX980, Win10 Pro 64bit
Sim: Prepar3D v4.1 64 bit
Pilot für: Econair, vAMSYS
Meine Bilder bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/matthiasknu/

Bild

Benutzeravatar
Mustang1977
Pilot
Pilot
Beiträge: 1203
Registriert: 19.06.2011 19:13
Wohnort: Nähe LOAG
Kontaktdaten:

Re: Mustang 1977er Screens

Beitrag von Mustang1977 » 14.01.2018 15:19

MatthiasKNU hat geschrieben:
14.01.2018 14:51
Also Bitte!
Ich glaub da musst nochmal nachlesen...
https://en.wikipedia.org/wiki/Polar_bear
Ich zitiere:
[...] Eisbären sind ausschließlich in der Arktis verbreitet, und zwar zirkumpolar, also in der Polarregion rund um den Nordpol. [...]
Ansonsten schöne Bilder!
Ja mei, so genau isses jetzt auch ned g'wesn' :D Ich glaube mit den Pinguinen isses ja genau umgekehrt - die wohnen ja nicht am Nordpol xD "Operation Penguin" klingt aber nicht so cool :D :haha:
BildAABild

"Spätestens, wenn Sie die Maiskörner einzeln zählen können, sollte Ihnen klar sein, dass Sie ein wenig zu niedrig fliegen." Rod Machado.

Antworten